Frage zu Samsung TV und PVR (USB-Recording)

eingestellt am 26. Mär 2013
Ich habe den Samsung UE46ES5700 und daran eine Festplatte per USB angeschlossen. Immer wenn der TV läuft, läuft auch die Festplatte - auch wenn keine Aufnahme programmiert ist.

Gibt es eine Möglichkeit das zu ändern so dass die Festplatte erst kurz vor einer Aufnahme startet? Denn Ich nehme nur selten etwas auf und wenn die Festplatte immer mitläuft ist das sicher nicht förderlich für die Lebensdauer. Mal abgesehen von der geringen Geräuschbelästigung.

Funktioniert eigentlich auch eine SSD Festplatte? Ein USB Stick wird ja nicht als Aufnahmegerät unterstützt.

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
7 Kommentare

USB 3.0 Stick schon!

NeoskY hast du da eine besondere Empfehlung welchen?? Bzw. Geht der Stick bei allen neueren Samsung tvs dann??

Oder den USB 2.0
Stick mit Linux formatieren.

Der Stick muss nur schnell genug sein, dann kann man drauf auch aufnehmen.

Ja Super danke. Ich hatte bisher auch noch nicht die zeit mich damit zu befassen.

diekleine1983

NeoskY hast du da eine besondere Empfehlung welchen?? Bzw. Geht der Stick bei allen neueren Samsung tvs dann??

z.B. Hama FlashPen "Probo" USB 3.0, bekannt aus dem otto Deal

Timeshift funktion deaktivieren...kannst dann aber die laufende Aufnahme nicht mehr pausieren bzw. zurückspulen. Natürlich nur unter der Voraussetzung, daß man Timeshift überhaupt deaktivieren kann. Bei meinem Panasonic Plasma geht das.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. AIDA - Trinkgelder inklusive2128
    2. Gibt's dieses Jahr wieder ein mydealz Weihnachtswichteln?2038
    3. Amazongutscheine unter Nennwert?1112
    4. Schon wieder ein neues Design? Aber ja doch! :)340859

    Weitere Diskussionen