Frage zu Telekom Handyvertragsverlängerung

6
eingestellt am 31. Jan
Hi,

vielleicht gibt es ja hier wen, der meine Fragen beantworten kann. Ich habe einen Telekom Magenta M for Friends (2. Generation, Multisimoption) mit Smartphone Vertrag der zu Mitte April gekündigt ist. Die Telekom geht mir natürlich auf den Geist und ruft mich 1-2 mal täglich an zwecks Rückgewinnung.

Mein "Problem" ist: ich würde einfach gerne mal in Ruhe durchrechnen. Online kann ich aber erst ab dem 20.3. meinen Vertrag verlängern. Also auch erst dann online die Preise für die Verträge und Geräte einsehen. Ich will gerne bei der Telekom bleiben und zum Vertrag ein iPhone 11 Pro haben.

Meine Freundin hat im Oktober verlängert, da hat sich dann rausgestellt, dass es auf 24 Monate gerechnet billiger war, das S10 mit höherer Einmalzahlung und Magenta S zu holen als im Magenta M zu bleiben (der S 3. Generation ist ja von den Leistungen her dem M 2. Generation überlegen) und weniger für das S10 zu zahlen. Auch da haben die uns am Telefon zugetextet und versichert, der M sei günstiger bei der Hardware. Ich kann das einfach nicht so schnell durchrechnen, wie die einem am Telefon Daten und Zahlen um die Ohren hauen.

Meine Fragen sind daher: hat zufällig jemand eine Preistabelle, was ein iPhone 11 Pro 64GB mit Magenta S und M bei Vertragsverlängerung kosten? Bzw was das 11 Pro Max im Vergleich kosten würde? Und lohnt es sich noch zu warten? Machen die bessere Preise, wenn man auf den letzten Drücker verlängert? (Ich bin ein extrem schlechter Verhandler.) Werden die Preise noch was fallen, wenn im Februar die neuen Galaxys raus kommen?

Danke
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

6 Kommentare
Mach am besten einen Businessplan
Moin, hatte dieselbe Entscheidung im November. Ich habe aber nicht gekündigt und konnte ab 3 Monate vorher verlängern bzw. Die Preise sehen. Eigentlich müsstest du den Button Vertragsverlängerung auch haben, aber wenn du gekündigt hast weiß ich nicht ob dem so ist.
Hast du denn jetzt die Friends? Oder einen normalen Tarif?
Wo ist die Herausforderung mitzuschreiben?

Das geht mit einem Stift / Kugelschreiber o.ä. einem Stück Papier. DANN, die Eckdaten alle aufschreiben. Du wirst es nicht glauben, DANACH kannst du in Ruhe alles durchrechnen. Waren das noch Zeiten, als Menschen selbstständig denken konnten und nicht selbst ständig jemanden zum Denken gebraucht haben.

Im übrigen beeinflusst Samsung nicht die Apple Preise. Also unwahrscheinlich das die iPhones wegen Samsung Release günstiger werden.

Das ein höherer Tarif bei den Gerätekosten günstiger ist kann durchaus sein!

Vielleicht ist hier jemand mit Zugriff auf Carmen der das für dich recherchiert.
Bearbeitet von: "Uriel18" 31. Jan
dd58231.01.2020 09:43

Moin, hatte dieselbe Entscheidung im November. Ich habe aber nicht …Moin, hatte dieselbe Entscheidung im November. Ich habe aber nicht gekündigt und konnte ab 3 Monate vorher verlängern bzw. Die Preise sehen. Eigentlich müsstest du den Button Vertragsverlängerung auch haben, aber wenn du gekündigt hast weiß ich nicht ob dem so ist. Hast du denn jetzt die Friends? Oder einen normalen Tarif?


Ich hatte den Button, bis ich gekündigt hatte. Die Preise bei dem "Verlängern" vor der Kündigung waren ein Witz. Die wollten um die 550€ für ein iPhone X refubished haben. Ich hab vor 2 Jahren 680€ für ein neues bezahlt. Daraufhin hab ich dann gekündigt und der Button ist verschwunden. Jetzt steht da "Vertrag kann ab 20.3.2020 verlängert werden".
Uriel1831.01.2020 10:39

Wo ist die Herausforderung mitzuschreiben?Das geht mit einem Stift / …Wo ist die Herausforderung mitzuschreiben?Das geht mit einem Stift / Kugelschreiber o.ä. einem Stück Papier. DANN, die Eckdaten alle aufschreiben. Du wirst es nicht glauben, DANACH kannst du in Ruhe alles durchrechnen. Waren das noch Zeiten, als Menschen selbstständig denken konnten und nicht selbst ständig jemanden zum Denken gebraucht haben.Im übrigen beeinflusst Samsung nicht die Apple Preise. Also unwahrscheinlich das die iPhones wegen Samsung Release günstiger werden.Das ein höherer Tarif bei den Gerätekosten günstiger ist kann durchaus sein!Vielleicht ist hier jemand mit Zugriff auf Carmen der das für dich recherchiert.


Das ist ein sehr umständlich formuliertes "Bist du dumm?". Danke dafür.

Und es geht mir eben nicht darum, dass ein höherer Tarif günstigere Gerätekosten beinhaltet. Es geht mir eben darum, dass ein günstigerer Tarif halt eben unter Umständen in Summe sogar günstiger sein kann bei den Gerätekosten auf 24 Monate gerechnet. Das war im Oktober so, dass der S ja ca. 10€ günstiger ist, was auf 2 Jahre 240€ sind, das S10 aber nur ich glaub 180€ teurer in der Zuzahlung. Da wäre man ja schön doof, wenn man dann den M nimmt.
Momoko31.01.2020 10:56

Ich hatte den Button, bis ich gekündigt hatte. Die Preise bei dem …Ich hatte den Button, bis ich gekündigt hatte. Die Preise bei dem "Verlängern" vor der Kündigung waren ein Witz. Die wollten um die 550€ für ein iPhone X refubished haben. Ich hab vor 2 Jahren 680€ für ein neues bezahlt. Daraufhin hab ich dann gekündigt und der Button ist verschwunden. Jetzt steht da "Vertrag kann ab 20.3.2020 verlängert werden".Das ist ein sehr umständlich formuliertes "Bist du dumm?". Danke dafür.Und es geht mir eben nicht darum, dass ein höherer Tarif günstigere Gerätekosten beinhaltet. Es geht mir eben darum, dass ein günstigerer Tarif halt eben unter Umständen in Summe sogar günstiger sein kann bei den Gerätekosten auf 24 Monate gerechnet. Das war im Oktober so, dass der S ja ca. 10€ günstiger ist, was auf 2 Jahre 240€ sind, das S10 aber nur ich glaub 180€ teurer in der Zuzahlung. Da wäre man ja schön doof, wenn man dann den M nimmt.


Das mit dem Tarif habe ich so verstanden. Es ist aber durchaus möglich das ein höherer Tarif unterm Strich günstiger kommt. (Das ist kein Witz!) Gibts häufiger zum einen ist die Zuzahlung niedriger, zum andern kann sich durch hohe Rabatte auf einen Tarif, welcher aktuell verkauft werden muss um irgendwelche Ziele zu erreichen der Gesamtpreis drastisch ändern.

Je nachdem ob und was aktuell promoted wird, kann dabei eine ordentliche Ersparnis zusammen kommen.

Deswegen unbedingt das / die Angebot/e mitschreiben und in Ruhe ausrechnen. Wenn die wirklich so häufig anrufen hast du noch etwas Zeit. Die Reaquise ruft für gewöhnlich 1-2x an dann sind die „mega“ Angebote idR. weg. Die arbeiten nach dem Hopp oder Top Prinzip. Im Zweifel kannst du ein Angebot das dir wirklich gut erscheint annehmen, dann bekommst du ohnehin die Konditionen nochmal zur Verfügung und kannst dann innerhalb von 14 Tagen auch widerrufen, sollte es doch nicht so der Knaller gewesen sein.
Bearbeitet von: "Uriel18" 31. Jan
Lass dich anrufen, leg vorher fest, was für Geräte dich interessieren. Sag klipp und klar, dass du weißt, dass sie einiges an Spielraum haben und ihr da jetzt gemeinsam was festlegt, bei dem keiner von euch Bauchschmerzen hat.

Bleib nett, aber bestimmt. Ich hab vor nem Jahr mit nem iPhone 8 256 GB (wollte kein neueres wegen Homebutton) verlängert und 129€ zugezahlt plus 10€ weniger Grundgebühr und noch 6GB Volumen on top. Über zwei Jahre gesehen viel günstiger als Vertrag und Handy separat. Die haben schon ordentlich Möglichkeiten. Kommt halt auch ein bisschen drauf an, wie lange du schon dabei bist.

Schreib alles mit, lass dir den Namen geben und mache für 1-2 Tage später einen erneuten Anruf von genau der Person aus. Und bis da hast du genug Bedenkzeit.
Bearbeitet von: "kittyf" 31. Jan
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler