eingestellt am 4. Nov 2021
Hallo zusammen. Ich muss jetzt hier mal die Frage stellen, da ich mich nicht genau damit auskenne und keinen Fehler machen möchte. Hoffe, ihr könnt mir da etwas weiterhelfen.

Telekom Magenta Mobil Vertrag wurde gekündigt und läuft am 12.11.21 aus. Ich möchte aber gerne weiter im Telekom-Netz bleiben und meine Rufnummer behalten. Ebenso möchte ich ein Neukundenangebot mit Handy über einen Drittanbieter in Anspruch nehmen.

Dazu muss ich wahrscheinlich erstmal bei einem neuen Anbieter (Congstar?) einen neuen Vertrag mit mtl. Kündigung mit Rufnunmerportierung machen und dann nach 1 oder 2 Monaten wieder kündigen um dann wieder bei der Telekom einen neuen Vertrag mit erneuter Rufnunmerportierung abschließen.

Ist das so korrekt?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen
7 Kommentare
Dein Kommentar