Fritzbox statt Connect Box

9
eingestellt am 29. Okt 2017
Hallo,

ist jemand Kunde bei unitymedia und hat statt der Connect Box die Fritzbox 6490 und kann etwas dazu sagen?

Danke im Voraus.
Zusätzliche Info
Diverses
9 Kommentare
Verfasser
Hellhunter12329. Okt 2017

https://avm.de/service/internetzugang-einrichten/unitymedia/


Danke für die Antwort, das habe ich mir schon durchgelesen, aber ich wollte persönliche Meinungen hören.
Wir haben die 6490 über Unitymedia. (also keine freie Firmware/Updates soweit ich weiss)
Hatten davor aber auch schon eine andere Fritzbox in Kombination mit dem FritzFon C4.
Was sollen dir die Leute denn groß dazu sagen?

Läuft halt das Ding.
NAS Funktion wie immer nicht wirklich erwähnenswert. (dafür fehlt der Fritzbox wohl die Rechenleistung)
Und bekannter WLAN und DECT Empfang "geht so". (für uns aber gut genug)

Wir haben Sie hauptsächlich genommen wegen der Telefon Komfort Option (oder wie das heisst)

Habe die Connect Box woanders eingerichtet...was mir doof vorkam, dass Sie nicht für die Wandmontage geeignet ist im Gegenteil zu der Fritz Box.
DECT Empfang eher 'mies' als geht so. Um den Bereich meiner alten billigen T-Sinus-Anlage (frühe 2000er) abzudecken, bis in den Garten, braucht man mit ner Fritzbox 2 Repeater...
Deal012345629. Okt 2017

DECT Empfang eher 'mies' als geht so. Um den Bereich meiner alten billigen …DECT Empfang eher 'mies' als geht so. Um den Bereich meiner alten billigen T-Sinus-Anlage (frühe 2000er) abzudecken, bis in den Garten, braucht man mit ner Fritzbox 2 Repeater...



Das kann sein. Kann ich hier bei uns nicht testen.
Habe es aber auch von einigen anderen gelesen, dass DECT + WLAN nie so der Knaller ist bei den FritzBoxen.....
Sollte man also vorher wissen oder aber gleich was anderes kaufen wenn man weiten Empfang bei DECT und WLAN braucht. War bei uns allerdings kein besonders wichtiger Grund. (sind nur knapp 70qm zu versorgen)
WLAN ist zumindest in Verbindung mit HTC U11 schrecklich, andere Geräte sind in Ordnung. WLAN Band Steering wird nicht unterstützt, da UM den Update Stock nicht aus´m Popo bekommt. Hört man seit Beginn an "es kommt bald ein Update", es tut sich aber absolut gar nichts. Ich ärgere mich tierisch die 4,99 dafür zu blechen, und würde jetzt jedem raten eine freie zu nehmen, beispw. über Routermiete.de: Aktuelle Updates, und auch die TVIP ist frei, d.h. man kann Programme die frei Empfangbar sind im eigenen Netzwerk über IP streamen.
hatte an dem alten Cisco die 3490 hinten dran und jetzt an der Connect Box. bin zufrieden. WLAN aus bei Connect, nutze diese rein als Kabelmodem. Fritz war bei mir die einzige die stabil läuft.
AlUrNiMa29. Okt 2017

NAS Funktion wie immer nicht wirklich erwähnenswert. (dafür fehlt der F …NAS Funktion wie immer nicht wirklich erwähnenswert. (dafür fehlt der Fritzbox wohl die Rechenleistung)



Die NAS Leistung ist eigentlich ziemlich brauchbar und ganz gut. Ist halt eine der Fritzboxen mit der höchsten Rechenleistung.
Du hast nur die falsche Firmware drauf. Die neuste Firmware benutzt hauptsächlich den Intel Atom x86 Kern und der ist wesentlich schneller als der ARM Kern, der von den älteren Firmwares verwendet wurde. Webinterface ist rasend schnell.
Aber vielleicht rückt UM die auch nochmal raus.
Verfasser
Also ich habe jetzt beide getestet (die Fritzbox aber erst einen Tag) und kann sagen, dass ich bei meiner 400.000 Leitung mit der Fritzbox 430.000 bekomme und mit der Connectbox ca. 300.000. Im Laufe der Woche gucke ich mal was mir weiter auffällt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler