Frage zu CallYa Special im EU Ausland

Hallo zusammen,

hier wurde vor einiger Zeit das CallYa Special von Vodafone angeboten. Jetzt gibt es ja bei EBay ja aktivierte Karten für ~2,50€. Das Startguthaben wird ja direkt für den Tarif genutzt. Dazu habe ich ein paar Fragen.

Kann ich diese Karte direkt im EU Ausland nutzen oder muss ich da noch etwas beachten?

Was bedeutet der Satz: "Du brauchst nur genug Guthaben, damit Dein Smartphone-Tarif während Deiner Reise aktiv bleibt: jetzt aufladen"

Muss ich vorher 15€ aufgeladen haben, dass ich die Inklusiveinheiten im Ausland nutzen kann?

Vielleicht hat es ja schon jemand probiert.

Gruß,
HundKatzeElefant

8 Kommentare

Ich habe den Tarif für mehrere Frankreich-Aufenthalte bestellt und am letzten Wochenende auch schon genutzt. Ich habe die Sim einmal in Deutschland eingelegt und sie hat sich schon automatisch aktiviert und den Tarif mit dem Startguthaben gebucht. In Frankreich angekommen lautet der SMS-Text dann:

"Willkommen in Frankreich. Dein CallYa-Tarif begleitet Dich EU-Weit. Zahl einfach wie gewohnt Deinen Basispreis. Du telefonierst, simst und surfst dann in der gesamten EU wie zuhause. Ohne den Basispreis gilt: Du zahlst 14,95 Cent pro Minute, wenn du jemanden anrufst. Bekommst Du einen Anruf, kostet dich das nichts. Eine SMS kostet 9 cent, eine MMS 39 Cent und ein MB 5,95 Cent."

Wenn du dich mit der MeinVodafone App anmeldest, bekommst du zusätzlich übrigens 100 MB gratis. Ich hatte in Frankreich (Straßburg und Lille) auch größtenteils LTE.

Gekauft hatte ich hier: cgi.ebay.de/ws/…636 War innerhalb von 2 Tagen da. Freiminuten gelten natürlich auch in Frankreich ohne Aufpreis.

Bearbeitet von: "snookdog" 12. September

Jau, hier auch. Holland klappte genauso einwandfrei...

Super, danke für die Infos!

Letzte Woche in Österreich ebenfalls problemlos genutzt.

Läuft dein Tarif während des Urlaubs aus und du hast kein Geld auf der Karte ist natürlich Feierabend. Deswegen eventuell aufladen, ansonsten brauchst du das nicht.

Wann wird die Karte eigentlich deaktiviert?
Eignet sich diese für den jährlichen Urlaub, um dann wieder fast 12 Monate nicht genutzt zu werden?

Kroatien auch 0 Probleme....

https://s32.postimg.org/qdkrolet1/13617369_1415960088421473_121067508_n.jpg
was mir sorge macht ist das Wort: national . hat Ihr auch das und trotzdem könntet ihr auch im Ausland benutzen?

Hat in Frankreich alles wunderbar geklappt. Auch das Aufladen per Überweisung klappte, so dass ich genau 19,99€ überweisen konnte und in Frankreich 2GB zubuchen konnte.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?1338
    2. M.2-SSD gesucht38
    3. Was denkt Ihr, wenn Ihr den Begriff "Volksunternehmen" hört ?155166
    4. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2026

    Weitere Diskussionen