Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Frage zu Single Triple Tuner

6
eingestellt am 19. Nov 2019
Hallo Freunde des gemütlichen Fernsehens,

ich habe mir aus dem Rakuten Deal den 65" Zoll LG C97 gekauft, der ja bekanntlich nur einen Triple Tuner hat. Nötig wäre ein zweiter, so wie ich das verstanden habe, nur dann wenn man gleichzeitig aufnehmen und schauen möchte, was bei mir nie der Fall sein wird.
Ich habe allerdings aktuell einen Receiver den ich eigentlich abschaffen wollte.
Nun zu Frage:
Ich habe auf dem Balkon eine Satschüssel und beziehe deutsches Fernsehen über (DVB-C?) aus der Dose.
Ist es möglich beides an einen Triple Tuner anzuschließen? An eine Art Verteiler von 2 In auf 1 out, um beide Signale direkt in den TV einzuspeisen. So könnte ich dann einen Suchlauf machen für beide und den Receiver weglassen.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
6 Kommentare
Triple Tuner bedeutet vermutlich ein Eingang für Sat und einer für Kabel TV bzw Radio. So hat es unser LG. Ich kann immer nur auf einen Tuner stellen.
So wie ich das auf Bildern gesehen habe ist es ein Anschluss für alle drei Signale?
Bearbeitet von: "N._G.aC1" 19. Nov 2019
Beim Raktuen-Deal wurde eine LG C9 PLA angeboten, und nicht ein 7LA.

PLA = europäische Version angeblich nur mit Single-Triple-Tuner
7LA = deutsche Version mit Twin-Triple-Tuner

Hast du denn das Gerät auch schon erhalten? Weil auf der englischen Homepage von LG wird zB das PLA-Modell auch mit "Dual-Tuner" angeführt. Es würde mich daher brennend interessieren ob die Infos zu den Tunerunterschieden der beiden Modelle auch wirklich so stimmen.

Ergänzung noch zu Triple bzw. Dual- und Twintuner. Eindeutig ist hier nur die Bezeichnung Triple-Tuner: das ist EIN Tuner der DVB-T/S/C beherrscht. Die Bezeichnung Dual-Tuner wird wohl schon ein bisschen unterschiedlich verwendet. Grundsätzlich ist ein Dual-Tuner wohl EIN Tuner der DVB-T/S oder DVB-T/C beherrscht - also nur 2 unterschiedliche Übertragungsarten. Ein Twin-Tuner ist ein Tuner mit 2 Dual oder 2 Triple-Tunern. Wobei wohl die Bezeichnungen Twin und Dual nicht immer ganz so genau verwendet werden.
Bearbeitet von: "openyoureyes" 19. Nov 2019
Ich habe das Gerät heute geliefert bekommen allerdings noch nicht ausgepackt, weil ich noch am umbauen bin.
Das wäre natürlich super, wenn er auch zwei Tuner hat, was ich allerdings nicht glaube.
Sollte er denn nur einen Triple Tuner haben, lässt sich über ein Tuner DVBC und DVBS einspeisen und dann jeweils für beides einen Suchlauf starten?
Gleichzeitiges schauen oder aufnehmen brauche ich nicht. Ich will mir nur den Receiver sparen.
N._G.aC119.11.2019 12:11

Ich habe das Gerät heute geliefert bekommen allerdings noch nicht …Ich habe das Gerät heute geliefert bekommen allerdings noch nicht ausgepackt, weil ich noch am umbauen bin.Das wäre natürlich super, wenn er auch zwei Tuner hat, was ich allerdings nicht glaube.Sollte er denn nur einen Triple Tuner haben, lässt sich über ein Tuner DVBC und DVBS einspeisen und dann jeweils für beides einen Suchlauf starten?Gleichzeitiges schauen oder aufnehmen brauche ich nicht. Ich will mir nur den Receiver sparen.



23720544-xESXe.jpgSollte funktionieren. Du schließt das Antennenkabel (Kabel) an Cable in an und das Satelliten Kabel an Satellite in.

Den doppelten (Triple) Tuner benötigt man nur, wenn man die selbe Quellenart schauen und aufnehmen möchte (Sat/Sat oder Kabel/Kabel).
Ich hatte bei Google nach Bildern gesucht und hatte nur solche gefunden. Habe jetzt aber gesehen das es die amerikanische PUA Version ist. Dachte schon es wäre jetzt nur noch ein Eingang für alles. Entweder oder.
23720841-Kw4Nd.jpg
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler