Frage zur Rufnummerportierung

2
eingestellt am 21. Apr 2015
Hallo zusammen,

ich würde gerne meine Rufnummer von Congstar zu Deutschlandsim portieren.
9-cent Postpaid Tarif (mtl. kündbar) zur Allnet Flat. Wie bekomme ich es hin, dass es keine Lücke in der Versorgung gibt?
Congstar kündigen und anschließend neuen Vertrag bestellen? Oder muss ich Kündigung abwarten?
Vielen Dank im Voraus!

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
2 Kommentare

Beim neuen Anbieter schon nachgefragt?
Der kann dir sicher sagen wie es am besten läuft, bzw. übernimmt vielleicht das Kündigen und Portieren für dich.

Auf Kündigungsbestätigung vom alten warten (ist ja eh Meist Mindestens 30 Tage in der Zukunft) und dann den neuen Vertrag bestellen und direkt alle Angaben machen. Du musst bei Dsim das korrekte Kündigungsdatum angeben. Dann läuft alles in der Regel am Umstellungstag innerhalb von weniger Minuten. 100% auf gleiche Angaben bei beiden Anbietern achten, sonst geht es schief.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text