Fragen zum PlayStation Plus Abo für Kinder

4
eingestellt am 15. Aug
Hallo,

mein Sohn, der 14 Jahre alt ist, möchte PS Plus nutzen. Er ist bei mir in der Familienverwaltung. Ich würde für mich die 14 gratis Tage buchen und er könnte dann als Familienmitglied das PS Plus nutzen. Das Test-Abo würde ich kündigen, da ich noch eine 12 Monate Guthabenkarte für PS Plus habe. Hierzu hätte ich folgende Fragen:

  • Soll mein Sohn den Guthabencode in seinem Konto eingeben? Hintergrund: Wenn ich diesen bei mir eingebe, dann kann er als Familienmitglied nicht den vollen Funktionsumfang nutzen (z. B. Cloudspeicherung, keine Ahnung ob er das braucht). Ich selbst möchte PS Plus nicht nutzen und somit wäre es mir egal, wenn es nur auf ihn läuft
  • Kann er PS Plus nutzen, obwohl er noch keine 18 Jahre ist? Oder gilt das nur für den Kauf. Eine Guthabenkarte hat er bereits.
  • Kann man den Guthabencode bereits während der Testphase eingeben, damit das Abo unterbrechungsfrei fortgeführt werden kann?

Über Antworten würde ich mich freuen, da ich mich hier überhaupt nicht auskenne.

Vielen Dank im Voraus für die Hilfe.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
4 Kommentare
Einlösen kann er es eigentlich auf seinem eigenen konto. Zu beachten ist jedoch, dass die monatlichen Spiele, die kostenlos zur Verfügung gestellt werden, ab 18 sein können. Dementsprechend müsstest du das mit deinem Sohn besprechen, falls er keine Spiele ab 18 spielen darf.

Alle anderen Inhalte sind jugendfrei.
Juniorhalaxi15.08.2020 22:42

Einlösen kann er es eigentlich auf seinem eigenen konto. Zu beachten ist …Einlösen kann er es eigentlich auf seinem eigenen konto. Zu beachten ist jedoch, dass die monatlichen Spiele, die kostenlos zur Verfügung gestellt werden, ab 18 sein können. Dementsprechend müsstest du das mit deinem Sohn besprechen, falls er keine Spiele ab 18 spielen darf.Alle anderen Inhalte sind jugendfrei.


Danke für die Antwort. Ich habe jetzt die 14 Tage auf mein Konto eingebucht. Ich dachte, dass er dann die monatlichen Spiele selbst herunterladen kann. Das ist anscheinend nicht der Fall und ich müsste dann über mein Konto zuerst die Spiele herunterladen, damit er diese nutzen kann. Das ist mir dann doch zu umständlich, da ich selbst nicht mit der PS spiele. Somit werde ich es so machen, wie du es vorgeschlagen hast und den Code für die 12 Monate in seinem Konto einlösen.
Mein Sohn war auch ganz heiß auf playstation plus. In den 14 Testtagen hat er dann gemerkt, dass es doch nicht sein muß... Laß ihn erstmal testen und stell Dir eine Erinnerung für die Kündigung.
4181216.08.2020 15:31

Mein Sohn war auch ganz heiß auf playstation plus. In den 14 Testtagen hat …Mein Sohn war auch ganz heiß auf playstation plus. In den 14 Testtagen hat er dann gemerkt, dass es doch nicht sein muß... Laß ihn erstmal testen und stell Dir eine Erinnerung für die Kündigung.


Ich sehe das genauso. Aber die Guthabenkarte für 12 Monate hat er bereits und die soll auch verbraucht werden. Ihm geht es hauptsächlich darum, dass er mit Freunden online spielen kann. Die monatilichen 2 Gratisspiele sind für ihn eher uninteressant, da er in der Stadtbibliothek eine große Auswahl von PS4-Spielen hat, die er ausleihen kann. Die Guthabenkarte hatte ich recht günstig für 31,99 Euro bekommen. Aber zum vollen Preis muss es dann doch nicht sein.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text