Fritzbox Frage - welches Gerät wählen?

16
eingestellt am 8. Mär
Hallo zusammen,
ich hab gerade mein DSL 100 auf DSL 250 umgeschaltet und da ich bis jetzt Fritzbox 7490 benutzute hab ich vom Anbieter Fritzbox 7520 bekommen (7490 kann nur WLAN bis 100 MBit und 7520 - bis 250).
Soll ich den 7250 benutzen oder lieber beide verkaufen und 7590 holen?
Ich hab kein ISDN, ca 10 Geräte via WLAN und 1 via LAN angeschlossen...
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

16 Kommentare
Sehe ich auch so
BonnerSC0104_08.03.2020 16:25

Kommentar gelöscht


Was ist die Hauptunterschied die ich sofort erkenne?
router24.info/ver…90/

Daraus schließe ich: 7520 behalten, wenn‘s auf die Anzahl der LAN-Ports nicht ankommt.
BonnerSC0104_08.03.2020 16:25

Kommentar gelöscht


Wozu die 7590 wenn man keine ISDN Telefonanlage zu Hause hat? Wäre ein teuer bezahlter Aufpreis für Funktionen, die man gar nicht benötigt, bzw. nicht vollständig ausschöpft.

Eine Fritz!Box 7530 ist derzeit das perfekte Gerät, wenn man keine ISDN-Telefonanlage einbinden muss und einen DSL Anschluss bis 250Mbit/s hat.

Einziger Unterschied zwischen 7520 und 7530 ist übrigens, dass die 7530 4x Gigabit LAN und USB 3.0 hat, die 7520 dagegen nur 2x Gigabit LAN, 2x 100 Megabit LAN und USB 2.0.
Wer die zusätzlichen schnellen Anschlüsse nicht benötigt, merkt zwischen der 7530 und der 7520 keinen Unterschied in der Praxis.
Bearbeitet von: "Angelpimper" 8. Mär
Wer sich beim AVM Newsletter anmeldet bekommt den Test der Stiftung Warentest als PDF kostenlos
Angelpimper08.03.2020 16:43

Wozu die 7590 wenn man keine ISDN Telefonanlage zu Hause hat? Wäre ein …Wozu die 7590 wenn man keine ISDN Telefonanlage zu Hause hat? Wäre ein teuer bezahlter Aufpreis für Funktionen, die man gar nicht benötigt, bzw. nicht vollständig ausschöpft.Eine Fritz!Box 7530 ist derzeit das perfekte Gerät, wenn man keine ISDN-Telefonanlage einbinden muss und einen DSL Anschluss bis 250Mbit/s hat.Einziger Unterschied zwischen 7520 und 7530 ist übrigens, dass die 7530 4x Gigabit LAN und USB 3.0 hat, die 7520 dagegen nur 2x Gigabit LAN, 2x 100 Megabit LAN und USB 2.0.Wer die zusätzlichen schnellen Anschlüsse nicht benötigt, merkt zwischen der 7530 und der 7520 keinen Unterschied in der Praxis.


Genau so. Nix hinzuzufügen!
„7490 kann nur WLAN bis 100 MBit und 7520 - bis 250“

Äh, ne? Unterschied zwischen WLAN und WAN mal anschauen...
ThatOneAss08.03.2020 20:21

„7490 kann nur WLAN bis 100 MBit und 7520 - bis 250“Äh, ne? Unterschied zwi …„7490 kann nur WLAN bis 100 MBit und 7520 - bis 250“Äh, ne? Unterschied zwischen WLAN und WAN mal anschauen...


Ok Captain.
Internet - nicht WLAN.
7590 hat mehr WLAN Power, falls du es brauchst.
Ghostboom08.03.2020 21:07

7590 hat mehr WLAN Power, falls du es brauchst.


Wobei Power hier auch maßlos übertrieben ist .
Die 7530 ist so so la la, die 7590 hat vielleicht 2 „so sos“ mehr.
Avm kann halt kein WLAN - was aber auch erst in mehrstöckigen größeren Häusern anfängt sich bemerkbar zu machen.
darthkeiler08.03.2020 21:24

Wobei Power hier auch maßlos übertrieben ist .Die 7530 ist so so la la, …Wobei Power hier auch maßlos übertrieben ist .Die 7530 ist so so la la, die 7590 hat vielleicht 2 „so sos“ mehr.Avm kann halt kein WLAN - was aber auch erst in mehrstöckigen größeren Häusern anfängt sich bemerkbar zu machen.


Wen kannst du für gutes und günstiges WLAN empfehlen?
Fritzbox 7490 als Router und dann werden wohl Repeater benötigt, um 2 Stockwerke und 15 m zu überbrücken
bennym10.03.2020 20:44

Wen kannst du für gutes und günstiges WLAN empfehlen?Fritzbox 7490 als R …Wen kannst du für gutes und günstiges WLAN empfehlen?Fritzbox 7490 als Router und dann werden wohl Repeater benötigt, um 2 Stockwerke und 15 m zu überbrücken


Ich brauche bei einer 7490 alleine für knapp 10m und zwei Wände einen Repeater.
ThatOneAss10.03.2020 20:55

Ich brauche bei einer 7490 alleine für knapp 10m und zwei Wände einen R …Ich brauche bei einer 7490 alleine für knapp 10m und zwei Wände einen Repeater.


Kann man den Repeater per LAN mir einem weiteren Repeater bzw acces Point verbinden?
Damit man die Übertragungsrate nicht halbiert?
bennym10.03.2020 20:58

Kann man den Repeater per LAN mir einem weiteren Repeater bzw acces Point …Kann man den Repeater per LAN mir einem weiteren Repeater bzw acces Point verbinden?Damit man die Übertragungsrate nicht halbiert?


Der 1750 hat als einziger nen LAN-Anschluss, IIRC. Sollte problemlos funktionieren.
bennym10.03.2020 20:44

Wen kannst du für gutes und günstiges WLAN empfehlen?Fritzbox 7490 als R …Wen kannst du für gutes und günstiges WLAN empfehlen?Fritzbox 7490 als Router und dann werden wohl Repeater benötigt, um 2 Stockwerke und 15 m zu überbrücken


Das kommt immer auf die Bausubstanz an. Es kann eine normale Fritzbox ausreichen. Ansonsten kann man sich hochtasten mit einem Normalen Access Point bevor man wirklich Geld ausgibt für bspw. einen Uniquiti AMPLIFI Set oder Ubiquiti AP AC Pro Accesspoint.
Ok, danke für die Kommentare. Der 7520 bleibt bei mir weil voll ausreichend ist und 7490 wird verkauft.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler