Frage zu NFC / Speakern / Audio / HiFi

Jetzt wo die ganzen Speaker rauskommen, muss ich doch mal kurz ne technische Frage stellen, da ich mich da nicht so auskenne!

Wenn ich hauptsächlich Hörbücher und Musik im Zimmerlautstärke hören möchte, ist die Übertragungsrate von NFC ausreichend? Funktioniert das gut oder merkt man nen Qualitätsunterschied?
Habe das noch nie live gesehen oder gehört und es auch noch nicht selbst ausprobiert!

Würde dann gerne meine alte Stereoanlage durch nen Speaker mit NFC ersetzen! Aber wie ist das, wenn man mal Party machen will und das Ding richtig aufdrehen will, gibt es Speaker, die bei aufgedrehter Lautstärke gut mithalten können und wo man auch nen guten Bass hört? Bzw wo man eventuell einfach noch 2 Lautsprecher anschließen kann?

Sry für so viele Fragen, aber kenne ich da einfach net aus!

4 Kommentare

Musikübertragung per NFC geht nicht, mit NFC wird nur die Kopplung durchgeführt. Die eigentliche Übertragung der Musik findet dann per Bluetooth statt. Die Qualität ist somit ganz ordentlich.

nfc ist nur zum koppeln, soweit ich weiß. übertragung läuft über bluetooth

edit: zu spät

Kann die beiden oberen Kommentare bestätigen.

Diese "NFC" Speaker sind eigentlich nur quatsch. Das einzige was man sich spart, ist das man Bluetooth manuell an-macht und verbindet...

Also bei den Kopfhörern von Jabra ist es eine nette Spielerei. Auf einer Party macht es schon mehr Sinn, weil dann jeder mit einmal dran halten und ok drücken dabei ist.

Wie gesagt wurde, NFC übertragt kein Audio. Ist gar nicht dafür gemacht. Es kann kleine Datenraten mit wenig Energieverbrauch und bewusster räumlicher Beschränkung liefern.
Aber NFC kann andere Standards ansteuern, z.B. WLAN (Wifi Direct) zur Dateiübertragung oder halt Bluetooth.
WLAN ginge zur Tonübertragung theoretisch auch, aber Bluetooth ist schon sinnvoller, da mit A2DP gut standardisiert.


Was die Tonqualität angeht. A2DP macht schon guten Sound, wenn die Geräte eine anständlige Bitrate unterstützen (hatte mal ausführlicher dazu geschrieben, wurde aber wahrscheinlich gelöscht). Mehr bei Wikipedia zu A2DP.
Problematischer sind eher die Boxen. Wenn du mal zuhause feiern willst, werden die wohl nicht billig sein. Warum behältst du die Anlage nicht und hängst nur einen Empfänger ran? Die gibt es ab 5€ beim Chinesen bis 30€, wenn nicht gerade im Angebot.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 201661118
    2. So teilen sich Rewe und Edeka die Kaiser's-Märkte auf1015
    3. [Ratschlag benötigt] Handy hat angeblich Wasserschaden1525
    4. Krokojagd3743

    Weitere Diskussionen