Frage zum Zoll - Tshirts aus den USA

Hallo zusammen,

ich hoffe die Frage ist in Diverses gut aufgehoben.

Ich wollte mit ein Tshirt aus den USA bestellen und nachfragen, ob ich die Besteuerung beim Import richtig verstanden habe.

Das Tshirt kostet mit Versand 28.49 USD, umgerechnet also ca.26,20 €.

Auf der Seite vom Zoll (Zoll Online) entnehme ich, dass ein Warenwert ab 22€ versteuert werden muss, jedoch "Abgaben in einer Höhe von weniger als 5 Euro nicht erhoben werden ".

19% Einfuhrumsatzsteuer von 26,20€ sind 4.98 €.


Wenn ich das also richtig verstehe, wird die Ware also theoretisch versteuert, jedoch da es weniger als 5€ an Abgaben sind, kommen diese nicht auf mich zu - sprich: meine Lieferung erreicht mich ohne Probleme zuhause für 26,20 € ?


Danke schon mal

Zoll Online: zoll.de/DE/…tml

9 Kommentare

Hast du den Wechselkurs vom Zoll benutzt, meine mich errinern zu könne, dass die nen eigenen festgelegten Kurs haben, dann könnte es sehr knapp werden bei deinen zwei Cent Puffer.

Ottifant hat recht, der Wechselkurs von Zoll ist ausschlaggebend, vom dem Tag wo du es abholst.
Klingt blöd, aber in genau deiner Situation war ich auch schon 2x.
Diskussionen haben nicht geholfen.

Wie ärgerlich.

Im Zweifelsfall sinds mit die 5€ dann auch nicht wert. Aber danke euch für die schnellen Antworten

28,49 USD sind für den Zoll im Mai 26,52 Euro, also werden 5,04 Euro Einfuhrumsatzsteuer fällig.
Im Juni wären es nur 25,63 Euro, also effektiv einfuhrumsatzsteuerfrei.

Gab heute auf Spon einen Bericht über den Zoll: spiegel.de/wir…tml

Nusspli

Gab heute auf Spon einen Bericht über den Zoll: http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/zoll-wie-eine-behoerde-die-untertanen-schikaniert-a-1010752.html


Ach Gottchen. Hab bei dem Titel was erwartet. Mogelpackung! Sollte auch erstmal beim Zoll landen.

Nusspli

Gab heute auf Spon einen Bericht über den Zoll: http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/zoll-wie-eine-behoerde-die-untertanen-schikaniert-a-1010752.html


Das ist der Vorteil wenn man Journalist ist: man kann seine Probleme öffentlich machen. Aber den Typen haben sie mal schön verarscht. Ich musste zum Glück noch nie hin

Ist es nicht normalerweise nur vom Produkt selbst abhängig und nicht vom Versand? Kann sein dass ich mich irre

Er rechnet auch falsch, er muss 19% Einfuhrumsatzsteuer zahlen und den Zollpreis, es sein denn, er liegt unter 5 Euro.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Coupon-König schlägt dieses mal bei C&A zu44
    2. Wer von euch war das ? :D2022
    3. [Zusammenfassung] Quellen und Tipps für hochwertige Anzüge, Hemden, Chinos …213892
    4. EPSON Drucker startet neu58

    Weitere Diskussionen