Frage zum mobilen Internet als Ersatz für Festnetz

Hallo zusammen, wir ziehen gerade um und werden die nächsten Monate im Haus leider kein Festnetz haben, da die Telekom den Haus Anschluss verbummelt hat. bin auf der Suche nach einem passenden Ersatz über Stick und auf bildmobil gestossen. könnt ihr mir Tipps geben, alternativen nennen? ach ja, das ganze in Köln... vg und 1000 dank vorab

3 Kommentare

Simquadrat geht, wenn man ein Handy nutzen will, etwas teurer und meiner Meinung nach angenehmer ist Sipgate mit einer entsprechenden VoIP Box (kostet ca. 40€, der Sipgate "Anschluss" ist kostenlos). Daran kannst du dann ein normales Analogtelefon anschließen, hast eine Festnetznummer und kannst auch für relativ wenig Geld telefonieren...

ach so, vielleicht hätte ich das präzisieren sollen. es geht mir.insbesondere um mobiles Internet...

Es kommt natürlich darauf an, was du an Volumen verbrauchen wirst. Ein gutes Angebot bekommst du in solchen Fällen eigentlich bei - so sehr ich den Laden hasse - 1und1. Die Flat mit 3GB für 15€ ohne Vertragslaufzeit ist schnell Verfügbar, das Vodafone-Netzt funktioniert ganz gut in Köln und die voreingestellte Komprimierung senkt den Datenverbrauch.

Aber, wenn es die Telekom vergeigt hast, dann kannst du von denen auch einen UMTS-Stick bekommen. Dowas bieten zumindest Vodafone und sogar 1und1 an, informier dich mal und mach etwas Druck am Telefon.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Amazon Tool - Preisalarm GESUCHT812
    2. Bei dem eBay Händler "sellingiglos2eskimos" kaufen? Ja oder Nein?56
    3. [Suche] guten Austauschakku fürs LG G4 (Anker Alternativen)33
    4. Seid wann müssen Kommentare freigeschaltet werden?1726

    Weitere Diskussionen