Fressnapf Neukunde "only" bestellen

8
eingestellt am 7. Feb
Hallo,

bin ich der Einzige, der bei Fressnapf immer als Neukunde bestellt und sich die 12% schnappt?
Ich musste aufgrund einer extrem langen Lieferzeit dort anrufen und die Dame worf mir Betrug vor, da sie gesehen hat, dass ich auf der Lieferadresse schon ganz viele Accounts habe.
Allerdings wäre IHR das egal... sie rät mir aber ab, weitere Accounts zu erstellen, da die obere Etage mor ansonsten Betrug vorwerfen könnte...

Wollte nur mal eure Meinung hören :-/
Zusätzliche Info

Gruppen

8 Kommentare
Aha, der Wayne Train fährt gleich ein auf Gleis 7...
Musst du doch wissen ob es dir die 12% wert sind eine Anzeige wegen Betrugs zu kassieren oder nicht.

Die Dame wird mit Sicherheit nicht Ihren Job riskieren indem sie diese Info Ihren Vorgesetzten unterschlägt. Die Sache liegt demnach sowieso schon bei der Rechtsabteilung, also spielts eh keine Rolle mehr was du tust.
Bearbeitet von: "Amselchen" 7. Feb
Ohje. Das wird teuer.
Betrug? Da hat sich die Mitarbeiterin recht weit aus dem Fenster gelehnt
Bei 12% ist denen das total egal, das kratzt nicht einmal am Gewinn.
Wiederholter vorsätzlicher Betrug
Ich nutze lieber den 11% Bestandskundengutschein. So umgeht man das Problem mit der möglichen Strafanzeige.
Hahahaha Leute wie Du tun mir überhaupt nicht Leid.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler