FritzBox für 50k DSL

15
eingestellt am 11. Feb 2017
Hallo,

da ich mich mit der Materie leider nicht gut auskenne, frage ich hier bei euch um Rat.
Ich suche eine FRITZ!Box für meinen neuen Telekom Magenta M 50k DSL-Vertrag.
Die Box sollte unterstützen:

- Bestmögliches, störungsfreies WLAN
- Versorgung mehrerer Endgeräte mit DSL
- Festnetz-Telefonie
- 5Ghz Übertragung
- Für zukünftige Anschlüsse 100k DSL

Gleichzeitig ist es mir natürlich wichtig, das beste Preis-Leistungs-Verhältnis herauszuholen

Vielen Dank im Voraus!
Zusätzliche Info
Diverses
15 Kommentare
avm.de ???
Chriz11. Feb 2017

Www.avm.de ???


Habe ich geguckt, aber da ich wie gesagt keine Ahnung von der Materie habe, möchte ich mir nichts Falsches kaufen. Oder zu viel Geld ausgeben für Features, die ich nicht brauche
Neu oder auch gebraucht?

Gebraucht ist meines Erachtens die 7362SL einen Blick wert, die da recht viel fürs Geld an Ausstattung bietet.
Bearbeitet von: "robafella" 11. Feb 2017
Uelpsenstruelps11. Feb 2017

Neu oder auch gebraucht?Gebraucht ist meines Erachtens die 7362SL einen …Neu oder auch gebraucht?Gebraucht ist meines Erachtens die 7362SL einen Blick wert, die da recht viel fürs Geld an Ausstattung bietet.

nur 2,4 Ghz
Uelpsenstruelps11. Feb 2017

Neu oder auch gebraucht?Gebraucht ist meines Erachtens die 7362SL einen …Neu oder auch gebraucht?Gebraucht ist meines Erachtens die 7362SL einen Blick wert, die da recht viel fürs Geld an Ausstattung bietet.



Genau die wurde mir auch schon empfohlen, da das P/L-Verhältnis so gut sein soll bei der Box.
Da ich allerdings auch 5GHz Übertragung haben möchte, kommt diese eher nicht für mich in Frage.

Ich habe gelesen, dass die Fritz!box 7390 auf beiden Frequenzen parallel funken kann. Da ich in meiner Wohnung große Probleme mit Interferenzen durch die Nachbarn habe, frage ich mich, ob sich so etwas für mich lohnen könnte? Leider ist die Box nämlich ziemlich teuer im Vergleich zu obigem P/L-Wunder
7490 oder 7580
7490
Avatar
GelöschterUser553149
die 7390 kann doch auch wieder kein AC fritzbox-kauf.de/fri…90/ hol dir ne 7490 und spar nicht am falschen ende für ne sache,wo man täglich stundenlang nutzt :-P

Ich bin von Fritzbox auf den Telekom Speedport w724v Typ A umgestiegen
und bin zufrieden Hat auf jeden Fall bessere wlan Reichtweite und läuft stabiler. (5Ghz parallel wird auch unterstützt)
Hat mich auch nur 40€ (kleinanzeigen) gekostet.
wlan to go habe ich auch. DECT wird auch unterstützt.
GelöschterUser55314911. Feb 2017

die 7390 kann doch auch wieder kein AC …die 7390 kann doch auch wieder kein AC http://www.fritzbox-kauf.de/fritzbox-7390-vs-7490/ hol dir ne 7490 und spar nicht am falschen ende für ne sache,wo man täglich stundenlang nutzt :-P

​War ja nicht gefordert, nur 5 GHz, und das hat sie mit dem a Standard

@AceofCrowns, deine Endgeräte müssen aber auch 5ghz können, sonst bringt es nichts - nur so als Info.
desidia11. Feb 2017

​War ja nicht gefordert, nur 5 GHz, und das hat sie mit dem a Standard ​War ja nicht gefordert, nur 5 GHz, und das hat sie mit dem a Standard @AceofCrowns, deine Endgeräte müssen aber auch 5ghz können, sonst bringt es nichts - nur so als Info.

​Sogar nicht nur a sondern auch n auf 5ghz
Ganz ehrlich: Nimm die 7490 (betreibe ich selbst mit 100k DSL und funktioniert vollkommen problemlos) oder 7580. Die stressfreie Zeit, die seit dem Kauf der 7490 habe, gönne ich jedem.

Manchmal ist die erkaufte Freizeit auf Grund Problemlosigkeit echt was wert.

Und im Angebot findest Du die auch für 149 Euro, wenn es eine neue sein muss.

Just my 2 Cents...
Lieber einmal mehr Geld in die Hand nehmen und glücklich sein oder eine billige Box kaufen und dann sich ärgern.
Meine Empfehlung wäre die 7490 oder die neue 7580.
Herzlichen Dank euch allen!
Da ich wirklich viel Zeit im Internet verbringe, werde ich eurem Rat folgen und mir die 7490 oder 7580 kaufen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler