Freenet FUNK Pause erst zum Folgetag zu beenden

12
eingestellt am 25. Jan
Dass sich vor ein paar Tagen einiges bei Freenet Funk geändert hat war den meisten ja wohl klar. Ich persönlich hatte es mir im Vorfeld so zurechtgerechnet, dass es nun eben eine gewisse Grundgebühr kostet ((365-30)*0,29€=97,15€), um dann für effektiv 0,70€ pro Tag (0,99€ minus die 0,29€ die in der vorherigen Rechnung bereits enthalten waren) schnell und einfach unbegrenztes Internet zu bekommen wenn ich es brauche (z.B. auf dem iPad mit LTE).

Was ich im Vorfeld übersehen hatte war dass die Aufhebung der Pause nun erst zum Folgetag und nicht mehr innerhalb der nächsten 10 Minuten möglich ist. Meines Erachtens verkompliziert dass die Nutzung ungemein und lässt das ganze Konzept mehr oder weniger sinnlos werden, für zumindest meine Anforderungen.

Seht ihr das ähnlich? Ich denke darüber nach, meinem Vertrag nach Ablauf der kostenlosen Pausentagen zu kündigen wenn sich das nicht ändert. Rund 100€ „Grundgebühr“ pro Jahr zu zahlen für das Potential jederzeit für 70 Cent unbegrenzt Daten zu erhalten finde ich in Ordnung. Dafür, dieses Potential erst am Folgetag zu haben, allerdings nicht — dafür kann ich meinen LTE-Daten-Bedarf nicht genug vorhersehen.

Ist das vielleicht eine rechtliche/buchhalterische Limitation, weil für den aktuellen Tag bereits 0,29€ abgerechnet wurden? Ansonsten kann ich mir nur vorstellen dass es Kunden davon abhalten soll, einen kurzen Zwischentag zu pausieren zwischen langen Nutzungszeiträumen. Sehr sehr schade.
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
Freenet Funk zerstört sich selbst.
12 Kommentare
Freenet Funk zerstört sich selbst.
Freenet Funk kann man inzwischen abhaken
Würde ichs nicht im Router 24/7 nutzen hätte ich auch schon gekündigt. Als mobiler Tarif wirklich zunehmend unattraktiv.
HellgateGuru25.01.2020 12:04

Würde ichs nicht im Router 24/7 nutzen hätte ich auch schon gekündigt. Als …Würde ichs nicht im Router 24/7 nutzen hätte ich auch schon gekündigt. Als mobiler Tarif wirklich zunehmend unattraktiv.


Dann hol dir doch lieber o2 my Home unlimited
Krenu2125.01.2020 13:29

Dann hol dir doch lieber o2 my Home unlimited


Da kommt dann aber für mich die Vertragsdauer ins Spiel.
Bei uns wird derzeit endlich! DSL ausgebaut, danach werd ich kündigen. Wäre es nicht absehbar würde ich dir zustimmen.
Für meine Bedürfnisse ist Freenet Funk momentan noch die beste Lösung, da ich arbeitstechnisch keinen Ortsgebundenen Anschluss haben kann. Ich weiss nicht ob es da etwas vergleichbares gibt.
Seit der Umstellung musste ich aber auch feststellen, dass um Mitternacht das Internet immer kurz weg ist, was vorher irgendwie nie der Fall war.
Mobil fände ich den Tarif jetzt auch zu unattraktiv, aber nutze ihn über ein altes Handy über WLAN Hotspot.
Nimbus12325.01.2020 16:19

Für meine Bedürfnisse ist Freenet Funk momentan noch die beste Lösung, da i …Für meine Bedürfnisse ist Freenet Funk momentan noch die beste Lösung, da ich arbeitstechnisch keinen Ortsgebundenen Anschluss haben kann. Ich weiss nicht ob es da etwas vergleichbares gibt.Seit der Umstellung musste ich aber auch feststellen, dass um Mitternacht das Internet immer kurz weg ist, was vorher irgendwie nie der Fall war. Mobil fände ich den Tarif jetzt auch zu unattraktiv, aber nutze ihn über ein altes Handy über WLAN Hotspot.


Dann hast du ihn dauerhaft aktiviert? Oder kannst du einfach aufgrund der Nutzung für die Arbeit genauer planen mit dem Bedarf? Also wenn du z.B. am WE Pause machst und werktags FUNK nutzt... dann wehe du vergisst mal am Sonntag die Pause aufzuheben, dann sitzt du jetzt den Montag über ziemlich doof da
Bearbeitet von: "KK07" 25. Jan
Nimbus12325.01.2020 16:19

Für meine Bedürfnisse ist Freenet Funk momentan noch die beste Lösung, da i …Für meine Bedürfnisse ist Freenet Funk momentan noch die beste Lösung, da ich arbeitstechnisch keinen Ortsgebundenen Anschluss haben kann. Ich weiss nicht ob es da etwas vergleichbares gibt.Seit der Umstellung musste ich aber auch feststellen, dass um Mitternacht das Internet immer kurz weg ist, was vorher irgendwie nie der Fall war. Mobil fände ich den Tarif jetzt auch zu unattraktiv, aber nutze ihn über ein altes Handy über WLAN Hotspot.


Das ist bei mir auch neuerdings der Fall... Pünktlich um 00:00 ist die Verbindung weg und kommt meistens nur nach manuellen Neustart. Dachte es liegt an unserem Mast. Gut zu wissen.
Also bei mir ist seit der Umstellung immer abends die Verbindung derbe langsam. Bauen die in der Zeit immer was am System? Oder ist das nur bei mir so?
firox30.01.2020 15:51

Also bei mir ist seit der Umstellung immer abends die Verbindung derbe …Also bei mir ist seit der Umstellung immer abends die Verbindung derbe langsam. Bauen die in der Zeit immer was am System? Oder ist das nur bei mir so?


Vielleicht gibt's ja bei dir eine lokale Empfangsstörung im Telefonica/O2-Netz: g.o2.de/liv…eck
Turaluraluralu30.01.2020 17:28

Vielleicht gibt's ja bei dir eine lokale Empfangsstörung im …Vielleicht gibt's ja bei dir eine lokale Empfangsstörung im Telefonica/O2-Netz: http://g.o2.de/livecheck


Bei mir ist es abends auch normal schnell, sollte ein lokales Problem sein.
firox30.01.2020 15:51

Also bei mir ist seit der Umstellung immer abends die Verbindung derbe …Also bei mir ist seit der Umstellung immer abends die Verbindung derbe langsam. Bauen die in der Zeit immer was am System? Oder ist das nur bei mir so?


O2 hat derzeit generell Störungen. Bei uns meldet bspw auch noch der Sendemast seit 2 Wochen Einschränkungen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler