FRITZBox 7570 an einem Telekom Vectoringsanschluss betriebsfähig ?

19
eingestellt am 26. Jan
FRITZBox 7570 ist VDSL- , aber nicht vectoringsfähig.
Wenn man sie an einem Telekom-VDSL-Anschluss mit Vectoring betreibt, gibt es da noch Nachteile, ausser der geringeren Geschwindigkeit ?
Ob Internettelefonie funktioniert, Stabilität, bekommt man eventuell von der Telekom böse Briefe/Anrufe, man soll etwas mit Vectoring anschliessen ?
Ich suche praktische Erfahrungen.
Zusätzliche Info
DiversesElektronik
19 Kommentare
Schon mal bei der Telekom nachgefragt? Glaub die können dir das vielleicht beantworten.
Verfasser
Wen soll ich denn bei Telekom fragen ? Die schlecht bezahlten und schlecht informierte Mitarbeiter von den Kundenabteilungen ?
Die haben von so etwas keine Ahnung.
Der Oberhammer
DasLebenstinkt27. Jan

Wen soll ich denn bei Telekom fragen ? Die schlecht bezahlten und schlecht …Wen soll ich denn bei Telekom fragen ? Die schlecht bezahlten und schlecht informierte Mitarbeiter von den Kundenabteilungen ?Die haben von so etwas keine Ahnung.


Besser bezahlt als das Mydealz Diverses Support-Team...
DasLebenstinkt27. Jan

FRITZBox 7570 ist VDSL- , aber nicht vectoringsfähig. Wenn man sie an …FRITZBox 7570 ist VDSL- , aber nicht vectoringsfähig. Wenn man sie an einem Telekom-VDSL-Anschluss mit Vectoring betreibt, gibt es da noch Nachteile, ausser der geringeren Geschwindigkeit ?


Außer der Geschwindigkeit ? Das Teil läuft an dem Anschluß nicht.AVM 7570 unterstützte DSL Anschlüsse
Kauf Dir eine andere FritzBox die das unterstützt.
DasLebenstinkt27. Jan

Wen soll ich denn bei Telekom fragen ? Die schlecht bezahlten und schlecht …Wen soll ich denn bei Telekom fragen ? Die schlecht bezahlten und schlecht informierte Mitarbeiter von den Kundenabteilungen ?Die haben von so etwas keine Ahnung.


Und die Leute von mydealz haben mehr Ahnung?
Verfasser
Auch nicht vectroringsfähige Router sollen am Vectroringsanschlüssen laufen, las ich mehrfach im Internet. Eben aber mit einer verminderten Geschwindigkeit, da Telekom in den Fällen ein "Altmodus" aktiviert.

Es könnte das doch jemand ausprobiert haben, verstehe ich die Witzelein nicht.

Bestimmt lesen hier Einige mit Telekomanschlüssen mit, einige davon könnten noch alte VDSL Router im Schrank liegen haben und aus Spieltrieb es ausprobiert haben.
Bearbeitet von: "DasLebenstinkt" 27. Jan
Kann dein Router kein Vectoring, wird dann ein Notfallprofil aktiv, mit soweit ich weiß max. 16 Mbit/s.
(Freuquenzmäßig höher kann man nicht gehen, weil du dann die anderen Vectoring-AS stören würdest.)

Dann könntest du also gleich einen 16er Anschluss bestellen.

Dein Router ist halt uralt, im heutigen Internet-Zeitalter. Wenn du das Geld für einen Vectoring-Anschluss hast, sollte doch auch ein neuer Router rausspringen, sonst hast du nicht viel davon.
Verfasser
meloen36027. Jan

Kann dein Router kein Vectoring, wird dann ein Notfallprofil aktiv, mit …Kann dein Router kein Vectoring, wird dann ein Notfallprofil aktiv, mit soweit ich weiß max. 16 Mbit/s. (Freuquenzmäßig höher kann man nicht gehen, weil du dann die anderen Vectoring-AS stören würdest.)Dann könntest du also gleich einen 16er Anschluss bestellen.Dein Router ist halt uralt, im heutigen Internet-Zeitalter. Wenn du das Geld für einen Vectoring-Anschluss hast, sollte doch auch ein neuer Router rausspringen, sonst hast du nicht viel davon.


Die Kenner mal wieder. Es ist billiger in den letzten Jaheren einen schnellen DSL-Anschluss mit Media Receivier und Internetfernsehen zu bestellen (obwohl nichts davon gebraucht wird) , als einen Langsamen ohne Extras.
Deswegen ist man gezwungen den "Luxusanschluss" zu bestellen, weil das so von Werbeabteilungen gewollt wird.
Bearbeitet von: "DasLebenstinkt" 27. Jan
DasLebenstinkt27. Jan

Die Kenner mal wieder. Es ist billiger in den letzten Jaheren einen …Die Kenner mal wieder. Es ist billiger in den letzten Jaheren einen schnellen DSL-Anschluss mit Media Receivier und Internetfernsehen zu bestellen (obwohl nichts davon gebraucht wird) , als einen Langsamen ohne Extras.


Das Angebot zeigst du mir, wo eine 100er-Leitung + Entertain günstiger ist als eine einfache 16er. Spätestens nach zwei Jahren zahlst du den Vollpreis und darfst dich zudem um rechtzeitige Kündigung + Geräte-Rücksendung kümmern.
Verfasser
meloen36027. Jan

Das Angebot zeigst du mir, wo eine 100er-Leitung + Entertain günstiger ist …Das Angebot zeigst du mir, wo eine 100er-Leitung + Entertain günstiger ist als eine einfache 16er. Spätestens nach zwei Jahren zahlst du den Vollpreis und darfst dich zudem um rechtzeitige Kündigung + Geräte-Rücksendung kümmern.



Die Kenner mal wieder.

Ich habe eine 50er-Leitung bestellt.
Nach 2 Jahren bin ich weg, denn die Kündigung wird gleich nach Anschluss per E-Mail verschickt.
Media Receiver 400 bekam ich als Kaufgerät für fuffzig Euro und den werde an solche "Kenner" wie dich für das Vierfache verkaufen, was den Anschluss nochmals rechnerisch um ca. 6 Euro pro Monat verbilligt.
DasLebenstinkt27. Jan

Wen soll ich denn bei Telekom fragen ? Die schlecht bezahlten und schlecht …Wen soll ich denn bei Telekom fragen ? Die schlecht bezahlten und schlecht informierte Mitarbeiter von den Kundenabteilungen ?Die haben von so etwas keine Ahnung.


Keine Nummer; Störung; Technik aber nicht am Wochenende und Arbeitszeit von 9-15 Uhr. Sind wir nicht alle unterbezahlt und überqualifiziert?
DasLebenstinkt27. Jan

Die Kenner mal wieder.Ich habe eine 50er-Leitung bestellt.Nach 2 Jahren …Die Kenner mal wieder.Ich habe eine 50er-Leitung bestellt.Nach 2 Jahren bin ich weg, denn die Kündigung wird gleich nach Anschluss per E-Mail verschickt.Media Receiver 400 bekam ich als Kaufgerät für fuffzig Euro und den werde an solche "Kenner" wie dich für das Vierfache verkaufen, was den Anschluss nochmals rechnerisch um ca. 6 Euro pro Monat verbilligt.


Anstatt mich klein zu reden hättest du auch einfach den Link zum Angebot posten können.. Ich wäre nicht so überheblich wenn ich Antworten erwarte, weil ich eine Frage gestellt habe.
DasLebenstinkt27. Jan

Wen soll ich denn bei Telekom fragen?


Du kannst auch AVM fragen, das geht es auch schneller als bei der Telekom.

avm.de/ser…ne/
Unsere Support-Rufnummern
Deutschland: 030-390 04 390
Österreich: 01-267 56 02
Schweiz: 044-242 86 04

Unsere Service-Zeiten Montag - Freitag 9 bis 20 Uhr
Samstag 10 bis 18 Uhr
Verfasser
Menschenskinder, die Kundenabteilungen können mir da aller Voraussicht nach nicht helfen.

Wenn man da einen kompetenten Mitarbeiter erwischt, dann kann er mir sagen, ob es eventuell funktioniert oder auch nicht.

Das hilft, aber in dem Fall nicht weiter, da ich weiss, dass es funktioniert. Nun möchte ich wissen, ob es damit auf Dauer irgendwelche Probleme gibt: Stabilität, Telekom meckert oder sonstiges.
Wenn du nachteile hast oder befürchtest , kauf dir ne gebrauchte 7360 oder ne andere und gut ist. Die wissen doch auch nicht was bei dir passiert wenn die a nach b oder c schalten.
DasLebenstinkt27. Jan

Das hilft, aber in dem Fall nicht weiter, da ich weiss, dass es …Das hilft, aber in dem Fall nicht weiter, da ich weiss, dass es funktioniert. Nun möchte ich wissen, ob es damit auf Dauer irgendwelche Probleme gibt: Stabilität, Telekom meckert oder sonstiges.


Da wird es keine Probleme geben und die Telekom auch nicht meckern. Du hast halt dauerhaft eine 16er-Leitung, obwohl du für 50 bezahlst.
Die Antwort wurde doch hier schon gegen.

Bei nicht geeigneten Geräten am Vectoring Anschluss wird auf ein ADSL2+ ähnliches Profil geschaltet.

Bekommst also max. 16 MBit/s.
Genaueren Wert wirst du nur durch ausprobieren bekommen.

Und außerdem bist du unfreundlich und sparst am falschen Ende.
Das ist dumm.
Routermiete.de ist da sehr zu empfehlen wenn man weiß dass man in 2 Jahren weg ist.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler