Frage zum DHL Retourenlabel: Welcher Barcode?

Hallo,

ich scanne den Barcode meiner Retouren seit neuem mit meinem Android Phone (und der App Lieferungen) ein, ist einfach um einiges übersichtlicher.

Nun ist auf den Retourenlabels von DHL meistens nicht ein, sondern zwei Barcodes zu sehen.
Kann mir jemand sagen welchen ich nun einscannen muss?

Ich habe schon erlebt, dass es mal der obere und mal der untere Barcode sein kann, einer von beiden funktioniert dabei immer und einer nicht.

Da ich nicht immer beide Barcodes einscannen will wäre ich sehr dankbar, wenn mir das jemand erklären könnte.

13 Kommentare

Der Code mit der Postleitzahl des Empfängers in der Zahlenkette (Leitcode) ist nicht die Paketnummer.
Ist eigentlich leicht zu erkennen.



de.wikipedia.org/wik…ode

in der Beschreibung der App steht die verfolgt auch Amazon,
muss ich dazu in der App mein Amazon-Passwort hinterlegen ?

Das interessiert mich auch mal, immer wenn ich an der Packstation stehe, probiere ich immer wild durch welcher Barcode nun der richtige ist...

Swintus

Der Code mit der Postleitzahl des Empfängers in der Zahlenkette (Leitcode) ist nicht die Paketnummer. Ist eigentlich leicht zu erkennen. http://de.wikipedia.org/wiki/Leitcode


Danke, aber meine PLZ sehe ich in keinem der Barcodes auf meinem Retourenlabel von Amazon.

Bei Amazon ist der obere Barcode die DHL Sendungsnummer

Und der untere der Leitcode?

Genau das ärgert mich, bei jedem DHL Retourenlabel (ausgenommen Amazon) wechselt die Position, deswegen möchte ich das ein für allemal erkennen können. :P

Der mittlere ist der Leitcode. Bei Amazon Rücksendungen sind ja insgesamt 3 Barcodes auf dem Etikett

Swintus

Der Code mit der Postleitzahl des Empfängers in der Zahlenkette (Leitcode) ist nicht die Paketnummer. Ist eigentlich leicht zu erkennen. http://de.wikipedia.org/wiki/Leitcode




Nehmen wir mal die PLZ 12345 und 98765.

Empfänger wohnt in 12345 und der Absender in 98765.
Leitcode lautet: 12345.078.016. 30 1
Identcode: 98.345 243 012 3

Beachte die Pünktchen


Ach, die Pünktchen sagen schon aus, dass es sich um den Leitcode handelt?

Dann einfach immer den ohne Pünktchen scannen und das klappt immer?

Bis jetzt war es immer der kleine Barcode... Also der "dünnere" ;).

Wir haben in unserem Geschäft auch eine Postfiliale. Wenn ich da mal stehe und Retouren einscanne habe ich auch öfter das Problem Immer der ohne jegliche Buchstaben ist erstmal der beste Hinweis den man geben kann. Zwei (evtl auch drei, grad unsicher) Zahlen und dann ein Pünktchen ist auch ein tolles Indiz für den Identcode, sieht man 4-5 Zahlen hintereinander am Anfang des Codes kann man sich sicher sein, der ists nicht.
Ich piepe auch heute noch öfter den falschen Code zuerst ein, ist aber nur ein Klick und dann gehts weiter...

Takoru

Und der untere der Leitcode? Genau das ärgert mich, bei jedem DHL Retourenlabel (ausgenommen Amazon) wechselt die Position, deswegen möchte ich das ein für allemal erkennen können. :P



Das liegt daran, dass die jeweiligen Versender ihr Retoutenlabel selbst erstellen und da dann z.B. für interne Zwecke einen eigenen Barcode aufbringen. Die Post bzw. DHL Paket hat nur wenige Kriterien definiert, die erfüllt werden müssen. Wenn der Versender mehr Informationen drauf packen will, dann kann man z.B. einfach den Barcode in der Höhe schmaler machen, da die Maschinen das dann noch immer lesem können.

Die Pünktchen sind ein gutes Indiz für die zu scannende Sendungsnummer.

Rebuy hat drei Codes auf den Retourenlabels, wenn man denen was verkauft. Einen mit Buchstaben (0l...), einen mit der Rebuy-Postleitzahl am Anfang, und der dritte (gesuchte) fängt aber ebenfalls fünfstellig an vor dem ersten Punkt.

Also, mit der Ausschlussmethode findet man den richtigen Code für die eigene Sendungsverfolgung. Benutze ebenfalls die Lieferungen App, und bin immer am Überlegen gewesen, welchen Code man nun einscannen muss. Danke!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Keine Payback Punkte mehr auf Goldkauf bei eBay?810
    2. [Amazon Blitzangebot] Eneloop AA und AAA heute (05.12.) um 19:04 und 19:09 …2840
    3. „DKB-Club“ wird eingestellt zum 30.11.20163734
    4. Amazon Go - Lebensmittelstore ohne Kassierer/ Warteschlangen1212

    Weitere Diskussionen