Frage zu Hinweis von Schubert IT - nur 2 Karten

Ich habe von Schubert IT jetzt folgende Mail erhalten:
Sehr geehrter Kunde,
bitte beachten Sie zukünftig folgenden Passus aus unserem Angebotstext:
Pro Person/Haushalt und/oder eBay-Mitglied dürfen max. 2 Karten bei debitel light/callmobile gekauft und registriert werden, bereits vorhandene eingeschlossen!
Freundliche Grüße und einen schönen Tag

Jetzt weiß ich nur nicht, ob ich meine Bestellungen stornieren soll, weil ich keine Prämie erhalten werde. Auf der anderen Seite sehe ich diese Mail(s) eigentlich nur als Hinweis. Dort steht nirgendwo, dass ich die Prämie nicht erhalte. Insbesondere die Formulierung "zukünftig" heißt ja, dass es im jetzigen Fall noch nicht von Relevanz ist.

Schon mal Danke an jeden der irgendwie helfen kann. An der Hotline habe ich bei Schubert leider keinen erreicht.

18 Kommentare

Hab das letzte Mal auch diese Mail bekommen und trotzdem meine Prämie erhalten

Vermutlich müssen die das Schreiben & einige bestellen warscheinlich nur einmalig 2 Karten

Die Prämie erhälst du bestimmt.
Es kann aber halt sein, dass die in nem Jahr oder so zurückgefordert wird, wenn du dich nicht an die Regeln hältst.

Hannns

Die Prämie erhälst du bestimmt. Es kann aber halt sein, dass die in nem Jahr oder so zurückgefordert wird, wenn du dich nicht an die Regeln hältst.



Darf er das überhaupt? Also etwas nach über 1 Jahr zurückfordern? Der Verkäufer müsste ja dann nachweisen, warum er es mit welchem Recht zurückfordert. Und was, falls man nicht drauf eingeht? Will er einen dann verklagen?


Am besten Schubert bei den Callmobile Karten meiden...

Hannns

Die Prämie erhälst du bestimmt. Es kann aber halt sein, dass die in nem Jahr oder so zurückgefordert wird, wenn du dich nicht an die Regeln hältst.




Hab ich hier schon öfters gelesen. Wird dann per schreiben mit dem Anwalt zurückgefordert.

Kommentar

Hannns

Die Prämie erhälst du bestimmt. Es kann aber halt sein, dass die in nem Jahr oder so zurückgefordert wird, wenn du dich nicht an die Regeln hältst.



Kann ich mir nicht vorstellen. Dazu müsste er auch noch den Code haben, den er verschickt hat und müsste nachweisen können, dass der andere den auch erhalten hat.

Bislang keine Probleme mit Schubert gehabt - aber da sich die Beiträge dazu häufen meide ich in letzter Zeit den Verkäufer.

nutze schubert seit mehr als vier jahren. und das im abstand von 2,5 monaten.

(nur callmobile und debitel)

in all der zeit noch nie ein einziges problem gehabt.

ew123

nutze schubert seit mehr als vier jahren. und das im abstand von 2,5 monaten. (nur callmobile und debitel) in all der zeit noch nie ein einziges problem gehabt.



Und auch schonmal diese Hinweismail erhalten?

OlDirty

Und auch schonmal diese Hinweismail erhalten?




Kann sein. Weiß ich aber ehrlich gesagt nicht mehr. Falls die Mail mal kam, gab es aber sicher auch trotzdem die Prämie.

Bisschen verunsichert bin ich jetzt halt schon, weil ich keinen Bock habe die Prämie nach was weiß ich wie langer Zeit noch zurückzuzahlen.

Wie viele Karten hast du denn bestellt?

Wenn du dich an die Regeln hältst, kann dir nichts passieren.

Ja klar. Aber die Mail hab ich natürlich deshalb bekommen eben weil ich mehr als jeweils 2 bestellt hab. Allerdings immer leicht andere Angaben (mitunter dank Doppelnamen). War beim letzten mal auch kein Problem. Ich schätze das daher villt eher als einen Hinweis seitens Schubert IT ein. Solang Callmobile nichts checkt, sollte es ja egal sein. Schubert IT fordert ja vermutlicha uch nur dann die Prämie zurück, wenn Callmobile die Auszahlung verweigert.

Ich habe diese Mail letztes Mal auch bekommen. Bisher gab es für mich keine Probleme - weder bei Schubert, noch bei den anderen beiden.
Dennoch muss man sich darüber im Klaren sein, dass es dazu kommen kann, dass die Prämie zurück gefordert wird, wenn man sich nicht regel-konform verhält.

----------------
edit.
Ein Problemchen hat sich dann doch eingestellt: Kovac hat mich und meine Frau für Käufe gesperrt. Eine Rückforderung der Prämie ist allerdings nicht erfolgt.

Hannns

Ich habe diese Mail letztes Mal auch bekommen. Bisher gab es für mich keine Probleme - weder bei Schubert, noch bei den anderen beiden. Dennoch muss man sich darüber im Klaren sein, dass es dazu kommen kann, dass die Prämie zurück gefordert wird, wenn man sich nicht regel-konform verhält. ---------------- edit. Ein Problemchen hat sich dann doch eingestellt: Kovac hat mich und meine Frau für Käufe gesperrt. Eine Rückforderung der Prämie ist allerdings nicht erfolgt.



Das kann man ja mit einem neuen eBay Konto umgehen.

off topic Frage

können Amazon 6utscheine, welche schon dem Amazon konto zugeschrieben wurden, auch wieder herausgelöst werden?

Sicher, kannst ja einfach neue Gutscheine davon kaufen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Problem mit lokal.com User1118
    2. Powerline oder Repeater22
    3. Kriege keine Benachrichtigung über neue Deals11
    4. EPSON Drucker startet neu47

    Weitere Diskussionen