Gruppen
    ABGELAUFEN

    Frage zum Widerruf

    hallo

    ich habe eine frage zum widerruf.
    und zwar haben wir im dezember einen entertain anschluss beantrag der jetzt zum 14.februar freigeschaltet werden soll.
    die Auftragsbestätigung haben wir erst vor 10 Tagen erhalten.
    wie siehts aus wenn ich den vertrag jetzt widerrufen will?
    wann beginnt das Widerrufsrecht?
    ich denke mal ab dem tag an dem wir die Bestätigung für den vertrag haben oder?

    danke schonmal mfg
    Eingetragen mit der myDealZ App für Android

    9 Kommentare

    Verfasser

    soweit bin ich auch-.-

    da steht was von vertragsschluss.
    heisst das der tag an dem ich den vertrag abgeschickt habe oder ich von der telekom die Auftragsbestätigung bekommen habe?

    3 Zustandekommen des VertragesVorbehaltlich einer gesonderten Regelung kommt der Vertrag mitZugang der Auftragsbestätigung, spätestens mit Bereitstellung derLeistung zustande.



    steht doch alles da.

    hier stand quatsch

    dypsy

    Mit anderen Worten:Kannst auch erst 14 tage nach dem Schalttermin kündigen.


    nein. bis 14 tage nach erhalt der auftragsbesätigung, falls nichts anderes geregelt ist.

    Verfasser

    falls ich noch innerhalb der frist bin kann die telekom sich so quer stellen wie sie wollen. ich bin im recht oder nicht?
    Hab ne widerrufsmail geschickt mal sehen was passiert.

    danke an euch

    Haben eh noch keine Leistung gebracht also warum sollten die sich quer stellen? Ach ja ist die Telekom.

    hier stand quatsch

    dypsy

    OK. Dann 14 Tage erhalt der Widerrufsbelehrung:Die Widerrufsfrist beginnt frühestens dann zu laufen, wenn der Verbraucher eine wirksame Widerrufsbelehrung erhalten hat, im Fernabsatz jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger



    Auch nicht, sorry. Im Thread wurd schon alles relevante gesagt. Bei Dienstleistungen gilt der Vertragsschluss als der maßgebliche Zeitpunkt für den Beginn des Widerrufsrechts. Dass eine Belehrung schon vorher erfolgt (und das wird idR so sein, nämlich bei Zusendung der entsprechend einzureichenden Unterlagen), setzt noch nicht die Frist in Gang.
    Vertragsbeginn ist, wie von der Telekom selbst angegeben, der Zugang der Auftragsbestätigung, oder Bereitstellung, jenachdem, was zuerst erfolgt. Auftragsbestätigung kam vor 10 Tagen, ergo begann da die Frist.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. [Handy] für was 64+Gb36
      2. [oepfi / steam] Game-Keys werden verschenkt ;)1882507
      3. Neuvertrag Mobilfunk, o2 oder Telekom-Rückgewinnung11
      4. Mi Band 2 Akku?1213

      Weitere Diskussionen