Frage zum DB Bahn Geschenk-Ticket

Hallo zusammen, ich habe eine Frage zum DB Bahn Geschenk-Ticket, welches kurz vor Weihnachten verkauft wurde. Ich hatte mir dieses bestellt und nicht weiter ausgepackt und möchte es jetzt am Wochenende nutzen. Daraufhin habe ich kurzerhand das Ticket aus dem Heft gelöst, also an beiden Rändern um anschließend im Heft in den Bedingungen zu lesen "Das Heraustrennen aus dem Heft macht die Fahrkarte ungültig". Weiß jemand wie streng dies genommen wird? Das Heft beinhaltet ja grundsätzlich keinerlei Kopierschutz, daher frage ich mich, warum dies dabei sein muss. Zur Not würde ich die Seiten selbst wieder zusammenkleben, könnte mir da jemand mit der Reihenfolge und Anordnung der Seiten weiterhelfen?

Danke im Voraus.

Beste Grüße, Timm

2 Kommentare

Also richtige MyDealzer haben das Ding direkt im Bahnhof geholt und sich die 3€ Versandkosten gespart

Geklebt ist dort nichts. Ein Foto wäre evelt hilfreich!

Ach Quatsch, würde ich mich nicht verrückt machen. Einfach alles mitnehmen und dann sollte der Reise nichts im Wege stehen. Nicht vergessen, am Freitag darf nicht gefahren werden

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche nach günstigen S/W Laser Drucker34
    2. Welche Prepaid Karten sind aktuell noch PSN tauglich?1833
    3. 2x 10 € DB eCoupon zu verschenken! [bereits weg]23
    4. Was schenkt man einem Programmierer?3038

    Weitere Diskussionen