ABGELAUFEN

Frage zu Mobilcom-Debitel

Hey Leute....mache gerade mal eine Dealpause und dachte mir, ich kann jetzt mal fragen.

Anfang nächsten Jahres möchte ich mir einen Neuen Handyvertrag zulegen. Bin bis dahin noch bei O2.
Dort möchte ich aber nicht bleiben.
Im Grunde möchte ich am liebsten ins D1 Netz. Jetzt sind die Angebote von MD günstiger als die Telekom Tarife.

Meine Frage ist nun, wo liegt da überhaupt der Unterschied und könnte ich MD beruhigt nehmen?!

9 Kommentare

Ich habe bei meinen Verträge keine Probleme mit md. Wichtig ist zu lesen was man will, was man unterschreibt und wann was zu kündigen ist.

Es soll Leute geben, die mit dem Laden zufrieden sind.

Ich bin es (wie viele andere) defintiv nicht.

Einige Auszüge aus 2 Jahre Leidenszeit (wobei man dazu sagen muss, dass ich in Sachen Verträge/Mobilfunkverträge bei Leibe kein Anfänger bin):

- Extremes Aufpassen beio Vertragsabschluss: Es werden gerne zusätzliche Produkte mitverkauft, die im Vertrag versteckt angeboten werden. (Kündigungen zu diesen Zusatzangeboten werden ignoriert, es wird weiter berechnet)
- Schlechte Beratung im Laden (da geht es wohl ausschließlich um die Höhe der Provision)
- An Aussagen von Mitarbeitern aus dem Laden bei Vertragsabschluss kann sich danach keiner mehr erinnern
- Faxe, EMails, teilweise sogar Briefe werden gerne (häufig) ignoriert und nicht beantwortet
- Kündigungen werden gerne ignoriert oder nicht bestätigt

Hinter allem musste ich doppelt und dreifach hinterherrennen. Ein extremer Zeit- und Nervenaufwand.

Naja, ich war froh als ich wieder weg war. Nehm lieber von Che_Che ein gutes Auszahlungsangebot für Originalverträge an:
hukd.mydealz.de/dea…411




Hm. Grundlegend: Abwicklung war immer ok, gab keine Probleme. Allerdings wirklich - Eigenerfahrung - miserabler Kundenservice mit Falschaussagen (so wurde mir z.B. suggeriert, ich könne jetzt noch nicht kündigen, da dann meine "Boni" wegfielen). Zudem Vorsicht - siehe vorherige Aussage - was du unterschreibst: als ich letztens eine Adressänderung durchgeführt habe, tauchte dieser Posten doch gleich auf der Rechnung auf. ... Ich empfehle Mobilcom-Debitel nicht.

Und wie verhält es sich, wenn ich einen MD Vertrag beim MediaMarkt abschließe?

Nur schlechte Erfahrungen mit dem Verein - Fnger weg- andere Anbieter, bieten auch bessere Konditionen. Man sollte aber auch-- auf ein Telefon oder eine sonstige Zugabe verzichten. Die versuchen dich nur auszutricksen . Bei mir haben sie es schon geschafft.

die Kündigung ignoriert- und ich war im Ausland etc.

Früher hat Debitel den Leuten noch so ein Jamba Paket auf´s Auge gedrückt. Später kam dann noch der "Simkartenpfand" etc...

und deine Bestandsdaten werden meiner Meinung nach auch nicht gelöscht.

Mogelcom Debitel nur Ärger, lass die Finger weg, es sei denn du hast Lust viele Briefchen zuschreiben.

Es werden oft Sachen gebucht, die man nicht bestellt hat. Falsche Abrechnungen, und Mogelcom ist auch noch viel teurer, als wenn du die Verträge direkt bei den Anbietern bestellst ! Das ist nur eine Grosse Verarsche am Kunden was die machen !

Wir hatten bis jetzt 13 Verträge dort und es lief alles einwandfrei. Einige davon waren sogar komplett kostenlos.

Kündigungen per Fax wurde alle innerhalb weniger Tage per Brief bestätigt. Abrechnungen waren alle korrekt. Kostenlose Optionstestings konnten sowohl per Email als auch per Anruf gekündigt werden (Bestätigung kam dann auch direkt).

Eine vom Händler falsch gebuchte Option wurde von der Hotline umgehend geändert und die Gebühren erstattet.

Ich kann MD bisher nur empfehlen.

Mmmmmm. Ist irgendwie die Diskussion wie bei allen Anbietern....Der eine Zufrieden,der andere nicht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. jemand hier mit Bild + Abo?21
    2. Krokojagd 201660117
    3. Rentier 2.02126
    4. Barclaycard kündigt Geschäftsbeziehung2344

    Weitere Diskussionen