Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
eingestellt am 2. Apr 2022
Weiß jemand von euch, ob Amex beim Freundschaftswerbungsprogramm Probleme macht, wenn der Werbende und der Geworbene im selben Haushalt wohnen (aber einen unterschiedlichen Nachname haben)?

Ich kann in den Bedingungen bei Amex nichts darüber finden, dass das ausgeschlossen wäre, habe aber trotzdem Bedenken, ob das dann tatsächlich klappt.

Ich bin hier weder auf der Suche, nach einem Werber, noch möchte ich jemanden werben, dementsprechend bitte solche Anfragen weder hier posten, noch per PN senden!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen
Beste Kommentare
5 Kommentare
Dein Kommentar