Führerschein Düsseldorf

33
eingestellt am 2. Sep 2018
Hallo!

Kann mir jemand seine Erfahrungen mit Fahrschulen in Düsseldorf teilen?

Ich würde auch gerne die Preise etwas vergleichen (ich weiß, unter 1000 Euro wird es eh nichts) ... Aber man kann ja trotzdem ein wenig sparen ... 2000 Euro möchte ich aber auch nicht bezahlen.

Danke.
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
Die Stundensätze sind bei Fahrschulen doch immer ziemlich ähnlich.
In erster Linie hängt es von dir ab, wieviel Fahrstunden du benötigst.
Ginalisalolvor 2 h, 0 m

Gibts in Düsseldorf sowas wie Neukölln / Wedding ? Einfach bei einem T …Gibts in Düsseldorf sowas wie Neukölln / Wedding ? Einfach bei einem Taxibetrieb fragen und du hast rucki-zucki einen Führer


In Düsseldorf ein Neukölln und Wedding? Ist so als würdest du nach Slums in Monaco fragen.
Man kann auch Glück haben. Gut, mein Führerschein ist jetzt gut 10 Jahre alt, aber ich habe den für knapp 600€ gemacht. Die Fahrschule hat damals für 50€ (!) einen Gutschein verkauft, der alle Sonderfahrten und die Theorie abgedeckt hat. 8 Wochen später hatte ich meinen Lappen. 1 Jahr später gabs die Fahrschule nicht mehr
Der Tipp mit Neukölln / Wedding schlägt da in die richtige Kerbe.
33 Kommentare
Die Stundensätze sind bei Fahrschulen doch immer ziemlich ähnlich.
In erster Linie hängt es von dir ab, wieviel Fahrstunden du benötigst.
Egal wie gut du fahren kannst, für 1.000 Euro oder sogar unter 1.000 Euro bekommst du nie nie nie den Pkw Führerschein!
Kommt auch zu einem ganz geringen Prozentsatz darauf an, wie du dich anstellst.
Unter 1200 wird es schwierig. Rechne mal mit 1500-1600. Nimm einfach die, die du am besten erreichen kannst.
Bearbeitet von: "MidnightMass" 2. Sep 2018
"Ich würde auch gerne die Preise etwas vergleichen"

Wird in deinem Fall bei MyDealz schwer. Da hilft nur der Griff zum Telefonhörer oder den Arsch aufs Fahrrad schwingen/Bus/von Mama fahren lassen
Bearbeitet von: "Backautomat" 2. Sep 2018
Gibts in Düsseldorf sowas wie Neukölln / Wedding ? Einfach bei einem Taxibetrieb fragen und du hast rucki-zucki einen Führer
Ginalisalol02.09.2018 22:22

Gibts in Düsseldorf sowas wie Neukölln / Wedding ? Einfach bei einem T …Gibts in Düsseldorf sowas wie Neukölln / Wedding ? Einfach bei einem Taxibetrieb fragen und du hast rucki-zucki einen Führer


Hahaha Neukölln und Wedding sind 2 Bezirke bei uns in Berlin, wird er wohl kaum kennen.
Ich hatte meinen (vor 2 Jahren) für 1075€ machen können, war ein „Paketpreis“ mit 14 Fahrstunden, die Sonderfahrten etc.

Wenn man gut ist, schafft man es mit 14 oder weniger Fahrstunden. Wenn nicht, dann mehr als 14 und man zahlt dann auch mehr. Deswegen kann keiner so sagen wie viel du zahlen musst, liegt an dir
xCeReLoN02.09.2018 22:47

Hahaha Neukölln und Wedding sind 2 Bezirke bei uns in Berlin, wird er wohl …Hahaha Neukölln und Wedding sind 2 Bezirke bei uns in Berlin, wird er wohl kaum kennen.


Kennt jeder.
Bearbeitet von: "nilbu" 2. Sep 2018
nilbu02.09.2018 23:01

Kennt jeder.



Vom Hören ja. Aber schon mal dort gewesen...?
Ginalisalolvor 43 m

Gibts in Düsseldorf sowas wie Neukölln / Wedding ? Einfach bei einem T …Gibts in Düsseldorf sowas wie Neukölln / Wedding ? Einfach bei einem Taxibetrieb fragen und du hast rucki-zucki einen Führer



Das erklärt so manche Fahrweise.....
kartoffelkaefer02.09.2018 23:05

Vom Hören ja. Aber schon mal dort gewesen...?


Ich denke nicht dass ich da mal hin muss
nilbuvor 1 m

Ich denke nicht dass ich da mal hin muss



Klar doch. Sonst hast Du was verpasst und kannst nicht mitreden...
Man kann auch Glück haben. Gut, mein Führerschein ist jetzt gut 10 Jahre alt, aber ich habe den für knapp 600€ gemacht. Die Fahrschule hat damals für 50€ (!) einen Gutschein verkauft, der alle Sonderfahrten und die Theorie abgedeckt hat. 8 Wochen später hatte ich meinen Lappen. 1 Jahr später gabs die Fahrschule nicht mehr
Der Tipp mit Neukölln / Wedding schlägt da in die richtige Kerbe.
Es gibt eine Fahrschule die nennt sich „Orange“, ist wohl eine Kette hat zumindest in Berlin mehrere Fahrschulen. Ein Kollege hat da binnen 3 Wochen sein Führerschein erhalten, die Theoriestunden durfte er überspringen (musste nur unterschreiben) und viele fahrten hat er nicht gebraucht, er war schon bisschen eingeübt (in der Türkei lernt man es früh ), so als tipp nebenbei, falls man schnell an einen kommen will.
Bevor du auf den Preis schaust, solltest du dich lieber im Bekanntenkreis umhören.

Die Kosten der Ausbildung (Fahrstunden) unterscheiden sich marginal. Die Anzahl ist der wichtige Faktor. Und der ist in Abhängigkeit von dir und deinem Lehrer (Können, Wille, Team,..).

Interessant wird es bei den Anmeldegebühren. Was ist alles drin? Wie ist die Fahrschule ausgestattet? Bekomme ich problemlos Fahrtermine?


Kurz zu mir: Habe viele Freunde gefragt und daraus die für mich beste Fahrschule gewählt. Einen konstanten Fahrlehrer erhalten und sehr gut ausgebildet worden. Mit großem Willen alle Pflichtstunden absolviert + 2 extra Stunden Einen Tag vor der Prüfung (kann ich nur empfehlen)? Ingesamt mit Prüfungsgebühren um die 1.259 € gezahlt.

Andere haben eben mehr bezahlt, weil sie a) nicht konstant dabei waren, b) falscher Ausbilder oder c) blöd 😁

Also, Freunde fragen.
Ginalisalolvor 2 h, 0 m

Gibts in Düsseldorf sowas wie Neukölln / Wedding ? Einfach bei einem T …Gibts in Düsseldorf sowas wie Neukölln / Wedding ? Einfach bei einem Taxibetrieb fragen und du hast rucki-zucki einen Führer


In Düsseldorf ein Neukölln und Wedding? Ist so als würdest du nach Slums in Monaco fragen.
Avatar
GelöschterUser817927
Also das günstigste was ich gehört hab, war 1200,00€ in Dortmund pauschal über einen Verein. Die Info ist jetzt aber auch bestimmt 10 Jahre alt.
Fahr einfach mit einem Elternteil auf den Verkehrübungsplatz und mach nur die Pflichrfahrten.
Viel günstiger wird es nicht
Übel, ist das teuer geworden. Hab 1300 DM 😁 für Auto, 800 DM für Motorrad und 2100 DM für LKW bezahlt.

Heftig
Suivor 12 m

Übel, ist das teuer geworden. Hab 1300 DM 😁 für Auto, 800 DM für Mo …Übel, ist das teuer geworden. Hab 1300 DM 😁 für Auto, 800 DM für Motorrad und 2100 DM für LKW bezahlt. Heftig


DM=€
Sui03.09.2018 07:12

Übel, ist das teuer geworden. Hab 1300 DM 😁 für Auto, 800 DM für Mo …Übel, ist das teuer geworden. Hab 1300 DM 😁 für Auto, 800 DM für Motorrad und 2100 DM für LKW bezahlt. Heftig


Wohl eher günstiger...
Hab 1050 € circa für den PKW Schein gezahlt in Nürnberg mit allen Prüfungsgebühren etc.
Bearbeitet von: "rjk" 3. Sep 2018
.first03.09.2018 07:55

Wohl eher günstiger...


1300DM=650€
Avatar
GelöschterUser108049
Orchomenos03.09.2018 15:07

1300DM=650€



lol, glaubst du selber nicht, 1300DM= Minimum 5200€

1300 DM war schon einen Tag nach Einführung des € nur 1300€

dann wurden die Löhne halbiert macht 2600€

und die Preise verdoppelt sind schon 5200€

Wenn man sich die aktuellen Immobilienpreise anschaut sind es noch ein vielfaches mehr.

Irgendwelche Bruchbuden, die vor > 50 Jahren für 100000 DM errichtet wurden kosten jetzt Minimum 250000€, eher mehr usw usw
Bearbeitet von: "GelöschterUser108049" 3. Sep 2018
GelöschterUser10804903.09.2018 16:19

lol, glaubst du selber nicht, 1300DM= Minimum 5200€1300 DM war schon einen …lol, glaubst du selber nicht, 1300DM= Minimum 5200€1300 DM war schon einen Tag nach Einführung des € nur 1300€dann wurden die Löhne halbiert macht 2600€und die Preise verdoppelt sind schon 5200€Wenn man sich die aktuellen Immobilienpreise anschaut sind es noch ein vielfaches mehr.Irgendwelche Bruchbuden, die vor > 50 Jahren für 100000 DM errichtet wurden kosten jetzt Minimum 250000€, eher mehr usw usw


Stimmt, ist 664,68€, denn das ist gesetzlich Festgelegt. bundesfinanzministerium.de/Con…v=3
Arbeitskräfte und Co. waren damals halt nur billiger.
Weiß einer gute Fahrschulen wo der prakt. Fahrlehrer Englisch redet? das ist noch ne echte Lücke. Der einzige Lehrer Michael Ludwig würde man nehmen aber seine Google Bewertungen sind unter aller Sau (wie er drauf antwortet vor allem)
Avatar
GelöschterUser108049
Orchomenos3. Sep 2018

Stimmt, ist 664,68€, denn das ist gesetzlich Festgelegt. h …Stimmt, ist 664,68€, denn das ist gesetzlich Festgelegt. https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Downloads/Europa/uebersicht-euro-umrechnung.pdf?__blob=publicationFile&v=3Arbeitskräfte und Co. waren damals halt nur billiger.



Da ist nichts gesetzlich festgelegt, das war lediglich der Wechselkurs damals, der nichts über Inflation usw aussagt.

Aber wahrscheinlich bist du irgendwann um den dreh geboren oder warst noch Minderjährig.

Wirst es irgendwann auch mal selbst miterleben, die Geschichte lehrt, dass bisher keine Währung sehr lange Bestand hatte.
Trotzdem ist es immer noch der Gleiche Wechselkurs:
Hat das Geld noch seinen Wert?
Ja, das Geld hat immer noch seinen Wert. Wird der Wechselkurs schlechter?
Nein, der Wechselkurs ist seit dem Jahreswechsel 2001/2002 immer gleich geblieben: 1,95583 Mark entsprechen einem Euro (amtlicher Umtauschkurs, Stand 21.07.2016). Wo kann ich D-Mark umtauschen?
In Filialen der Deutschen Bundesbank können Sie Münzen und Scheine gebührenfrei in Euro umtauschen – egal wie viel. Sie können Ihr altes Geld auch per Postversand wechseln lassen. Mehr Informationen finden Sie auf der Seite der Deutschen Bundesbank . Einen Link zu den Filialen und ihren Öffnungszeiten finden Sie hier .
Würde mich mal interessieren, wer hier mehr als 1-2 Anläufe gebraucht hat.....
Noisedive3. Sep

Bevor du auf den Preis schaust, solltest du dich lieber im Bekanntenkreis …Bevor du auf den Preis schaust, solltest du dich lieber im Bekanntenkreis umhören. Die Kosten der Ausbildung (Fahrstunden) unterscheiden sich marginal. Die Anzahl ist der wichtige Faktor. Und der ist in Abhängigkeit von dir und deinem Lehrer (Können, Wille, Team,..). Interessant wird es bei den Anmeldegebühren. Was ist alles drin? Wie ist die Fahrschule ausgestattet? Bekomme ich problemlos Fahrtermine? Kurz zu mir: Habe viele Freunde gefragt und daraus die für mich beste Fahrschule gewählt. Einen konstanten Fahrlehrer erhalten und sehr gut ausgebildet worden. Mit großem Willen alle Pflichtstunden absolviert + 2 extra Stunden Einen Tag vor der Prüfung (kann ich nur empfehlen)? Ingesamt mit Prüfungsgebühren um die 1.259 € gezahlt. Andere haben eben mehr bezahlt, weil sie a) nicht konstant dabei waren, b) falscher Ausbilder oder c) blöd 😁 Also, Freunde fragen.


Danke.

Hab jetzt schon Angebote von 2 von 4 Fahrschulen ... Die eine schlägt 6 x 45min Simulationsstunden, 15 x 45min Übungsstunden, 12 Sonderfahrten á 45min, Lernbuch (und die ganzen anderen Kosten die es ja immer gibt) für 1870€ ALLE Kosten (außer 20€ für Seetest, Erste Hilfe etc.) ...

Die andere hat 10 x 45, 12x 45 Sonderfahrten für 1390€ mit ALLEN Kosten einkalkuliert

Hier bekomm ich sogar den erste Hilfe Kurs, die Passbilder, Seetest kostenlos und 1 Jahr ADAC Mitgliedschaft

Ich finde das so krass viel als junger Mensch ... davon kann ich mir ja zwei kleine gebr. Autos kaufen

Auf der Internetseite vom Straßenverkehrsamt sind die 45min auf 30€ als Beispiel aufgelistet ... jaja schön wärs
Bearbeitet von: "Dealer1412" 4. Sep 2018
Kommt wahrscheinlich stark drauf an, wo man in Deutschland wohnt. In Düsseldorf dürfte es wesentlich teurer werden als in Berlin. Hab vor über 10 Jahren noch rund 650€ bezahlt, hab aber auch schon von Leuten gehört, die über 2000€ losgeworden sind.

Verkehrsübungsplatz ist natürlich auch ne gute Idee, dann sparst du dir vielleicht die eine oder andere Übungsstunde.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen