Gruppen

    Fritzbox 7490 Kabel Deutschland Anschluss

    Hallo zusammen,

    kann mir jemand von euch sagen, ob ich die Fritzbox 7490 ohne Probleme zu Hause anschließen und einrichten kann wenn ich einen Anschluss von Kabel Deutschland habe?

    Sollte doch eig egal sein oder?

    Vielen Dank im Voraus.

    7 Kommentare

    Ja kannst aber kein ISDN benutzen

    Kabel Deutschland/Vodafone Kabel = Internet via Kabel TV
    Die Fritzbox hat aber kein Kabelinternet Modem integriert, sondern ein DSL/VDSL Modem.
    Das sind zwei verschiedene Techniken.

    Du benötigst ein Kabelinternet Modem/Router.
    Kabeldeutschland sollte Dir ein entsprechendes Gerät zur Verfügung gestellt haben,

    An das Kabelinternet Modem/Router kannst Du dann zusätzlich die Fritzbox 7490 anschliessen:

    avm.de/ser…en/

    Internet läuft dann über die Fritzbox.

    Möchtest Du auch die Telefonie über die Fritzbox nutzen, schau Dir folgendes Video an:
    youtube.com/wat…snc

    Du musst dann nur zwei Geräte betreiben. Dein Kabelrouter von Kabel Deutschland fungiert dann nur noch als vorgeschaltetes Modem und da hängt die 7490 dran. Kannst mal nach Kabel Deutschland Bridge Mode suchen, dann findest du alles, was du wissen musst.

    dodo2 war schneller.

    Verfasser

    dodo2

    Kabel Deutschland/Vodafone Kabel = Internet via Kabel TV Die Fritzbox hat aber kein Kabelinternet Modem integriert, sondern ein DSL/VDSL Modem. Das sind zwei verschiedene Techniken. Du benötigst ein Kabelinternet Modem/Router. Kabeldeutschland sollte Dir ein entsprechendes Gerät zur Verfügung gestellt haben, An das Kabelinternet Modem/Router kannst Du dann zusätzlich die Fritzbox 7490 anschliessen: http://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7490/wissensdatenbank/publication/show/16_FRITZ-Box-fuer-Betrieb-am-Kabelanschluss-einrichten/



    Oh man das klingt für das Problem was ich habe doch komplizierter als ich dachte.

    Habe nämlich das Problem das meine Ports wohl relativ umständlich freizuschalten gehen für die PlayStation am mitgelieferten Modem (CBE CH6640e).
    Deswegen habe ich gehofft einfach eine FRitzbox anzuklemmen und diese zu nutzen, aber das ja doch garnicht so leicht dann oder?

    Ich habe das gleich bei mir Zuhause auch gebaut, ich nutze von Kabel Deutschland (kurz: KableD), das Motorola Modem, vom Modem gehst du in LAN1 der Fritzbox und Zeitgleich verwendest die Y-Leitung von AVM um gegebenen falls das Telefoniesignal in die Fritzbox zu bekommen.
    Der Anschluss der Fritzbox rein als Router wird sehr gut bei der erst Installation via Oberfläche erklärt, die Installation als DECT-Basis oder der Telefonie Option ist leider nicht näher erläutert und funktioniert leider nur mit 1er Rufnummer des KabelD Modems, ISDN ist leider nicht möglich, da via der Y-Leitung nur 1 Analoges Signal in die Fritzbox eingespeist werden kann.

    Dann lieber direkt die 6490 über KD beziehn!

    Ist dann auch noch die Frage, ob das mit dem DSlite Anschluss funktioniert, den man bei KDG bekommt.

    Wenn man irgendwas mit Portfreigaben oder VPN oder so machen will, sollte man einen großen Bogen um Kabelinternet machen.

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Ebay Bewertungen von Kaufabbrechern, und sehr netter Support, Nötigung?3249
      2. Rundfunkbeitrag kommt vor EuGH2641
      3. Wann und vor allem Wie wird man eigentlichen VIP bei mydealz?2330
      4. Vodafone Vertragsverlängerung, was meint ihr?45

      Weitere Diskussionen