Frage zu Monitoren (Auflösung runterdrehen)

4
eingestellt am 13. Aug 2020
Hallo in die Runde.

Da ich hier auf mydealz schon viel Hilfe gefunden habe und hier auch ne Menge leute unterwegs sind die Ahnung haben wollte ich mal wieder was fragen.

Ich suche einen neuen Monitor.
Es soll ein 21:9 Monitor sein, hauptsächlich fürs Gaming. Wenn ich einen 34" uwqhd mit 3440 x 1440 Pixeln nehme könnte ich dann in einem Spiel/ Simulation (Microsoft Flight Simulator) die Auflösung auch runterdrehen um eine bessere Performance zu erreichen, oder würde das nichts bringen bzw würde das überhaupt gehen. Ein 34" mit uwhd wäre mir zu wenig. Für andere Spiele würde ich aber gerne auf die volle Auflösung gehen.

Graka ist ne rx5700xt

Danke euch
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
4 Kommentare
Du kannst die Auflösung in Spielen runterschrauben z.B. auf Full HD. Könnte bei nem großen Monitor und wenn man nah dran sitzt dann nur passieren, dass das Bild etwas verpixelt wird.
Bearbeitet von: "kingstreber" 13. Aug
natürlich zeigen Monitore Auflösungen an, die niedriger sind als die Maximale.
Bei CRT war das unproblematisch, bei Flachbildschirmen sieht nur die native, maximale Auflösung gut aus; darunter oft verwaschen .Teste es doch mal mit Deinem jetzigen.
Desktop rechte MAustaste - > anpassen. Auflösung.
Niedrigere Auflösung sieht immer scheiße aus, ich kriege davon sogar Kopfschmerzen. Wenn dann die interne Auflösung des Spiels verringern, das geht mittlerweile bei sehr vielen Spielen. Oder die Details verringern, die bei geringerer Auflösung ja sowieso verschwunden wären.
Meistens sieht es trotzdem noch besser aus als auf Konsolen Nimmt man exakt die halbe Breite / Höhe (1720*720) muss der Bildschirm nicht mal interpolieren. Aber gerade beim Flugsimulator will man doch eigentlich das Eye-Candy.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text