Frage zum DSL Wechsel

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage, ich habe z.Z. noch einen älteren Tarif DSL/Phone 25 von Kabeldeutschland/Vodafone am laufen.
Wie stell ich es am schlauesten an, um in einen günstigeren Tarif zu kommen z.b. Internet & Phone Kabel 32 (Wechsler)\x09oder Kabel Deutschland Internet & Phone Kabel 100 Try&Buy.
Die Neukundenangebote sind ein vielfaches günstiger als mein aktueller Tarif.
Leider sind die Angebote aller anderen Anbieter wie O2 oder Telekom nicht so prickelnd, so dass Vodafone noch die beste Wahl scheint.

Danke für eure Hilfe

6 Kommentare

1. Kündigen und sich dann anrufen lassen, um sich das Rückholangebot anzuhören.

2. Ansonsten Kündigung durchlaufen lassen und auf ein Familienmitglied neu abschliessen und somit die Neukundenkonditionen abgreifen.

Bearbeitet von: "dodo2" 23. August

dodo2

1. Kündigen und sich dann anrufen lassen, um sich das Rückholangebot anzuhören.2. Ansonsten Kündigung durchlaufen lassen und auf ein Familienmitglied neu abschliessen und somit die Neukundenkonditionen abgreifen.


Bei 1. ist das Angebot eh zu schlecht. Es kommt einfach kein Angebot an die Preise durch Auszahlung bei z. B. Obocom hin.
2. kann Probleme bei der Rufnummermitnahme mit sich führen.

Der beste Weg: Über Obocom oder Konsorten den monatlich kündbaren Tarif von O2 wählen, nach 3 Monaten bist du nämlich wieder Neukunde bei KD. Die 3 bzw. 4 Monate nimmst du halt das schlechtere Internet für nahezu lau in Kauf

Nachtrag: Bis vor kurzem ging sogar der vergütete Wechsel von VF DSL zu Kabel, wenn ich mich nicht irre. Da nochmal nachlesen!
Bearbeitet von: "maxl1231" 10. September

Da hat bei mir letztes Jahr der KD- Promoter im örtlichen MediaMarkt abgewickelt.

Also ich habe beide optionen schon durch,
1) Gekündigt, Frau hat neuvertrag abgeschlossen und Rufnummer portiert. Hat geklappt, aber bei sowas gibt es immer ein gewisses Risiko. und deutlich aufwendiger als 2)

2) Gekündigt und Rückholangebot genutzt. Zahle für den 32er Anschluss 20 € bei 12 Monaten vertragslaufzeit. Das tolle war, ich wurde sofort verlängert, musste also nicht bis zum Ende der MVLZ warten. In ein paar Monaten kann das gleiche Spiel nochmal.

Bearbeitet von: "rouven82" 23. August

Auf keinen Fall zu O2 wechseln. Bei O2 gibt es ständig Störungen.

Ende vom Lied?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Faltrad zum Pendeln [Erfahrungen und Empfehlungen?]612
    2. Nas oder Netzwerk HDD für Plex916
    3. comtech Retoure nach !!1 1/2 Jahren!! zurück an den Kunden2529
    4. Verivox-Kfz-Versicherung: Shoop nicht vorgemerkt45

    Weitere Diskussionen