Frage zum Vodafone Vorteil bei Auszahlungsangeboten

Bezugnehmend auf die aktuellen "Vodafone Data Go M"-Auzahlungsangebote (17,49 Euro monatliche GG, 300 Euro Auszahlung vom Händler) stellt sich mir folgende Frage:

Kann man bei Existenz eines weiteren vorteilsberechtigten Tarifes den Vodafone-Vorteil [wie damals] zusätzlich noch auf den Vodafone Data Go M anrechnen lassen, ohne dass ein weiterer Rabatt dafür gestrichen wird, um auf effektiv 0 Euro im Monat zu kommen?

Tut mir leid, wenn es die Frage hier bei Mydealz bereits (mehrfach) gab. Habe nichts gefunden, es bisher nicht weiter gezielt verfolgt und auch momentan nicht die Zeit danach selbst zu forschen.

Würde mich daher freuen, wenn es hier kommentiert, der diese Information VERLÄSSLICH geben kann. Für den Fall, dass es möglich ist hätte ich gern einen Nachweis.

6 Kommentare

Guss

Also in dem InfoDok werden die Data Go Tarife nicht aufgelistet. https://forum.vodafone.de/t5/Mobilfunk-Vertrag/Vodafone-Vorteil-Red-M-Datago-M/td-p/847595 http://www.vodafone.de/infofaxe/552.pdf



Dafür steht der Vodafone-Vorteil ausdrücklich im "Vodafone DataGo"-Infodok 4104

Allerdings werde ich auch daraus nicht schlau, ob bei Einrichtung des Vodafone-Vorteils ein anderer Rabatt, der bereits eingerichtet ist, verfällt...

Musst aufjedenfall aufpassen, wenn die den buchen, dass die Laufzeit sich nicht ändert.

Hallo Angelpimper,

bei Selbstständigen geht das. Da musst Du Dich auf Infodok 548 (Seite 5) berufen. Das habe ich gerade mit der Hotline durchexerziert.

Angelpimper

Dafür steht der Vodafone-Vorteil ausdrücklich im "Vodafone DataGo"-Infodok 4104


Finde ich dort nicht. Auf welcher Seite?

in 4104 steht aber noch:
6 Was kostet das Telefonieren mit den Vodafone DataGo-Flats?
Telefonieren kostet in alle deutschen Netze 0,29 Euro pro Minute

Geht doch gar nicht mehr, oder?

diplcubic

bei Selbstständigen geht das. Da musst Du Dich auf Infodok 548 (Seite 5) berufen. Das habe ich gerade mit der Hotline durchexerziert.



Haben die da nicht genörgelt? In 4104 lese ich:
Sie dürfen die Flat nur als Privatkunde im dafür üblichen Umfang nutzen.


---

Hatte bisher einen "Vodafone SuperFlat Allnet Spezial Aktion" mit einem Vodafone MobileInternet Flat 21,6 LTE kombiniert. Einige Sonderrabatte, Selbständigenrabatt und Vodafonevorteil und die Sache war recht günstig.

Benötige jetzt wieder eine Sprachflat + min. 3GB Data, aber ein RED 3GB ist mit 32€ fast 10x so teuer wie die vorherige Lösung.

Gibt es überhaupt noch eine reine Sprachflat die man evtl. mit einem DataGo kombinieren könnte?

Redaktion

f78gk43

Gibt es überhaupt noch eine reine Sprachflat die man evtl. mit einem DataGo kombinieren könnte?



Nur noch die neuen RED Tarife und das macht dann (hinsichtlich Dual-SIM) keinen Sinn mehr. Zudem hat sich das Rabatt-Dilemma bei Vodafone nie geändert. In drei gleichen Fällen wird viermal anders entschieden. ^^ Soll heißen, dass man nie eine eindeutige Aussage treffen kann, ob dieser und jener Rabatt miteinander kombinierbar ist. Probleme gibt es eigentlich in 100 % der Fälle, wenn es kompliziert wird.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Diverse McDonalds Monopoly Gutscheine1716
    2. Antivirus für Handy kostenlos99
    3. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2634
    4. Parfumdreams 15%11

    Weitere Diskussionen