Fritzbox 7590 lieber mieten oder direkt kaufen?

22
eingestellt am 12. Dez 2018
Guten Morgen allerseits, wie im titel erwähnt bin ich mir nicht sicher ob ich den Router kaufen oder einfach mieten soll.

Für mich spricht der niedrige Preis von ~85€ für 2 Jahre fürs mieten, andererseits wäre der Router schon nach ca 4 Jahren wieder sich der Preis mit dem Kaufpreis relativieren. Und er gehört mir. Zusätzlich habe ich beim mieten die Sicherheit, dass er repariert oder ersetzt wird.

Was sagt ihr dazu, was ist aus finanzieller Sicht schlauer? Ich tendiere zur Miete obwohl ich sowas eig ungern mache.

LG
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

22 Kommentare
gibt es denn eine Alternative zur 7590? Also könntest du auch ein anderes Gerät verwenden?
Also ich habe die Geräte bisher immer gekauft. Erfahrungsgemäß halten die Geräte von AVM länger als zwei Jahre und ich meine man hat seitens AVM sowieso 5 Jahre Garantie auf die Geräte.
Kaufen und nach 2 Jahren verkaufen.
ein Vorteil beim Mieten ist wenn das Gerät defekt ist oder sogar eine neue Version herauskommt. Dann kannst es einfach tauschen, so ist es jedenfalls bei unserem "kleinen" Telekommunikationsanbieter.
snicke12.12.2018 08:35

gibt es denn eine Alternative zur 7590? Also könntest du auch ein anderes …gibt es denn eine Alternative zur 7590? Also könntest du auch ein anderes Gerät verwenden?


Also das Haus ist relativ groß bzw über zwei Stockwerke und der Router ist im eg. Es wird viel über wifi gesurft und die Bandbreite und das Signal sollten.
Vor allem für Netflix und co.
Momentan gibt es leider keine andere Anschlussmöglichkeit, da mit dLan irgendwelche Interferenzen zwischen TV und Router herrschen. Oder kannst du einen anderen empfehlen?

Verkaufen möchte ich nach 2 Jahren auch nicht und das mit der Garantie ist ein guter Punkt fürs kaufen, wobei ich die ja beim mieten auch habe.
Meine 7390 läuft seit 8 Jahren ohne Probleme, also auf gutes Angebot warten und dann kaufen.
Bearbeitet von: "SaschTheDash" 12. Dez 2018
Kaufen,mieten ist immer für Nieten
Beim mieten hast noch das Risiko wenn du beim eigenverschulden was beschädigst oder es kaputt machst, dich dann mit dem Verleiher rumzuschlagen.
Router halten länger als zwei Jahre (grundsätzlich). Da macht Miete kein Sinn
korri12.12.2018 08:56

...Momentan gibt es leider keine andere Anschlussmöglichkeit, da mit dLan …...Momentan gibt es leider keine andere Anschlussmöglichkeit, da mit dLan irgendwelche Interferenzen zwischen TV und Router herrschen....


Hört sich nach Vectoring an. Selbes Problem mit meiner 100k Leitung.
Meine fritz box läuft nun schon das 5. Jahr ohne Probleme.
Würde kaufen und notfalls wieder verkaufen.
Avatar
GelöschterUser13684
korri12.12.2018 08:56

Also das Haus ist relativ groß bzw über zwei Stockwerke und der Router ist …Also das Haus ist relativ groß bzw über zwei Stockwerke und der Router ist im eg. Es wird viel über wifi gesurft und die Bandbreite und das Signal sollten.Vor allem für Netflix und co. Momentan gibt es leider keine andere Anschlussmöglichkeit, da mit dLan irgendwelche Interferenzen zwischen TV und Router herrschen. Oder kannst du einen anderen empfehlen?Verkaufen möchte ich nach 2 Jahren auch nicht und das mit der Garantie ist ein guter Punkt fürs kaufen, wobei ich die ja beim mieten auch habe.


Kannst dich aber gleich von dem Gedanken verabschieden ein großes Haus mit einer FB zu versorgen. Ich hab schon auf 85 qm und 2 Wänden tote Winkel in der Wohnung.
GelöschterUser1368412. Dez 2018

Kannst dich aber gleich von dem Gedanken verabschieden ein großes Haus mit …Kannst dich aber gleich von dem Gedanken verabschieden ein großes Haus mit einer FB zu versorgen. Ich hab schon auf 85 qm und 2 Wänden tote Winkel in der Wohnung.


Wie wäre es mit einem Repeater? Der Fritz!Repeater ist echt super!
Avatar
GelöschterUser781924
Mieten lohnt sich mehr. Die Geschwindigkeit steigt ständig und die Preise fallen, sehr wahrscheinlich ist die Technik dann recht zügig veraltet.

Und das Wlan ist bei den Fritz Boxen immer recht bescheiden. Ich hab nach 5 Metern schon ne halbierte Datenrate. Guten Empfang hat man nur in dem Raum, in dem sie auch steht.
Avatar
GelöschterUser108049
Ich will endlich meine Zahnbürste mieten können, gibt es da schon Anbieter für?
Zusätzlich habe ich beim mieten die Sicherheit, dass er repariert oder ersetzt wird.

Was sollte da beim Kauf anders sein? So ein Teil hat 5 Jahre Garantie.
Also mieten wäre immer die letzte Option in meinen Augen. Rechnet sich doch nie.

Falls man ohne ISDN und 5Ghz WLAN auskommt, ist meine Empfehlung (wie immer) eine 7362 (neue 1und1 Boxen immer für kleines Geld bei Kleinanzeigen).
Die haben das neueste FritzOs mit Mesh, kann also jede weitere 7362 als Repeater eingesetzt werden.
Läuft genau so hier 1A und kostet weniger als 1 Jahr gemietet....
GelöschterUser78192412.12.2018 11:19

Mieten lohnt sich mehr. Die Geschwindigkeit steigt ständig und die Preise …Mieten lohnt sich mehr. Die Geschwindigkeit steigt ständig und die Preise fallen, sehr wahrscheinlich ist die Technik dann recht zügig veraltet. Und das Wlan ist bei den Fritz Boxen immer recht bescheiden. Ich hab nach 5 Metern schon ne halbierte Datenrate. Guten Empfang hat man nur in dem Raum, in dem sie auch steht.


Naja, so plötzlich kommen neuere Techniken nicht - dürfte auch fast nur noch auf Glasfaser gehen nach Supervectoring
WLAN kommt schlichtweg auf die Bausubstanz an - in den meisten Fällen, muss man halt mit APs arbeiten

Zocker101212.12.2018 09:24

Hört sich nach Vectoring an. Selbes Problem mit meiner 100k Leitung.



Was soll Vectoring bitte mit DLAN am hut haben?
GelöschterUser1368412. Dez 2018

Kannst dich aber gleich von dem Gedanken verabschieden ein großes Haus mit …Kannst dich aber gleich von dem Gedanken verabschieden ein großes Haus mit einer FB zu versorgen. Ich hab schon auf 85 qm und 2 Wänden tote Winkel in der Wohnung.


Funktioniert dagegen bei meinen 90qm super mit einer 7590 .....
Bernare12.12.2018 12:07

Zusätzlich habe ich beim mieten die Sicherheit, dass er repariert oder …Zusätzlich habe ich beim mieten die Sicherheit, dass er repariert oder ersetzt wird.Was sollte da beim Kauf anders sein? So ein Teil hat 5 Jahre Garantie.


Habe ich bereits erwähnt, dass sich das bei mit Garantie dann wieder relativiert.

Grenth12.12.2018 14:24

Naja, so plötzlich kommen neuere Techniken nicht - dürfte auch fast nur n …Naja, so plötzlich kommen neuere Techniken nicht - dürfte auch fast nur noch auf Glasfaser gehen nach SupervectoringWLAN kommt schlichtweg auf die Bausubstanz an - in den meisten Fällen, muss man halt mit APs arbeitenWas soll Vectoring bitte mit DLAN am hut haben?



Keine Ahnung, es ist wirklich sehr suspekt. Wenn ich den Fernseher an die gleiche Steckdose wie das dLan Gerät hänge möchte er sich nicht mit jenem verbinden. Ich schätze einfach es liegt am TV..
korrivor 2 m

Habe ich bereits erwähnt, dass sich das bei mit Garantie dann wieder …Habe ich bereits erwähnt, dass sich das bei mit Garantie dann wieder relativiert.Keine Ahnung, es ist wirklich sehr suspekt. Wenn ich den Fernseher an die gleiche Steckdose wie das dLan Gerät hänge möchte er sich nicht mit jenem verbinden. Ich schätze einfach es liegt am TV..



Ich glaube du solltest dir mal anschauen wie DLAN funktioniert und was man beachten sollte
Mit Vectoring hat es definitiv nichts am hut
bzgl neuer WLAN Standards

WiFi 6 kommt, bei Interesse
klick
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen