Fragen zu Vertragsende/Kundenrückgewinnung bei 1und1

7
eingestellt am 13. Aug
Hey Leute,
Ich habe ein paar Fragen zur aktuellen Situation bei 1und1 zum Thema DSL-Vertragsende. Vielleicht hat jemand von euch in letzter Zeit damit Erfahrungen gemacht und kann diese mit mir teilen.
Ich habe seit 20 Monaten DSL50 bei 1und1 und will natürlich nicht meine aktuellen monatlichen Kosten der zweiten 12 Monate fortführen sondern mögliche Rabatte über die Kundenrückgewinnung nutzen. Kündigen kann ich leider nur per Telefonat (oder vielleicht auch via E-Mail, nur nicht direkt im Control Center). Daher wäre ich interessiert, welche Rabatte möglich sind und wie man sich verhalten sollte. Sind Neukundenpreise drin? Akutell gibt es für Neukunden außerdem satte Gutschriften über 200€.
Ich zahle bis Ende des Vertrags 24x 3€ zusätzlich für die Fritzbox. Ist sie nach Abschluss der 24 Monate mein Eigentum, sprich kann ich auch darauf bestehen, dass ich diese 3€ im "nächsten" Vertrag nicht mehr zahle oder käme das eher einem Entgegenkommen seitens 1und1 näher, weil es eine Router-Miete ist?

Vielen Dank für eure Hilfe!
Zusätzliche Info
Spartipps

Gruppen

7 Kommentare
Als erstes kündigen. 1&1 wird dann schon auf dich zukommen.
Nach der Kündigung hatte ich damals sogar die Möglichkeit online meinen Vertrag um 2 Jahre (zu Neukundenkonditionen) zu verlängern.
In den meisten Fällen sind die Neukundenangebote besser als die Rückholangebote... evtl. bei 1&1 anders wenn ich @Yoda2003 s Kommentar lese.
Der Router gehört 1&1. Habe noch nicht gehört, dass man den einfach behalten darf. Evtl. ist die Miete wenn Du den Router behältst günstiger - das ist bei der Telekom bspw. so.
Fragen und Verhandeln geht immer :).
Ich hatte eine 100er Leitung für 19,99 / nach 12 Monaten 39,99 + 3 Euro Router im Monat. Habe dann nach 12 Monaten gekündigt und wieder die gleichen Konditionen bekommen (wichtig, du kündigst im control Center und musst diese Kündigung dann noch telefonisch bestätigen). Nachdem 24 Monate Rum waren ist die Router Miete auch vorbei und der Router gehört mir (von 1&1 bestätigt).

Habe allerdings letztens irgendwo hier auf MD gelesen das die die "Neukunden Konditionen" nur noch 6 Monate vor Vetragsende anbieten.
sicore13.08.2019 16:07

Ich hatte eine 100er Leitung für 19,99 / nach 12 Monaten 39,99 + 3 Euro …Ich hatte eine 100er Leitung für 19,99 / nach 12 Monaten 39,99 + 3 Euro Router im Monat. Habe dann nach 12 Monaten gekündigt und wieder die gleichen Konditionen bekommen (wichtig, du kündigst im control Center und musst diese Kündigung dann noch telefonisch bestätigen). Nachdem 24 Monate Rum waren ist die Router Miete auch vorbei und der Router gehört mir (von 1&1 bestätigt).Habe allerdings letztens irgendwo hier auf MD gelesen das die die "Neukunden Konditionen" nur noch 6 Monate vor Vetragsende anbieten.



Kann leider nicht via Control Center kündigen, da es bei meinem Vertrag nicht möglich ist (denke es liegt am Young Tarif). Werde den Weg über Mail gehen, damit ich möglicherweise direkt mit der Kundenrückholung in Verbindung komme und nicht mit der normalen Info-Hotline, die mir im Control Center vorgeschlagen wird.
Der Router gehört dir, egal ob Kündigung nach 24 Monaten oder durch vorzeitigen Neuvertrag. Da kannst du dir evtl. noch ein paar Monatsmieten sparen.

Ich würde per Einwurf Einschreiben kündigen.

Die Nummer zur Kundenrückgewinnung hatte ich irgendwann in der Post.
Hatte es vorher per normaler Hotline versucht, jedoch bot sie mir nur Müll an, da die es wohl nicht anders können.
Bearbeitet von: "freneter" 14. Aug
Habe mal über die gängigen Vergleichsportale Angebote eingeholt und die Wechselangebote haben mich schon extrem überrascht. Mit Cashback seitens der Anbieter und Vergleichsportale, sowie Monatsraten von 23€ inkl. Router für 50k komme ich auf etwas um die 12€ pro Monat bei Vodafone. Eigentlich strebe ich keinen Wechsel an, da ich rund um zufrieden bin, aber dieses Angebot ist schon um einiges günstiger als das was 1und1 bieten können wird.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen