Fujifilm Systemkamera M42 Objektive

6
eingestellt am 28. Jan
Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrung mit M42 Objektiven an dem Fujifilmsystem mittels Adapter und hat hier evtl. Empfehlungen für Objektive?

Schonmal Danke im voraus
Zusätzliche Info
Diverses
6 Kommentare
Hab an einer Olympus M42 Objektive adaptiert. Kommt halt darauf an was du damit machen willst.
Geht ohne Probleme.
Lohnt sich aber nur mit damals schon exzellenten Optiken. (Zeiss und co, ein Meier Görlitz brauchst da nicht dranhängen).
Artemiis28. Jan

Geht ohne Probleme.Lohnt sich aber nur mit damals schon exzellenten …Geht ohne Probleme.Lohnt sich aber nur mit damals schon exzellenten Optiken. (Zeiss und co, ein Meier Görlitz brauchst da nicht dranhängen).


Eventuell kann man auch DDR-Objektive von Zeiss Jena noch einsetzen. Bin mir aber jetzt nicht sicher, ob es für die Objektive mit Blendenelektrik (" ... electric") einen passenden Adapterring gibt. Und man kannte auch zu der Zeit in der DDR noch keinen Autofocus ...
Bearbeitet von: "1040bln" 28. Jan
1040bln28. Jan

Eventuell kann man auch DDR-Objektive von Zeiss Jena noch einsetzen. Bin …Eventuell kann man auch DDR-Objektive von Zeiss Jena noch einsetzen. Bin mir aber jetzt nicht sicher, ob es für die Objektive mit Blendenelektrik (" ... electric") einen passenden Adapterring gibt. Und man kannte auch zu der Zeit in der DDR noch keinen Autofocus ...


Eigentlich sollten alle m42 objektive gehen. Dass man manuell focusieren muss, ist logisch.
Blende muss man am objektiv ändern, und man hat keine springblende (der Stift)
Hier findest du geballtes Know-how in diesem Bereich:

digicamclub.de/for…219
Danke euch allen!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler