Fragen zu Amazongutscheine für Sim-Karten-Bestellung

Hallo,

ich habe mir jetzt seit einiger Zeit schon die "Amazongutscheine für Sim-Karten-Bestellung über Ebay" Deals angeschaut und auch schon zwei zum Test bei Klarmobil bestellt und erhalten.

Gibt es hierzu eine Art Tutorial aus dem hervorgeht, was man beachten muss oder könnte da jemand ein kleines erstellen? Denke das würde nicht nur ich sehr nützlich finden.

Konkret würden mich aber drei Dinge interessieren:
1. Welche Anbieter gibt es alles, wieviele Karten kann man max. bei Ihnen am Laufen haben (scheint ja bei allen Unterschiedlich) und welche Marken gehören zu welchen Anbietern (wie z.B. Debitel-Light zu Callmobile gehört).
2. Muss ich auch bei Klarmobil die Karte(n) aktivieren? Bei allen anderen steht das immer, bei Klarmobil konnte ich aber nichts davon finden.
3. Ab wann gelten die zwei Monaten? Ab Bestellung, ab dem Versendungsdatum auf dem Schreiben oder ab Aktivierung?

Konnte über die Suchfunktion und bei google nichts vergleichbares finden.
Schonmal vielen Dank im Voraus

Beliebteste Kommentare

SkaSlappy

Geht das ohne wenn und aber oder kann man da Ärger bekommen?



Es soll schon Fälle gegeben haben, bei denen das SEK vor der Tür stand.. In ganz seltenen Fällen, kommen auch mal zwei glatzköpfige Mexikaner mit ner Axt vorbei um sicher zu stellen, dass du nie wieder bestellen wirst.

22 Kommentare

Zu 3. Einfach nach ca 3 Monaten kündigen. Bist auf der sicheren Seite.

....

hm

Mit dem Adressentrick kann man noch mehr holen.



Was ist derAdressentrick?

Congstar lohnt auch.. Sind zwar nur 15 EUR für 10EUR... Allerdings entspricht das immer noch 33% und da Congstar richtiges PREPAID ist und keine Drittanbietersperre hat, kann man die 10€ selbst noch gut verbraten. z.B. Handyporto kaufen oder die 10€ aufs Steam Konto laden.

Hab zwar die letzten 5 Callmobilekarten letztes WE auch leer gemacht, aber ich bin wahnsinnig gespannt auf die Endabrechnung ^^

hm

Mit dem Adressentrick kann man noch mehr holen.



Das würde mich auch interessieren.

Hauptrasse->Haupt Str->Haupt Strasse

donjohnson

Hauptrasse->Haupt Str->Haupt Strasse


Also gilt bei denen als drei verschiedene Adressen und ich kann dann als Einzelperson dreimal so viele Karten bestellen?
Geht das ohne wenn und aber oder kann man da Ärger bekommen?

Vielen Dank schonmal soweit an alle. Besonders der Beitrag von hm war sehr hilfreich!

SkaSlappy

Geht das ohne wenn und aber oder kann man da Ärger bekommen?



Es soll schon Fälle gegeben haben, bei denen das SEK vor der Tür stand.. In ganz seltenen Fällen, kommen auch mal zwei glatzköpfige Mexikaner mit ner Axt vorbei um sicher zu stellen, dass du nie wieder bestellen wirst.

SkaSlappy

Geht das ohne wenn und aber oder kann man da Ärger bekommen?


Und ich hab noch gedacht "schreib nicht "Ärger", das ist das falsche Wort

Nein im Ernst.. das schlimmste was passieren kann ist, dass dich Callmobile und Co. einfach nicht mehr als Kunden akzeptieren - Im Worst Case kann man auch beim Händler dann nicht mehr kaufen, weil der keine Provision mehr bekommt

Deswegen sollte man das vielleicht nicht ganz so übertreiben ..

dadarki

Mit dem Adressentrick kann man noch mehr holen.



Das Problem ist für mich nicht callmobile oder die Adresse, sondern die ebay-Händler. Denn an sich gibt's da ja nur drei Stück die callmobile Karten+amazon-Gutscheine vertreiben und die "zieren" sich einfach nach ein paar Bestellungen und man kann nicht mehr dort einkaufen.

Gibt's da irgendwelche Tricks? Hab jetzt schon einen zusätzlichen ebay-Account für die Gattin eröffnet. Wobei einer der Händler auch nur Kunden mit paypal Zugang akzeptiert.


donjohnson

Hauptrasse->Haupt Str->Haupt Strasse



Ah okay.
Habe heute die karten bekommen mit der adresse Schillestrasse statt Schillerstrasse. Da funzt also auch...

Dachte da gibts noch einen anderen trick

Congstar ist halt gut weil man 3 Karten pro Person erhält. Kostet zwar 10€ für 15€ Amazon bzw Aral aber sind wie frauengeschichte schon geschrieben hat dafür ohne drittanbietersperre nutzbar. Also auch für die Kinoaktionen die hier ab und zu gepostet werden.
Aktuell habe ich:
2 x Callmobile
2 x debitel light
2 x klarmobil
2 x freenetmobile
3 x congstar
=> ja ich habe eine Tabelle in der ich eintrage wann ich die karten kündigen muss, ist bisschen arbeit.

fraugeschichte

Congstar lohnt auch.. Sind zwar nur 15 EUR für 10EUR... Allerdings entspricht das immer noch 33% und da Congstar richtiges PREPAID ist und keine Drittanbietersperre hat, kann man die 10€ selbst noch gut verbraten. z.B. Handyporto kaufen oder die 10€ aufs Steam Konto laden. Hab zwar die letzten 5 Callmobilekarten letztes WE auch leer gemacht, aber ich bin wahnsinnig gespannt auf die Endabrechnung ^^

Hab auch mal ne Frage. Ich hoffe ich habs nicht verbockt

Hab mir am 20.12.12 n paar Simkarten (klarmobil, callmobile, freemobile) bestellt, mich da angemeldet usw.
Die Karten sind angekommen und liegen seitdem hier rum. Habe gerade was von aktivieren gelesen...hab ich da was vercheckt? Muss ich das noch tun, ist das schon zu spät?

codyflo

Hab auch mal ne Frage. Ich hoffe ich habs nicht verbockt :DHab mir am 20.12.12 n paar Simkarten (klarmobil, callmobile, freemobile) bestellt, mich da angemeldet usw.Die Karten sind angekommen und liegen seitdem hier rum. Habe gerade was von aktivieren gelesen...hab ich da was vercheckt? Muss ich das noch tun, ist das schon zu spät?



ROFL Oh mann ^^ Man sollte schon lesen, was man da bestellt und wie damit umzugehen ist

Callmobile muss aktiviert werden.. Klarmobil und freenetmobile nicht.

Ich meine mal gelesen zu haben, dass die Karten für den Prämienerhalt innerhalb 2-3 Wochen aktiviert werden müssen.. Steht aber glaub auch in den Auktionstexten drin .. VOn daher: Lesen wins

Dumm gelaufen

Also Prämien habe ich bereits alle erhalten. Auch von Callmobile.

Heißt: Klarmobil und freenetmobile kann ich jetzt problemlos kündigen?

fraugeschichte

Congstar lohnt auch.. Sind zwar nur 15 EUR für 10EUR... Allerdings entspricht das immer noch 33% und da Congstar richtiges PREPAID ist und keine Drittanbietersperre hat, kann man die 10€ selbst noch gut verbraten. z.B. Handyporto kaufen oder die 10€ aufs Steam Konto laden. Hab zwar die letzten 5 Callmobilekarten letztes WE auch leer gemacht, aber ich bin wahnsinnig gespannt auf die Endabrechnung ^^



also ich hau mir einfach einen termin ins outlook rein wann ich die dinger wieder kündigen muss. dass passt auch :-)

wie sieht denn deine schufa aus? freenet, debitel und klarmobil machen doch immer ne anfrage oder?

ich habe es auch noch nicht aktiviert, liegt aber daran das die Genies es nicht geschafft haben seit 6 Monaten mir die PW für die Simkarten zu senden.

Bisher hatte ich nur einmal eine Anfrage von Klarmobil und einmal von Freenet drin - die werden aber wieder gelöscht sobald ich die karten gekündigt und die 90 Tage später abgerechnet haben.
Debitel bzw Callmobile bisher noch nichts in der schufa gesehen


fraugeschichte

Congstar lohnt auch.. Sind zwar nur 15 EUR für 10EUR... Allerdings entspricht das immer noch 33% und da Congstar richtiges PREPAID ist und keine Drittanbietersperre hat, kann man die 10€ selbst noch gut verbraten. z.B. Handyporto kaufen oder die 10€ aufs Steam Konto laden. Hab zwar die letzten 5 Callmobilekarten letztes WE auch leer gemacht, aber ich bin wahnsinnig gespannt auf die Endabrechnung ^^



6 Monate? PW für die Sim-Karte? Das gibts du doch selbst ein wenn du die Karte beantragst. Zumindest bei Callmobile


spain2008

ich habe es auch noch nicht aktiviert, liegt aber daran das die Genies es nicht geschafft haben seit 6 Monaten mir die PW für die Simkarten zu senden.



Debitel Light finde ich bei ebay garnicht.....wo gibts das denn?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 2016128370
    2. Wer kann mir was zu einen gesperrten Händler sagen?1213
    3. comtech Retoure nach !!1 1/2 Jahren!! zurück an den Kunden3035
    4. Willkommen zum neuen mydealz6882203

    Weitere Diskussionen