Frage zu UBER

Servus!

Ich bin im Frühjahr in den USA und habe mir über diverse Airbnb Member den Tip geben lassen, kürzere Strecken mit Uber zu fahren.

Da ich noch keine Erfahrung damit gemacht habe jetzt die Frage:

Läuft das quasi wie mit der Mytaxi App? Und gibt es dort auch Gutscheine die in den USA, insbesondere in Miami gelten? Ist das ales zuverlässig?


Und wenn wir schon dabei sind..
Noch der Verweis auf meine alte Frage:
http://www.mydealz.de/diverses/sixt-in-den-usa-mit-günstigsten-jungfahrergebühr-629402



Danke für eure Hilfe!

10 Kommentare

Vergiss die USA, fahr nach Bangkok!

Deal

fuunky

Vergiss die USA, fahr nach Bangkok! Deal


sehr hilfreich
zu uber in miami kann ich leider nix sagen. habe aber uber oft schon in berlin genutzt und bis jetzt nie probleme gehabt.
du gehst in die app und bestellst dir dein auto. nach der fahrt bekommst du eine rechnung per mail und der betrag wird dir von der kreditkarte abgezogen (paypal geht wohl auch). ich denke das wird weltweit gleich sein.

Bisher war das immer sehr zuverlässig. Wenn man sich bei Uber anmeldet und aus einer Metropole kommt, gibt es auch nette Gutscheine bei Erstanmeldung mit dem Handy. Man brauch dann noch eine amerikanische Handynummer.

Außerdem gibt es noch die App "Lyft". Die hab ich vor 3 Wochen in Chicago getestet. Bei Erstanmeldung mit amerikanischer Handynummer und wenn du aus einer Metropole kommst gibt es bis zu 120$ Free Credit.

therewardboss.com/201…ly/

Promo Codes z.B hier: uber.com/de/…omo
Wenn du nicht alleine bist natürlich auch nochmal Refer a Friend möglich: app.245friends.com/uber/
Wenn du Fragen dazu hast würde ich mal ins Reddit von Uber schauen. Wobei die dich da vermutlich mit Refer Codes bombadieren.

Zudem gibt es den ganzen Spaß auch noch bei Lyft (Konkurrenz von Uber): reddit.com/r/L…v2/

Sidecar ist auch noch möglich. Eventuell aber nicht bei dir verfügbar.

Admin

Es ist genau wie myTaxi. Ich versteh aber nicht warum die Amis so auf Uber abgehen - vermutlich Convenience. Meiner Erfahrung nach war es immer teurer als normales Taxi und die normalen Taxis lange nicht so schlimm wie es immer in den Medien heißt. Bin immer normales Taxi gefahren.
Natürlich ist es zur Rush Hour aber fast unmöglich ein normales Taxi zu bekommen, daher kommt wohl vor allem der Hype.

Hört sich jut an.. Aber dafür extra eine amerikanische Telefonnummer besorgen?

Also ich bin jetzt im Oktober Uber in LA und San Diego gefahren.
Fahrt von San Diego Mitte nach Tijuana -> 25$

Kann man m.A. nichts sagen, Preise für's Taxi waren immer teurer.
Zusätzlich super Insider Tipps der Fahrer, teilweise gratis Getränke, WiFi oder sonstige kleine Annehmlichkeiten.

admin

Meiner Erfahrung nach war es immer teurer als normales Taxi und die normalen Taxis lange nicht so schlimm wie es immer in den Medien heißt.


Also bei mir war es im Vergleich immer günstiger, auch in UK und USA

stege

Hört sich jut an.. Aber dafür extra eine amerikanische Telefonnummer besorgen?


Seit wann geht das denn nur mit einer US Nummer? oO

stege

Hört sich jut an.. Aber dafür extra eine amerikanische Telefonnummer besorgen?


Geht auch mit ner Deutschen. Aber ein neuer Account falls man sich eh eine Nummer drüben holt ist lukrativer wegen den Neukundenboni.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 201689192
    2. Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, Kopierer) sw + farbe mit günstigen D…512
    3. Such Operatoren bei mydealz?34
    4. Der Onlineshop zahlt: 10% vom Warenkorbwert an DKMS55

    Weitere Diskussionen