FritzBox 7490 - Unterschied: Retail 1&1

Guten Abend liebe Community,

ich möchte mir gerne eine FritzBox 7490 anschaffen,
wie im Forum bekannt, gibt es diese für 1&1 Kunden (augenscheinlich nicht bei allen...) günstiger.

Was mich interessiert:

Was gibt es für einen Unterschied zwischen der Retail variante und der von 1&1?
Bekannt ist sicherlich die Farbe - auch wenn die für mich nebensächlich ist.

- Wie definiert sich das branding?
- Muss das Gerät de-brandet werden?
- Laufen die regulären AVM Updates oder gibt es hier spezielle von 1&1?
- Weitere Unterschiede?

Würde mich sehr über entsprechende Informationen freuen.

Vielen Dank im Voraus + einen schönen Abend,
Skar

PS: Ich würde die Box dann über einen Freund bei 1&1 bestellen, sollte jemand eine neue (!) Box haben und diese für einen günstigeren Preis anbieten, dann bin ich sehr interessiert

16 Kommentare

- Farbe
- Branding: 1&1 fordert nach Werksreset nach Startcode. Kann aber abgebrochen werden und dann ganz normal. Außerdem steht auf der Webseite der Zusatz "(ui)" hinter der Modellnummer. Brandung kann sich per Software ändern lassen.
- Firmware direkt über avm. Selbe Firmware bei beiden.
- soweit spricht also absolut nichts gegen 1&1.

Der einzige relevante Unterschied:
- AVM gibt 5 Jahre Garantie, 1&1 soweit ich weiß nur 2.

Also: nimm die von 1&1 wenn günstiger...

Hallo tempo,

vielen Dank für die klaren Antworten!

Eine (kleine) Nachfrage:
Beim Kauf von 1&1: Kann hier nur die 1&1 "Garantie" oder kann ggf. die von AVM in ANspruch genommen werden... vermute mal nicht, da sich das unter "OEM" Hardware abspielen wird. Solltest du hier etwas genaueres wissen, dann würde ich mich über eine Antwort freuen


Vielen Dank + Gruß,
Skar

Völlig egal da Fritzboxen normal nicht kaputt gehen X)

Hab eine.. Neu verpackt für 185€ kannste haben..:)

maxii

Völlig egal da Fritzboxen normal nicht kaputt gehen X)



Meine letzte hat leider den Geist aufgegeben... allerdings habe ich die auch verbastelt oO


juniormeshud

Hab eine.. Neu verpackt für 185€ kannste haben..:)


Von 1&1 mit Rechnung?
Die Frage wäre hier, wie die garantie abläuft

Freue mich über jede Antwort - bin aber für heute erstmal off

Nein, zur Garantie weiß ich nichts genaues. Wurde aber auch nicht sooo Viel auf die Garantie geben, habe noch 10 Jahre alte fritzen, die funktionieren.
Die 1&1 gehen bei ebay für 200 €. Verkäufer bekommen davon aber wegen der Gebühren auch nur 180 oder so. So gesehen ist 185 für alle fair. Aber durch Vertragsverlängerung bei 1und1 natürlich noch günstiger.

@skar: hardware verbastelt? Software bekommst du mit dem recovery eigentlich immer wieder hin...

Das einzige, was bei meiner Fritz mal kaputt gegangen ist, ist das Netzteil

maxii

Völlig egal da Fritzboxen normal nicht kaputt gehen X)


falsch, bei mir waren 2 Stück kaputt gegangen.
1st Fritzbox schon nach einem Nacht << Das vergiss ich nie

Moinsen!
Bin ein bisschen spät, ab was soll's?!

Ich bin vor kurzem von NetGear DGN2200B auf 7490 (1&1) umgestiegen und habe mir immer wieder auch die hier genannten Fragen gestellt. Folgendes erstes Feedback

Die Firmware ist wie erwartet von 1&1 - auch erkennbar bei Aufruf von
http://fritz.box/cgi-bin/system_status

Ansonsten wie @Tempo beschrieben hat.

Allerdings verbindet sich die Fritz!Box automatisch mit meinem 1&1-Online-Speicher obwohl ich nichts konfiguriert habe. Das wird wohl von meinem USB-Stick als lokale Speichererweitung initiert, die für den Online-Speicher-Betrieb wichtig ist. Das zeigt aber auch, dass 1&1 mich nicht nur erkennt, sondern auch irgendwie konfiguriert.

Schalte ich den Online-Speicher aus, schaltet er sich wieder ein!
Dabei hatte ich gedacht, TR-069 und alle anderen Fremdzugriffe ausgeschaltet zu haben.

Ein externer PortScan verläuft negativ, allerdings habe ich es noch nicht mit NMAP versucht, sondern nur via entsprechender Web-Seiten.
Ein mögliche Erklärung ist, dass die Box von sich aus bei 1&1 eine Anfrage stellt und diese anhand meiner DSL-Anmeldung dann die Konfiguration schickt.
Intern ist einiges offen, kann aber derzeit noch nicht sagen, was alles dahinter steckt.

Ich könnte mal bei der Online-Speicher-Konfig Bullshit reinschreiben, aber das heb ich mir noch auf

Was noch Mühe machte:

Mein alter Netgear-WLAN-Dongle WDA3100 (N300) wurde von der 7490 nur mit 150Mb/s beschickt. Da musste ich an den Kanal-Einstellungen herumspielen bis es geklappt hat. Jetzt habe ich meine gewohnte Speed.

Ich habe (ersteinmal) einen ADATA 64GB USB3.0 Stick als NAS(?) Speicher verwendet.
Die USB-Ports müssen in der 7490 erst auf v3.0 umgeschaltet werden, sonst ist es langsam. Danach ist der Up- als auch Download bei schnell (DL bei bis zu 11MB)


Außerdem - sehr schlecht aber nicht unbedingt ein AVM-Problem:

Richte ich einen externen User mit zwingendem HTTPS ein, dann bekommt er ein Warnhinweis bzgl. eines "falschen" resp. nicht korrekten HTTPS Zertifikats (was ja auch stimmt, da kein CA dahinter steht).
Man hat die Wahl weiterzumachen oder nicht. Im Falle FireFox wird der Zugriff auch dann als gesichert dargestellt, im Falle Chrome nicht. Ich kann derzeit nicht sagen, ob Chrome es für eine gute Idee hält, dann gleich auf http zurückzufallen. Was sehr schlecht wäre, da die Login-Daten von jedem gelesen werden könnten.

auch wenn das thema alt ist möchte ich einfach zu ein paar sachen was sagen

1und1 gibt soweit mir bekannt ist auch die volle garantie (5 jahre) und die finde ich auch nötig.

kann gar nicht glauben das es noch fritzboxen gibt die nach 10 jahren noch funktionieren
in den letzten jahre haben meine nur 1 jahr gehalten
die wo jetzt dran ist ist eine 7270 diese ist seit august 2013 dran und hat bis jetzt am längsten gehalten

Hallo, möchte mich vin einer Sache noch vergewisser

tempo

- Farbe - Branding: 1&1 fordert nach Werksreset nach Startcode. Kann aber abgebrochen werden und dann ganz normal. Außerdem steht auf der Webseite der Zusatz "(ui)" hinter der Modellnummer. Brandung kann sich per Software ändern lassen. - Firmware direkt über avm. Selbe Firmware bei beiden. - soweit spricht also absolut nichts gegen 1&1. Der einzige relevante Unterschied: - AVM gibt 5 Jahre Garantie, 1&1 soweit ich weiß nur 2. Also: nimm die von 1&1 wenn günstiger...




Hallo, möchte mich gerne von einer Sache noch vergewisser: Ich bin O2 Kunde und habe jetzt von der Aussage verstanden, dass ich die schwarze Fritzbox mit dem 1&1 Branding ohne Probleme mit meiner O2 Leitung benutzen kann.
Ich weiß der Thread ist schon was älter, aber hoffe trozdem noch eine Antwort zu bekommen.

fiveUP

Hallo, möchte mich gerne von einer Sache noch vergewisser: Ich bin O2 Kunde und habe jetzt von der Aussage verstanden, dass ich die schwarze Fritzbox mit dem 1&1 Branding ohne Probleme mit meiner O2 Leitung benutzen kann. Ich weiß der Thread ist schon was älter, aber hoffe trozdem noch eine Antwort zu bekommen.



Die Box kann das. Ob Du von o2 alle nötigen Zugangsdaten bekommst, kann ich Dir nicht sagen.

Vielen Dank für die Info, ich ruf mal morgen bei O2 an und versuch mir Klarheit zu verschaffen.

fiveUP

Vielen Dank für die Info, ich ruf mal morgen bei O2 an und versuch mir Klarheit zu verschaffen.


Du kannst nicht Voip nutzen, da O2 die Zugangsdaten für deine Telefonflat nicht freigibt! Du bekommst nur die Dsl Zugangsdaten, da sie dazu verpflichtet sind. Kannst du alles nachgooglen. Die Zugangsdaten für Telfonie werden dir nur automatisch auf die Fritzbox übertragen, wenn es ein O2 Modell ist und wenn man dann ein Backup der Einstellungen macht, kann man die auf einer anderen 7490 wiederherstellen.

Anscheinend ist es dann besser die Finger vin zu lassen, der Preis war für 100€ neu echt zu verführerisch, war aber wohk nichts mjt fem Schnäppchen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Amazon Tool - Preisalarm GESUCHT812
    2. Bei dem eBay Händler "sellingiglos2eskimos" kaufen? Ja oder Nein?56
    3. [Suche] guten Austauschakku fürs LG G4 (Anker Alternativen)33
    4. Seid wann müssen Kommentare freigeschaltet werden?1726

    Weitere Diskussionen