Frage zu Festnetznummer in Tarifhaus Angeboten

7
eingestellt am 9. Apr 2017
Hallo, ich habe eine kurze Frage, die die Experten hier sicher beantworten können. Ich habe mir neulich einen Tarifhaus Vertag bestellt und habe nun eine Frage zu enthaltenen Festnetznummer. Angenommen ich befinde mich im Ausland, bin ich dann über diese Nummer erreichbar? Zweite Frage: Zählt der Anrufer nur die Kosten für ein Ortsgespräch? Und die Dritte: Was bezahle ich für das Annehmen des Anrufs?

Ich Danke schonmal für antworten
Flavus
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
ExtraFlauschig9. Apr 2017

Wenn sich dein Handy nicht im Bereich der Homezone befindet, geht bei …Wenn sich dein Handy nicht im Bereich der Homezone befindet, geht bei einem Anruf auf deiner Festnetznummer einfach niemand ran oder es kommt eine Ansage, dass die Person aktuell nicht erreichbar ist.



com4919. Apr 2017

So weit ich weiß funktioniert die Nummer nur im Radius von 1-2 Km um dein …So weit ich weiß funktioniert die Nummer nur im Radius von 1-2 Km um dein Haus.



Argh, immer dieses gefährliche Halbwissen

Er hat einen Tarifhausvertrag. Dieser wird über o2 telefonica abgewickelt und er hat eine Festnetznummer erhalten.
Es ist keine Homezonenummer, wie es diese früher einmal gab.

Es ist eine normale deutsche Festnetznummer.

Darüber ist er eingehend erreichbar.
Allerdings können bei der Verwendung der Festnetznummer Roaming-Gebühren im Ausland für ihn entstehen.

Der Anrufer zahlt jedoch nur die normalen Gebühren, gemäß seines Anbieters, für ein Gespräch ins deutsche Festnetz.
Weil der Anrufer ja nicht weiß, wo sich der angerufene aufhält.

o2online.de/tar…er/
Bearbeitet von: "dodo2" 9. Apr 2017
7 Kommentare
So weit ich weiß funktioniert die Nummer nur im Radius von 1-2 Km um dein Haus. Da die Position anhand der Funkmasten bestimmt wird. Die Annahme ist kostenlos und der Anrufe zahlt für ein normales Ortsgespräch.
Ich nehme an, dass die preise, die in deinem Vertrag (den du oder deine Eltern unterschrieben haben) stehen.
Gibt es die Fernverbindungskategorie Ortsgespräch noch? Bzw rechnet noch irgendwer den Unterschied Fern- zu Ortsgespräch ab?
Wenn sich dein Handy nicht im Bereich der Homezone befindet, geht bei einem Anruf auf deiner Festnetznummer einfach niemand ran oder es kommt eine Ansage, dass die Person aktuell nicht erreichbar ist.
Bearbeitet von: "ExtraFlauschig" 9. Apr 2017
ExtraFlauschig9. Apr 2017

Wenn sich dein Handy nicht im Bereich der Homezone befindet, geht bei …Wenn sich dein Handy nicht im Bereich der Homezone befindet, geht bei einem Anruf auf deiner Festnetznummer einfach niemand ran oder es kommt eine Ansage, dass die Person aktuell nicht erreichbar ist.



com4919. Apr 2017

So weit ich weiß funktioniert die Nummer nur im Radius von 1-2 Km um dein …So weit ich weiß funktioniert die Nummer nur im Radius von 1-2 Km um dein Haus.



Argh, immer dieses gefährliche Halbwissen

Er hat einen Tarifhausvertrag. Dieser wird über o2 telefonica abgewickelt und er hat eine Festnetznummer erhalten.
Es ist keine Homezonenummer, wie es diese früher einmal gab.

Es ist eine normale deutsche Festnetznummer.

Darüber ist er eingehend erreichbar.
Allerdings können bei der Verwendung der Festnetznummer Roaming-Gebühren im Ausland für ihn entstehen.

Der Anrufer zahlt jedoch nur die normalen Gebühren, gemäß seines Anbieters, für ein Gespräch ins deutsche Festnetz.
Weil der Anrufer ja nicht weiß, wo sich der angerufene aufhält.

o2online.de/tar…er/
Bearbeitet von: "dodo2" 9. Apr 2017
Verfasser
dodo29. Apr 2017

Argh, immer dieses gefährliche Halbwissen Er hat einen …Argh, immer dieses gefährliche Halbwissen Er hat einen Tarifhausvertrag. Dieser wird über o2 telefonica abgewickelt und er hat eine Festnetznummer erhalten.Es ist keine Homezonenummer, wie es diese früher einmal gab.Es ist eine normale deutsche Festnetznummer.Darüber ist er eingehend erreichbar. Allerdings können bei der Verwendung der Festnetznummer Roaming-Gebühren im Ausland für ihn entstehen.Der Anrufer zahlt jedoch nur die normalen Gebühren, gemäß seines Anbieters, für ein Gespräch ins deutsche Festnetz.Weil der Anrufer ja nicht weiß, wo sich der angerufene aufhält. https://www.o2online.de/tarife/festnetznummer/


Perfekt, Danke für die Antwort. Jetzt frage ich mich nur noch ob die Gebühren für die Annahme des Anrufs den ganz normalen Gebühren für die Annahme entsprechen oder anders berechnet werden. In der EU wäre die Annahme ja dann überall kostenlos
dodo29. Apr 2017

Argh, immer dieses gefährliche Halbwissen Er hat einen …Argh, immer dieses gefährliche Halbwissen Er hat einen Tarifhausvertrag. Dieser wird über o2 telefonica abgewickelt und er hat eine Festnetznummer erhalten.Es ist keine Homezonenummer, wie es diese früher einmal gab.Es ist eine normale deutsche Festnetznummer.Darüber ist er eingehend erreichbar. Allerdings können bei der Verwendung der Festnetznummer Roaming-Gebühren im Ausland für ihn entstehen.Der Anrufer zahlt jedoch nur die normalen Gebühren, gemäß seines Anbieters, für ein Gespräch ins deutsche Festnetz.Weil der Anrufer ja nicht weiß, wo sich der angerufene aufhält. https://www.o2online.de/tarife/festnetznummer/


Komisch. Ich hab nen normalen O2 Vertrag, den ich vor einem Jahr abgeschlossen habe und da musste ich einen Homezone Bereich festlegen ... Scheint sich wohl geändert zu haben.
com4919. Apr 2017

Komisch. Ich hab nen normalen O2 Vertrag, den ich vor einem Jahr …Komisch. Ich hab nen normalen O2 Vertrag, den ich vor einem Jahr abgeschlossen habe und da musste ich einen Homezone Bereich festlegen ... Scheint sich wohl geändert zu haben.

Schon seit 2014 ist in allen o2-Blue-All-in-Tarifen, sowie im Tarif o2 Blue Select die Festnetznummer enthalten.
teltarif.de/o2-…tml
Bearbeitet von: "dodo2" 9. Apr 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler