Frage zu Autokauf und fehlendem Zubehör

Hi,

meine Eltern haben vor 3 Monaten den Fiat Punto My Life bestellt, Händler meinte es würde 2 Monate dauern, bis der Wagen geliefert wird.
2 Monate rum, kein Auto da. Nach 2 Wochen verspätung haben wir den Wagen bekommen, doch da meinte der Händler, dass das TomTom (war inkl.) noch nicht da ist und es 1 Woche dauert und wir nicht böse sein sollen, wenn es auch 2 Wochen dauern würde. Auf die Frage ob es denn innerhalb von 1 Monat noch ankommt kam ein "Ja klaaar, aufjeden Fall, solang wird es nicht dauern".
Die 2 Wochen sind nun auch rum,immer noch kein Navi angekommen. Den Händler kontakiert, und da sagt die Dame am Telefon, dass es 3 Monate noch dauern wird mit dem Navi!
Fühle mich also gut verarscht von denen und wollte euch fragen, ob ihr einen Tipp habt, was man machen könnte? Habe ich irgend ein Recht auf Entschädigung oder sonst was? Finde das ziemlich dreist von Fiat, vor allem dass die uns immer hinhalten, von wegen "in 2 Wochen etc."..

Lg
besho

13 Kommentare

Kurze Antwort: Es gibt genug rechtliche Grundlagen um dagegen vorzugehen.
Wie immer: Hier ist kein Rechtsforum.
PS.: Fristen immer vorher schriftlich festlegen und Klauseln eintragen was passiert, wenn Fristen nicht eingehalten werden.

Verfasser

Schon klar, dass hier kein Rechtsforum ist, trotzdem gibt es geung Leute die Ahnung haben und auch gerne helfen und ausserdem steht es ja unter "diverses".
Trotzdem danke.
Ps: Frist oder Klausel gibts nicht, da wir uns auf die 1-2 Wochen eingestellt haben und nichts schriftlich festgelegt wurde.



also erstmal eine Frist setzen. und darin schreiben das du dir ein ersatzgerät besorgen wirst (z.B. Navi mieten). Wenn es mit im Kaufvertrag drinne steht dann muss der Händler die mietkosten zahlen. und nach 2-3 Wochen wird das sicherlich höher sein als das navi selbst.

PS. kauf das nächste mal ein richtiges auto... (audi,mercedes, bmw...)

setze ihm eine Frist (ca. 7-14 Tage) indem er das Navi liefert, ansonsten forderst du eine Preisminderung. Andernfalls rücktritt von Kaufvertrag!

Verfasser

Dann werde ich denen mal einen Text schreiben, danke für den Tipp.

Und zu Fummy, nicht jeder kann sich einen Audi,Benz oder BMW leisten
Und für den Preis ist der Punto schon in Ordnung.

besho

Dann werde ich denen mal einen Text schreiben, danke für den Tipp.Und zu Fummy, nicht jeder kann sich einen Audi,Benz oder BMW leisten ;)Und für den Preis ist der Punto schon in Ordnung.


^^ es gibt auch Jahreswagen. bzw autos die 3 Jahre oder so alt sind. ist einfach langlebiger. und du hast mehr spaß dran. Meist haben die auch wesentlich mehr Ausstattung als nen neuer Fiat/ford oder wie sie nicht alle heißen.
Aber zum Glück gibt es viele Marken und viele Geschmäcker.

Meist haben die auch wesentlich mehr Ausstattung als nen neuer Fiat/ford oder wie sie nicht alle heißen.


Deshalb kann auch mehr Unausgereiftes kaputt gehen.

Aber zum Glück gibt es viele Marken und viele Geschmäcker.


Rischtisch!

Verfasser

marcelo117

setze ihm eine Frist (ca. 7-14 Tage) indem er das Navi liefert, ansonsten forderst du eine Preisminderung. Andernfalls rücktritt von Kaufvertrag!



Der letzte Teil ironisch gemeint? Oder wie kann ich ein Auto einfach wieder zurück geben, mit dem man ca. 600km gefahren ist?

@ Fummy, stimmt schon, aber Mutti ist ja zufrieden mit dem Wagen und der lässt sich auch gut fahren.. Sooo scheisse ist Fiat nun auch wieder nicht, wie alle meinen ^^
Ach und zur Ausstattung:

- Klimaanlage (FCKW-frei, Pollenfilter)
- Elektrische Fensterheber vorn
- Höhenverstellbarer Fahrersitz
- Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung
- Blue&Me™: Bluetooth® Funkfreisprecheinrichtung inkl. USB-Port zum
Abspielen von MP3- und WMA-Dateien, inkl. eco:Drive™-Software
- Blue&Me™ TOMTOM®: portables Navigationssystem mit
4,3”-Farb-Touchscreen inkl. Kartenmaterial für 42 Länder
- RDS Radio mit CD- und MP3-Player, 6 Lautsprechern, Lenkrad mit
Audiobedienung
- Lederlenkrad
- Armaturenbretteinsätze in “Racing”- Optik
- Start&Stopp-Automatik
- ABS + ESP mit Antriebsschlupfregelung (ASR),
Motorschleppmomentregelung (MSR), Bremsassistent sowie
Anfahrhilfe am Berg (Hill Holder)

Für einen Punto gar nicht mal so schlecht, wie ich finde

Start/Stopp und Bremsassistent. Da staun ich aber was da Fiat verfügar hat!

Kein Rücktritt vom Kaufvertrag, da geringer Mangel...

Hey,

warte auch gerade auf meinen Fiat Punto My life. Hoffe das er nächste woche kommt! Mein Händler hat mich darauf hingewiesen, dass ich das Tom Tom nachgelifert bekomme, da dies vom Apple Hersteller kommt und der erstmal das I phone vorproduziert und es somit zur verzögerung kommt!!!!

Vielleicht mal ein kleiner Hinweis für dich!
Würde deinen Händler darauf ansprechen...

LG(_;)

Hey,

warte auch gerade auf meinen Fiat Punto My life. Hoffe das er nächste woche kommt! Mein Händler hat mich darauf hingewiesen, dass ich das Tom Tom nachgelifert bekomme, da dies vom Apple Hersteller kommt und der erstmal das I phone vorproduziert und es somit zur verzögerung kommt!!!!

Vielleicht mal ein kleiner Hinweis für dich!
Würde deinen Händler darauf ansprechen...

LG(_;)

Verfasser

Apple Hersteller? Das ist mir neu.
Allerdings hab ich das Navi vor 1-2 Wochen schon bekommen. Ging dann plötzlich doch schneller.
Aber danke für den Hinweis!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. SHOOP Erhöhte Mietwagenpreise bei Check24.de wenn man über Shoop.de kommt?2736
    2. Telekom 15% gutschein gültig auf die Neue apple watch?33
    3. [Sammelthread] Steam Giveaways Links29982
    4. Honor 6C55

    Weitere Diskussionen