Frage zu den Prepaid Deals

callmobile funktioniert ja bei drittanbietern, sprich mmoga, steam und sonstigen, nachdem man kostenlos die drittanbietersperre entfernen lässt

hab mal folgende drei anbieter bei ebay gefunden:
ebay.de/itm…%26

ebay.de/itm…355

ebay.de/itm…de7

wie viele karten darf ich den insgesamt besitzen? pro händler jeweils 2, aber kann ich mit bei 30 händlern jeweils mit karten eindecken oderist irgendwan schluss?
und gibts sonst noch irgwelche haken oder sachen die ich beachten sollte?

danke euch schonmal

20 Kommentare

Nach 5 Karten wird dir callmobile keine mehr geben!

callmobile funktioniert ja bei drittanbietern,


Im Clever9-Tarif wäre mir das neu

Das kommt davon, wenn man einen Deal auf die Hauptseite bringt, in dem nur die Hälfte stimmt...
Die aktuellen Ebayangebote sind alle mit clever9 und das kann man nicht für Steam benutzen.
Theoretisch kannst du bei jedem ebayaccount das Maximum (also wie es im Deal steht) holen (wenn du genügend Adressen hast ;)). Ggf. kann es passieren, dass dich dann der ein oder andere dich bei ebay sperrt (weil bei den Maximalkarten ja eigentlich für die Gesamtzahl an Karten gelten).

klingt für mich erstmal als hätte sich callmobile erledigt^^

wie siehts bei den xtrakarten aus? wievielen gehen auf meinen namen maximal? müss ich kündigen? gibts extrakosten? muss ich angst vor schufaeinträgen haben? (liest man hier auch oft, bin da aber leider garnicht bewandert)

Grindy

klingt für mich erstmal als hätte sich callmobile erledigt^^wie siehts bei den xtrakarten aus? wievielen gehen auf meinen namen maximal? müss ich kündigen? gibts extrakosten? muss ich angst vor schufaeinträgen haben? (liest man hier auch oft, bin da aber leider garnicht bewandert)


Kurz und Knapp: Es gibt eine Suchfunktion, als nutze Sie!

SkaSlappy

Das kommt davon, wenn man einen Deal auf die Hauptseite bringt, in dem nur die Hälfte stimmt...Die aktuellen Ebayangebote sind alle mit clever9 und das kann man nicht für Steam benutzen.Theoretisch kannst du bei jedem ebayaccount das Maximum (also wie es im Deal steht) holen (wenn du genügend Adressen hast ;)). Ggf. kann es passieren, dass dich dann der ein oder andere dich bei ebay sperrt (weil bei den Maximalkarten ja eigentlich für die Gesamtzahl an Karten gelten).



Sicher das man diese nicht für Steam nutzen kann?
Die Drittanbietersprerre kann man durch einen Trick entfernen und dann steht dem ganzen doch eigentlich nichts im weg?`

Zumindest ging des vor 2-3 Monaten noch ohne Probleme....

Grindy

klingt für mich erstmal als hätte sich callmobile erledigt^^wie siehts bei den xtrakarten aus? wievielen gehen auf meinen namen maximal? müss ich kündigen? gibts extrakosten? muss ich angst vor schufaeinträgen haben? (liest man hier auch oft, bin da aber leider garnicht bewandert)




bei xtra card funktioniert es immer, egal ob telekom oder mobilcom . du musst nix kündigen. du musst pro ebay angebot immer lesen wie viele karten du maximal kaufen kannst. es gibt so viele händler auf ebay, da kannst du dir eig so viele holen wie du magst. schufa einträge bekommste nicht, nur bei verträgen!

Grindy

klingt für mich erstmal als hätte sich callmobile erledigt^^wie siehts bei den xtrakarten aus? wievielen gehen auf meinen namen maximal? müss ich kündigen? gibts extrakosten? muss ich angst vor schufaeinträgen haben? (liest man hier auch oft, bin da aber leider garnicht bewandert)




jede 30 tage kannste 3 xtra cards auf deinen namen registrieren lassen pro person. mehr gehen nicht.

SkaSlappy

Das kommt davon, wenn man einen Deal auf die Hauptseite bringt, in dem nur die Hälfte stimmt...Die aktuellen Ebayangebote sind alle mit clever9 und das kann man nicht für Steam benutzen.Theoretisch kannst du bei jedem ebayaccount das Maximum (also wie es im Deal steht) holen (wenn du genügend Adressen hast ;)). Ggf. kann es passieren, dass dich dann der ein oder andere dich bei ebay sperrt (weil bei den Maximalkarten ja eigentlich für die Gesamtzahl an Karten gelten).


Sicher.
Vor 2-3 Monaten ist das Stichwort. Seitdem hat callmobile den clever3 aus dem Angebot genommen und es gibt nur noch clever9 und da gibt es nach übereinstimmender Meinung und vielen Versuchen etlicher User (u.a. auch mir), keine Möglichkeit diese für irgendwelche Drittanbieter zu nutzen.

Hat jemand eine Alternative zu paysafer und Konsorten..
Ich finde keinen mehr von denen.

Würde gerne den Congstar Kram ( Circa 30 Euro) in Bares wandeln.

Handyporto wäre eher unlukrativ, von Steam habe ich leider keinen blassen Schimmer.

beppe

Hat jemand eine Alternative zu paysafer und Konsorten..Ich finde keinen mehr von denen. Würde gerne den Congstar Kram ( Circa 30 Euro) in Bares wandeln.Handyporto wäre eher unlukrativ, von Steam habe ich leider keinen blassen Schimmer.


Wenn sowas auftaucht, wird es hier sicher mehr als 1000 Grad heißt, das verpasst man nicht so schnell
Aber nein. Aktuell gibt es da leider nichts.

Das ist doch Horror..Was soll ich mit dem Guthaben? Ich wollte kündigen und mir neue bestellen mit Amazon GS...

Hat jemand noch eine sinnvolle Alternative?
Sportwetten ginge auch :-D

beppe

Hat jemand eine Alternative zu paysafer und Konsorten..Ich finde keinen mehr von denen. Würde gerne den Congstar Kram ( Circa 30 Euro) in Bares wandeln.Handyporto wäre eher unlukrativ, von Steam habe ich leider keinen blassen Schimmer.


Biete halt eine Steam-Aufladung für 60% an... da wirst dus bestimmt los.

Steam selbst brauchst du dafür nicht. Du gibst den "kunden" nur die Handynummer und einen Pin der auf die Handynummer geschickt wird. Durch diesen Pin kann jemand von deinem handyguthaben eine Bezahlung durchführen...

Ahhh... Merci
Ich werde mal Congstar wegen Auszahlung anschreiben, da ich in den AGB nichts finden konnte, was die ausschließt.

beppe

Ahhh... MerciIch werde mal Congstar wegen Auszahlung anschreiben, da ich in den AGB nichts finden konnte, was die ausschließt.



Ne, so doof sind die nicht.

Steht auch in den AGB:

13.3 Nach der Kündigung wird ein eventuell bestehendesRestguthaben bei endgültiger Deaktivierung der Karteerstattet. Dem Kunden unentgeltlich überlassenesGuthaben (geschenktes Guthaben) wird nicht erstattet.

bei clever9 tarifen besteht also auch nicht mit entfernung der drittanbietersperre die möglichkeit zb steamguthaben zu kaufen? garkeine chance?

Grindy

bei clever9 tarifen besteht also auch nicht mit entfernung der drittanbietersperre die möglichkeit zb steamguthaben zu kaufen? garkeine chance?



Jep

beppe

Ahhh... MerciIch werde mal Congstar wegen Auszahlung anschreiben, da ich in den AGB nichts finden konnte, was die ausschließt.

13.3 Nach der Kündigung wird ein eventuell bestehendesRestguthaben bei endgültiger Deaktivierung der Karteerstattet. Dem Kunden unentgeltlich überlassenesGuthaben (geschenktes Guthaben) wird nicht erstattet.

Grindy

bei clever9 tarifen besteht also auch nicht mit entfernung der drittanbietersperre die möglichkeit zb steamguthaben zu kaufen? garkeine chance?



Um genau zu sein, gibt es im clever9 nicht einmal die Möglichkeit, die Drittanbietersperre zu entfernen. Die Sperre ist nicht einmal als Option gelistet.

Wobei man noch hinzufügen sollte, dass ein Amazon/Aral Gutscheín über 15 € zum Preis von 2.95 € (die callmobile Karte) auch nciht schlecht ist ;-) Selnst wenn Steam nicht aufgeladen werden kann, wie es bei Congstar gehen würde.

Gruß
Zarillo

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Können wir hier bitte ein anständiges Bewertungssystem für Mitglieder einfü…3778
    2. Krokojagd 201698221
    3. Lebenshilfe: Notebbok <15" bis 600 €22
    4. Zur Erinnerung: DB Lidl Ticket günstig auf eBay811

    Weitere Diskussionen