Frage zum Flexticket DB

6
eingestellt am 4. Nov 2019
Abend zusammen
Ich habe eine kleine Frage bezüglich des Flextickets. Da hier sicher viele DB-Nutzer sind, kann meine Frage sicher professionell beantwortet werden.

Ich muss pro Woche 3x mit der Bahn zur Arbeit fahren. Hierzu möchte ich frühs immer ein Flexticket für die Hinfahrt und im gleichem Atemzug ein Hopperticket (einfache Fahrt) für die Rückfahrt erwerben. Bei der Buchung muss ich im DB Navigator zunächst einen Zug mit Uhrzeit wählen, damit der Preis berechnet werden kann.

Angenommen ich wähle in der App für die Hinfahrt den Zug um 5:30 Uhr. Vor Ort nehme ich dann aber schon den Zug um 5:00 Uhr. Ist das Ticket hier trotzdem schon gültig? Es handelt sich ja eigentlich um ein Flexticket und sollte somit komplett ohne Zugbindung sein?! Oder hat hier die Bahn einen Riegel davor geschoben, damit man im Zug nicht schnell ein Ticket bei Sichtung des Kontrolleur zieht? Offiziell kann man online ja nur bis 3min vor Abfahrt ein Ticket ziehen. Damit könnte man das ganze ja theoretisch umgehen.

Freue mich auf eure Antworten.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

6 Kommentare
Ist möglich, da Stornierung ab 1.Tag kostet
Ja, st möglich. Solange du die gleiche Produktklasse nimmst und die Verbindung inkl. angegebene Zwischenhalte die gleiche ist.
jonaswei04.11.2019 22:26

Ja, st möglich. Solange du die gleiche Produktklasse nimmst und die …Ja, st möglich. Solange du die gleiche Produktklasse nimmst und die Verbindung inkl. angegebene Zwischenhalte die gleiche ist.


Die Strecke ist identisch, jedoch halten manche Züge nicht überall, während andere an jedem Dorf halt machen :o. Ist das hinderlich?
Spintus04.11.2019 22:29

Die Strecke ist identisch, jedoch halten manche Züge nicht überall, w …Die Strecke ist identisch, jedoch halten manche Züge nicht überall, während andere an jedem Dorf halt machen :o. Ist das hinderlich?


Sollte kein Problem sein, kommt ja auf vielen Streckenabschnitten vor.
Vielleicht guckst du ob du dir gleich ne Zeitkarte holst wenn du so regelmäßig fährst
bahn.de/p/v…tml
Du kannst theoretisch auch eine flex Karte abends nehmen statt morgens und trotzdem morgens fahren - könnte günstiger sein, aber das gleiche Produkt und der gleiche Tag = Ok
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen