Funktioniert die Drillisch (WinSim/Simply/etc.) eSim in der Apple Watch?

166
eingestellt am 8. Apr
Hallo Expertenrunde,

nutzt jemand von Euch selbst eine Drillisch eSim in einer Apple Watch LTE und kann mir bestätigen, dass das problemlos funktioniert?

Ich überlege den WinSim Ostertarif abzuschließen. Dazu müsste jedoch die WinSim Multisim als eSim in meiner Apple Watch funktionieren. Die WinSim Website listet die AW nicht als kompatibles Gerät und die Hotline rät rum (einer sagt ja, der Nächste sagt nein).

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Zusätzliche Info
Simply AngeboteFragen & Gesuche

Gruppen

166 Kommentare
Ich hab in einem der letzten Deals gelesen das jmd wohl 3€ für die zusätzliche ESim bei PremiumSIM zahlt. Hab es selber aber noch nicht getestet.
25691000-w8JHk.jpg
Aus dem Hilfe-Bereich...
Ja - ich hab in meiner Apple Watch 3 auch die eSim vom handyvertrag.de (Drillisch)
35cm08.04.2020 13:06

Kommentar gelöscht


2,95€ als Multicard zum normalen Tarif dazu.
Funktioniert einwandfrei mit der Apple Watch 4.

Die Multicard in Form der Esim aber erst nachher bestellen wenn der Vertrag läuft. Bestellt man die sofort fällt noch eine Tauschgebühr von knapp 15€ an!
Man kann die Multisim als esim nachher in der App einfach als esim bestellen. Kostet einmalig nen Fünfer und dann 3€ pro Monat.
Bearbeitet von: "der_rheinlaender" 8. Apr
Laut Hotline nicht aber die haben meist auch null Ahnung von Technik. Also an sich müsste es laufen mit der entsprechend angepassten Konfiguration. Habe mir die gleiche Frage für die Galaxy Watch lte gestellt aber mich wegen den 3 Euro mehr im Monat dagegen entschieden. Der Akku wird bei reinem LTE Betrieb eh viel zu schnell leer gesaugt, deshalb warte ich mal auf nen kostenlosen Netzclub esim Tarif...
Hat jmd. Erfahrung mit WinSIM und eSIM?
bluelight8219.04.2020 10:01

Hat jmd. Erfahrung mit WinSIM und eSIM?


Genau das war meine ursprüngliche Frage, die Du einige nette Mydealzer oben beantwortet wurde
WinSIM hat keine Lösung für eSIM auf Apple Watch. Ich hatte den Vertrag und habe ihn gekündigt.
marienschatten11.05.2020 10:09

WinSIM hat keine Lösung für eSIM auf Apple Watch. Ich hatte den Vertrag u …WinSIM hat keine Lösung für eSIM auf Apple Watch. Ich hatte den Vertrag und habe ihn gekündigt.


Quatsch. Mit esim als multicard ohne probleme
labertasche18.05.2020 12:29

Quatsch. Mit esim als multicard ohne probleme


Bist du dir sicher? Welche Apple Watch hast du? Bei mir hat es nicht funktioniert...
sk133720.05.2020 19:50

Bist du dir sicher? Welche Apple Watch hast du? Bei mir hat es nicht …Bist du dir sicher? Welche Apple Watch hast du? Bei mir hat es nicht funktioniert...


Ja heute erst bei der Freundin eingerichtet. 2,95 pro Monat kostet das zusätzlich. Musste über die apple watch app den qr code scannen
labertasche20.05.2020 19:54

Ja heute erst bei der Freundin eingerichtet. 2,95 pro Monat kostet das …Ja heute erst bei der Freundin eingerichtet. 2,95 pro Monat kostet das zusätzlich. Musste über die apple watch app den qr code scannen


Da hast du noch Glück gehabt, ab Freitag (5.06) kommt bei o2 neuer Verfahren ohne QR Code. Die meisten drillisch Verträge sind über o2
26507263-UkWSc.jpg
Nochmal vielen Dank an alle für die Hilfe. Kann Vollzug melden. Heute früh den WinSim QR Code wie von euch beschrieben einfach in der Apple Watch App gescannt. Wurde sofort erkannt und der Tarif aktiviert. Autarke Telefonie, autarkes Musikstreaming von Apple Music und Facetime Audio funktionieren einwandfrei!

Inwiefern ob und wann der neue Aktivierungsprozess auch zu Drillisch kommt, muss man sehen. Aber nur wenn die QR Codes aufgegeben werden bedeutet das nicht, dass die Apple Watch in Verbindung mit der Drillisch eSim nicht mehr funktioniert. Zur Erinnerung: Die Telekom hat den QR Code schon seit längerem als Aktivierungsmodell für die Apple Watch ersetzt. Könnte also sein, dass es dann einfach nur anders läuft.
Update: o2 hat heute den neuen Aktivierungsprozess publiziert. Seit heute wird die eSim direkt über die Apple Watch App bestellt. Hierfür wird man auf die Mein O2 Website geleitet, muss sich dort einloggen und die eSim bestellen. Diese wird dann sofort bereitgestellt. Das geht natürlich nur als direkter O2 Kunde. Nicht als Drillisch Kunde. Entsprechend scheint es tatsächlich derzeit so, dass eine Aktivierung der Apple Watch mit einer Drillisch eSim nicht mehr möglich ist.
Funktioniert seit wenigen Tagen bei Simplytel nicht mehr und keiner weiß warum

Ok eben den letzten Beitrag gesehen. Wenigstens wisst ihr warum wenn schon nicht direkt der Provider
Bearbeitet von: "M4nd4L0re" 8. Jun
M4nd4L0re08.06.2020 20:34

Funktioniert seit wenigen Tagen bei Simplytel nicht mehr und keiner weiß …Funktioniert seit wenigen Tagen bei Simplytel nicht mehr und keiner weiß warumOk eben den letzten Beitrag gesehen. Wenigstens wisst ihr warum wenn schon nicht direkt der Provider



Nur das neu hinzufügen nicht mehr, oder schießt o2 auch aktivierte eSims damit ab? Hab irgendwie Angst die neuen Netzbetreibereinstellungen zu installieren.
Mac_Muffin08.06.2020 20:41

Nur das neu hinzufügen nicht mehr, oder schießt o2 auch aktivierte eSims d …Nur das neu hinzufügen nicht mehr, oder schießt o2 auch aktivierte eSims damit ab? Hab irgendwie Angst die neuen Netzbetreibereinstellungen zu installieren.


Habe es einige Monate aktiv gehabt...Aktualisierungen durchgeführt und gestern entdeckt das ein rotes X oben ist.
Konnte nur noch die Konfig löschen denn „neu konfigurieren“ ist ausgegraut. Ebenso nach dem löschen konnte ich nichts mehr konfigurieren.
Also an deiner Stelle würdevoll das Update nicht einspielen
Mit „Aktualisierungen“ meinst Du das Update für die Netzbetreibereinstellungen?
Bearbeitet von: "Mac_Muffin" 8. Jun
Hier der nächste Drillisch Kollege mit dem gleichen Problem


apfeltalk.de/com…52/
Mac_Muffin08.06.2020 20:45

Mit „Aktualisierungen“ meinst Du das Update für die Netz …Mit „Aktualisierungen“ meinst Du das Update für die Netzbetreibereinstellungen?


Würde es mal in Verbindung bringen weil das Update habe ich letzte Woche gemacht...aber denke eher das du früher oder später ebenfalls erwischt wirst 🙈
M4nd4L0re08.06.2020 20:49

Hier der nächste Drillisch Kollege mit dem gleichen …Hier der nächste Drillisch Kollege mit dem gleichen Problemhttps://www.apfeltalk.de/community/threads/anrufe-auf-apple-watch5.552352/



Gut, entkoppeln ist natürlich schlecht. Das ist ja wie das aufsetzen einer neuen Watch. Dass es die eSim da plättet ist klar.
M4nd4L0re08.06.2020 20:50

Würde es mal in Verbindung bringen weil das Update habe ich letzte Woche …Würde es mal in Verbindung bringen weil das Update habe ich letzte Woche gemacht...aber denke eher das du früher oder später ebenfalls erwischt wirst 🙈



Fürchte auch. Die Message ist ja sehr penetrant. Irgendwann klick ich da versehentlich auf installieren. Spätestens bei Modellwechsel der Watch.
Bearbeitet von: "Mac_Muffin" 8. Jun
Mac_Muffin08.06.2020 20:51

Gut, entkoppeln ist natürlich schlecht. Das ist ja wie das aufsetzen einer …Gut, entkoppeln ist natürlich schlecht. Das ist ja wie das aufsetzen einer neuen Watch. Dass es die eSim da plättet ist klar.


Hmm nicht wirklich. Man müsste ja wenigstens neu konfigurieren können und Drillisch könnte ja zB das neu freischalten aber können die ja nicht. Hatte heute Kontakt mit denen...die wissen auch nicht seit wann das nicht mehr geht mit der eSim und watch
M4nd4L0re08.06.2020 20:53

Hmm nicht wirklich. Man müsste ja wenigstens neu konfigurieren können und D …Hmm nicht wirklich. Man müsste ja wenigstens neu konfigurieren können und Drillisch könnte ja zB das neu freischalten aber können die ja nicht. Hatte heute Kontakt mit denen...die wissen auch nicht seit wann das nicht mehr geht mit der eSim und watch



Gut, Drillisch hat die Watch ja offiziell seit einiger Zeit garnicht mehr unterstützt. Ist von der Liste der eSim Geräte schon länger runtergeflogen. Und auch auf schriftliche Anfrage kam nur: „Geht nicht. Wir arbeiten dran. Kommt bald.“
Dass es trotzdem ging war wohl eher Glück.
Und ich deute die Umstellung seitens o2 klar als Angriff auf Drillisch und Co.
Bearbeitet von: "Mac_Muffin" 8. Jun
Mac_Muffin08.06.2020 20:55

Gut, Drillisch hat die Watch ja offiziell seit einiger Zeit garnicht mehr …Gut, Drillisch hat die Watch ja offiziell seit einiger Zeit garnicht mehr unterstützt. Ist von der Liste der eSim Geräte schon länger runtergeflogen. Und auch auf schriftliche Anfrage kam nur: „Geht nicht. Wir arbeiten dran. Kommt bald.“Dass es trotzdem ging war wohl eher Glück. Und ich deute die Umstellung seitens o2 klar als Angriff auf Drillisch und Co.


Wie gesagt hat es bei mir ewigkeiten funktioniert und habe Drillisch intern extra gewechselt weil ein Anbieter (Simplytel) das unterstützt hat. Wann das rausgeflogen ist würde ich Ja gerne mal wissen weil ab dem Zeitpunkt hätten die ja einen informieren können nach dem Motto „wird nicht mehr unterstützt und wird in X Wochen/Monaten abgeschaltet“
Ich habe meine Watch entkoppelt weil ich eingehende Anrufe nur auf meinem iPhone erhalten Habe. Also ging es wohl vor dem entkoppeln schon nicht mehr ? ( winsim)
es kann ja nicht angehen das kann seine Watch nicht mehr entkoppeln darf ohne das dann die esim Funktion weg ist?
Habe auch winsim und hatte vor wenigen Tagen ein Aktualisierung des Netzbetreiberprofil angenommen. Gestern ist mir aufgefallen dass das esim Profil meine Apple Watch deaktiviert wurde/ist.....

Heute habe ich dann nochmal ein ios Update gemacht... hat aber auch nichts geholfen :/
26600497-qJA7R.jpg
26600497-Lglze.jpg
Genau so sieht es bei mir auch aus auf dem unteren Bild!
und wie gesagt, es kann nicht sein das nach einer entkopplung oder Update etc dies nicht mehr möglich ist; von mir aus esim bei drillisch deaktivieren und wieder aktivieren oder neue aber nicht so!
Bei mir geht eSIM von simply auf meiner Apple Watch 5 LTE auf einmal auch nicht mehr. Da kam eine Meldung am 08.06.2020 zum Aktualisieren des Netzbetreibers, ich Depp habe drauf geklickt. Auf Anfrage zu simply haben sie mir geantwortet, dass ich damit rechnen müsste. Sie garantieren nicht für die Funktionalität der eSIM. So ein Saftladen, ich muss dringend wechseln.
Ok Männers
Was ist nun die Alternative bei so einem Preis wie es bei Simplytel, WinSIM und Co ist?
M4nd4L0re10.06.2020 20:16

Ok MännersWas ist nun die Alternative bei so einem Preis wie es bei …Ok MännersWas ist nun die Alternative bei so einem Preis wie es bei Simplytel, WinSIM und Co ist?



Schwierig. Kommt auf den Drillisch Tarif an wieviel Abstand da noch zu den o2 Originaltarifen ist. Ich komm mit 12 GB bei Winsim plus 2 Multicards auf knapp 19€ im Monat. Angebot von o2 für den o2 Boost M mit 40GB und Multicards inklusive hab ich nach Rücksprache mit der o2 Hotline für 25€ (statt 35€ Liste) vorliegen. 6€ bei gleichzeitig massiv mehr Volumen ist okay find ich.
Bearbeitet von: "Mac_Muffin" 10. Jun
Also eSim nur noch direkt bei o2, Telekom und Vodafone?
jannikos10.06.2020 21:52

Also eSim nur noch direkt bei o2, Telekom und Vodafone?


So siehts gerade aus. Ja.
Bearbeitet von: "Mac_Muffin" 10. Jun
Fand eher neben den Preisen bei O2 auch den LTE Speed frech was ich auf der Startseite gesehen habe.aber gut...am Telefon könnte man natürlich auch mal handeln

Surfen mit bis zu 10MBit...das sowas der Hauptprovidee verkauft geht garnicht. Könnte ja verstehen wenn die Discounter das verkaufen würden für einen günstigen Preis
Bearbeitet von: "M4nd4L0re" 10. Jun
Ja nach dem Netzbetreiber Update ist die eSIM deaktiviert....

Support kann natürlich nicht helfen ...
Hier die Rückmeldung vom Kundendienst:
„Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Die Nutzung der PremiumSIM eSIM MultiCard in einer Apple Watch war technisch übergangsweise möglich. Die Funktionsfähigkeit haben wir allerdings zu keinem Zeitpunkt garantiert, daher finden Sie die Apple Watch auch nicht in unserer Liste der eSIM-fähigen Endgeräte.

Haben Sie eine Frage dazu? Schreiben Sie uns bitte oder rufen Sie uns einfach an.

Freundliche Grüße aus Maintal
Ihr PremiumSIM Kundenservice“
lord2k310.06.2020 22:20

Hier die Rückmeldung vom Kundendienst:„Sehr geehrte Damen und He …Hier die Rückmeldung vom Kundendienst:„Sehr geehrte Damen und Herren,vielen Dank für Ihre Nachricht.Die Nutzung der PremiumSIM eSIM MultiCard in einer Apple Watch war technisch übergangsweise möglich. Die Funktionsfähigkeit haben wir allerdings zu keinem Zeitpunkt garantiert, daher finden Sie die Apple Watch auch nicht in unserer Liste der eSIM-fähigen Endgeräte. Haben Sie eine Frage dazu? Schreiben Sie uns bitte oder rufen Sie uns einfach an. Freundliche Grüße aus MaintalIhr PremiumSIM Kundenservice“


Deckt sich mit der Antwort von Simply, die weiter oben gepostet wurde. Fürchte das Thema ist wirklich durch.
Bearbeitet von: "Mac_Muffin" 10. Jun
M4nd4L0re10.06.2020 21:58

Fand eher neben den Preisen bei O2 auch den LTE Speed frech was ich auf …Fand eher neben den Preisen bei O2 auch den LTE Speed frech was ich auf der Startseite gesehen habe.aber gut...am Telefon könnte man natürlich auch mal handelnSurfen mit bis zu 10MBit...das sowas der Hauptprovidee verkauft geht garnicht. Könnte ja verstehen wenn die Discounter das verkaufen würden für einen günstigen Preis


Ja gut, das sind die Unlimited Tarife. Da sichern sie sich durch die Bandbreite etwas ab. Die normalen S/M/L Volumen Tarife sind alle LTE Max
Bearbeitet von: "Mac_Muffin" 10. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler