Frage zu Verzichtserklärung bei Prepaid

Hi,

da ich in absehbarer Zeit wieder zu Otelo möchte, aber bis vor kurzen dort war und meine Rufnummer behalten möchte habe ich jetzt meine Nummer erstmal zu Edeka Mobil mitgenommen um dann irgendwann damit zurückzuwechseln.

Zur Zeit gibt es kein Angebot was mir zuspricht, also möchte ich Edeka Mobil auch erstmal nutzen bis die 75.- Startguthaben verbraucht sind.

Trotzdem möchte ich gerne schon meine Nummer freigeben so das ich im Falle eines kurzfristigen guten Angebotes zuschlagen kann ohne erst auf irgendwelche Bestätigungen von Edeka warten zu müssen.

Wie ist das nun mit dieser Verzichtserklärung? Wenn ich diese abgebe verzichte ich doch damit auch auf mein Guthaben oder nicht?

Kann ich die Verzichtserklärung jetzt abgeben, aber dann Edeka trotzdem unbegrenzt solange weiternutzen bis ich eben dann die Rufnummerportierung mit einem etwaigen guten Angebot z.B. eventuell erst in einem halben Jahr beauftrage?

5 Kommentare

Ja und Prepaid Guthaben muss ausgezahlt werden.

Ich glaube die Verzichtserklärung und Freigabe der Rufnummer gilt nur 30 oder 31 Tage. Wenn du die dann nicht in Anspruch nimmst, musst du die neu machen. Das solltest du beachten, einfach unbegrenzt weiternutzen und dann irgendwann mal spontan umziehen ist nicht.

Hmmm...weiß es jemand genau mit der Gültigkeit der Verzichtserklärung?

Bzgl. dem Guthaben muss meines Wissens nur das Ausgezahlt werden was man auch wirklich eingezahlt hat, die 75.- Guthaben die ich in diesem Falle mit Gutschein und Rufnummermitnahme erhalten habe ohne was dafür zu zahlen nicht. Aber wie gesagt, wollte das Guthaben eh nutzen, will nur für den Fall der Fälle gerüstet sein falls es mal wieder ein Hammer Angebot gibt was innerhalb von ein paar Stunden wieder weg ist...

Weiss das wirklich niemand?

Und noch eine Zusatzfrage: Kann ich bei einem Prepaidvertrag auch "nur" die Nummer woandershin mitnehmen,aber den Prepaid Tarif mit meinem Guthaben behalten und dann einfach für diesen eine neue Nummer zugewiesen bekommen?

Such mal nach vorzeitiger Rufnummernportierung. Da bekommst du eine neue Nummer und der Vertrag läuft weiter. Bei Prepaid dürfte es analog sein.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Dell Cashback Lieferdatum oder Bestelldatum bei Ebay ausschlaggebend? Und w…66
    2. Amazon Go - Lebensmittelstore ohne Kassierer/ Warteschlangen1313
    3. Kreditkarte ohne Wechselgebuehren1313
    4. DPD - Pakete "verloren" (Gearbest)3370

    Weitere Diskussionen