Fragen zum Stromanbieter Hopping

Ich habe ein paar Fragen zum älljährlichen Stromanbieter Wechsel:

mein Vertrag bei enviam läuft demnächst aus, danach bin ich bei lifestrom. Da lifestrom teuer ist und nur eine 14tägige Kündigungsfrist hat möchte ich direkt wieder wechseln. Laut Vergleichsportal ist der günstigste Anbieter ...natürlich... enviam. Dort bekomme ich den Wechselbonus aber nur als Neukunde (min. 6 Monate kein Kunde gewesen). Kann der Vertrag bei enviam einfach auf einen Mitbewohner abgeschlossen werden oder geht es um die Wohnung/die Zählernummer?

Ausserdem ist mir aufgefallen das die Boni deutlich höher sind wenn man einen höheren Verbrauch angibt. Kann man nicht einfach einen hohen Verbrauch angeben, den Bonus kassieren, einen dementsprechend hohen monatlichen Abschlag zahlen und dann das zuviel gezahlte Geld in der Jahresabrechnung zurück bekommen?

Und wenn ja, würde das auch gehen wenn der Anbieter meinen Vorjahresverbrauch kennen würde (wie jetzt der Fall bei enviam)?

Danke an alle Antwortenden!

5 Kommentare

Schon geschaut ob Vattenfall nicht eventuell der günstigste Anbieter ist?
Gibt dort ja gerade 75 Euro Qipu.

Dann hätte sich das Problem mit den 6 Monaten erledigt.

Das mit dem Mitbewohner sollte funktionieren, könnte ja auch dein Nachmieter sein.

Wenn der Bonus prozentual an deinen tatsächlichen Gebrauch gekoppelt ist, wird das "Schummeln" nicht funktionieren. Wird bei der Schlussrechnung dann vermutlich korrigiert. Musst halt mal das Kleingedruckte lesen! Bringt ja nichts wenn hier jemand in seine Glaskugel schaut, weil du oder dein Mitbewohner unterschreibt ja den Vertrag... Außerdem hast du auch viel zu wenig Angaben gemacht...

Auch mal von mir eine Frage zum Gehoppe.
Nachdem Ich Meinen Vertrag gekündigt habe bin ich automatisch wieder zum Grundversorger gewandert.
wie lange ist da die Kündigungsfrißt und wenn ich jetzt einen neuen Vertrag abchließe muss ich beim Grundversorger selbst kündigen?

sunways

Auch mal von mir eine Frage zum Gehoppe. Nachdem Ich Meinen Vertrag gekündigt habe bin ich automatisch wieder zum Grundversorger gewandert. wie lange ist da die Kündigungsfrißt und wenn ich jetzt einen neuen Vertrag abchließe muss ich beim Grundversorger selbst kündigen?



Nein es gibt keine Kündigungsfrist und nein, die Kündigung macht der neue Anbieter.
Du zahlst jetzt nur richtig viel für die Grundversorgung. Also fix wechseln

sunways

Auch mal von mir eine Frage zum Gehoppe. Nachdem Ich Meinen Vertrag gekündigt habe bin ich automatisch wieder zum Grundversorger gewandert. wie lange ist da die Kündigungsfrißt und wenn ich jetzt einen neuen Vertrag abchließe muss ich beim Grundversorger selbst kündigen?



Merci

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. 2x 10 € DB eCoupon zu verschenken!11
    2. Handy geschrottet, Suche nach neuem überfordert etwas :)911
    3. O2 Vertrag/Verlängerung 19,99€/Monat; 40GB! LTE(50MBit/s); Flat Fest- und M…22
    4. Verschencke 1 Monat xbox live66

    Weitere Diskussionen