frage zum dyson v10 vs. v11

6
eingestellt am 13. Feb 2021
moin zusammen,

ich bin am überlegen, meiner 84 jährigen tante einen dyson v10 oder v11 zu kaufen.

sie hat noch den klassischen kabelsauger und wird sicherlich nicht fitter im umgang mit kabel und so...

hauptsächlich hat sie teppich zu saugen und ein paar fliesen.

dafür würde beim v11 die bodendüse sprechen, die sich automatisch anpasst.

was mir aber mehr sorgen macht, ist der behälter zum entleeren. soweit ich gesehen habe, sind das beim v10 und v11 ja unterschiedliche systeme. und in den videos von dyson sieht es besonders beim v11 so aus, als ob man dort schon ein wenig kraft bräuchte.

hat da jemand erfahrung mit und kann mir tipps geben??

eventuell auch sachen die ich nicht auf dem zettel habe? einige schrieben, der sauger wäre recht schwer?!?

am liebsten würde ich in den media markt und das mit ihr austesten...aber ist ja zur zeit nicht.

...und man kann ihn ja schließlich 30 tage testen.

danke für eure tipps & infos.

noch ein sonniges wochenende & bleibt gesund!!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
6 Kommentare
Dein Kommentar