ABGELAUFEN

Für Dual-Sim Enthusiasten, die nach LTE suchen

Redaktion

... gibt es auf der IFA in Berlin gute Neuigkeiten. Phicomm stellt dort nämlich die ersten Dual-Sim Geräte aus, die Dual-Sim UND LTE in vollem Umfang unterstützen. Derzeit gibt es ja hierzulande als einziges LTE Dual-Sim Smartphone das HTC ONE M8 Dual-Sim, das exklusiv über Media Markt und Saturn vertrieben wird. Diesem fehlt aber leider das 800er LTE Frequenzband, wodurch es nur in Ballungsräumen LTE empfängt (dort werden idR 2600 MHz eingesetzt). Zudem kostet es natürlich auch noch eine ganze Stange.

Mit dem Phicomm Passion und den zwei Phicomm Energy Varianten sollen nun also gleich drei LTE Dual-Sim Smartphones nächsten Monat auf den Markt kommen. Ich hoffe, dass es auch wirklich passiert.
Die unbekannte französische Firma Yezz stellte ja bereits im Februar diesen Jahres in Barcelona ein LTE Dual-Sim Smartphone vor - das es bis heute nicht gibt. Yezz ist auch auf der IFA und stellt das Smartphone dort auch vor - jedoch ohne LTE.

Phicomm setzt aber hingegen in seinen angekündigten Smartphones auf Qualcomm Chips, wodurch die Wahrscheinlichkeit, dass es diese Phones auch tatsächlich geben wird, wohl hoch sein dürfte. Mediatek, auf dessen Chips die meisten anderen Dual-Sim Smartphone Hersteller bauen, unterstützt bisher noch nicht LTE und Dual-Sim. Zwar ist auch hier längst schon ein neuer Chip angekündigt mit dem MTK 6595, aber wann der rauskommen wird, ist fraglich. Auf der IFA ist er jedenfalls nicht zu bewundern.

Phicomm könnte wohl also eine erste gute Adresse für Leute wie mich werden. Das Flaggschiff, das Phicomm Passion, ist zudem auch wirklich richtig gut ausgestattet und wird wohl laut Angaben von Phicomm sehr schnell im Preis unter 300 € fallen.

Phicomm ist wohl der einzige Hersteller auf der IFA, der Dual-Sim Geräte mit LTE Unterstützung vorstellt.

Im ersten Kommentar sind drei Hands-On von technoviel.de verlinkt. Klaus von Technoviel habe ich zufällig auch gestern am Wiko Stand getroffen, was ich ziemlich cool fand, da ich seinen Blog wirklich äußerst schätze. Dort hatte er mir auch gleich von seinen Phicomm Entdeckungen erzählt.

40 Kommentare

Alternative wäre noch das S5 Dual sim (G900FD) gab hier auch nen Beitrag dazu die Tage. Gibt's momentan für 480€.

Weiß einer ob von Nokia ein neues dual sim kommt?

Nokia bringt nur das neue 730 als Dual-Sim raus. Aber ich glaube das hat kein LTE.

Redaktion

waldi889

Alternative wäre noch das S5 Dual sim (G900FD) gab hier auch nen Beitrag dazu die Tage. Gibt's momentan für 480€.



Cool, danke für den Hinweis. Den Deal aus den VAE hatte ich gesehen, da vor ein paar Monaten aber berichtet wurde, dass das S5 Duos kein LTE Modul haben wird, hatte ich ihn mir nicht näher angeschaut. Anscheinend war das damals eine Falschmeldung, wenn man mal aktuell die einschlägigen Seiten querliest. 480 € mit Versand aus UK ist natürlich ziemlich geil für das Gerät.

Hier nochmal der Deal von dem wir reden:

>>‌ hukd.mydealz.de/dea…496

che_che

...da vor ein paar Monaten aber berichtet wurde, dass das S5 Duos kein LTE Modul haben wird, hatte ich ihn mir nicht näher angeschaut. Anscheinend war das damals eine Falschmeldung, wenn man mal aktuell die einschlägigen Seiten querliest. 480 € mit Versand aus UK ist natürlich ziemlich geil für das Gerät.


Es gibt mehrere Versionen vom S5 Duos.
Die ersten von denen berichtet wurde (z.B. G9009D) hatten kein LTE bzw kein LTE 800/1800/2600

Wenn selbst dir das G900FD nicht bekannt war dann war mein Deal doch nicht so falsch wie einige geschrieben haben.

Wiko hat such DuslSim mit LTE im Angebot soweit ich weiß (Wiko Birdy)

cityhawk

Wiko hat such DuslSim mit LTE im Angebot soweit ich weiß (Wiko Birdy)



Das Wiko Birdy hat kein Dual Sim

@normal hat recht.

Es gibt kein wiko Dualsim-Gerät mit LTE.

Außerdem sind die sonstigen technischen Daten bei wikos LTE-Geräten sehr mau.

Grüße

cityhawk

Wiko hat such DuslSim mit LTE im Angebot soweit ich weiß (Wiko Birdy)

Bin auch auf der Suche nach einem LTE-Dualsim-Gerät mit allen deutschen FDD-LTE-Frequenzen und 6".
Glonass wäre auch toll, d.h. MT6595 oder MSM.

Wird wohl noch etwas dauern.

Grüße

5 Zoll reichen mir, Dual-Sim habe ich schon, aber ein Gerät mit LTE wäre natürlich nochmal besser. Vor allem, wenn es für ~300€ zu haben ist bei den guten Specs des Phicomms.

stevi2312

...Vor allem, wenn es für ~300€ zu haben ist bei den guten Specs des Phicomms.



Es war schon viel angekündigt und nichts ist bis jetzt gekommen. Mit 300€ hatte ich auch geplant. Das HTC one und das S5 wurden ja nicht groß angekündigt.
Da mein altes Phone auch nicht mehr wollte (Akku, Gehäuseauflösung,...) habe ich in den sauren Apfel gebissen(höhere Preis, Samsung,...) und beim G900FD zugeschlagen.

Die jetzigen Phicomm Handy sind ja nicht so toll von der Qualität, mal schauen ob sich da was ändert.

Am 30.10.2014 ist wohl der Release des Elephone P3000s. Ist zwar ein China Phone aber ist Dual-Sim und wohl alle deutschen LTE Frequenzen. Preislich wird das sicher unter 200 Euro liegen. Also wer an sowas Interesse hat, kann sich darüber ja mal informieren.

hey, bin neu in mydealz und versuche hier das System zu vestehen.. wie kann ich dir ne PN schreiben? oder gleich schon die frage: wie kriege ich das mit allnetfalt (ADAC ; 0,01€) und datenflat 3GB (1,24€)?

iboteko

hey, bin neu in mydealz und versuche hier das System zu vestehen.. wie kann ich dir ne PN schreiben? oder gleich schon die frage: wie kriege ich das mit allnetfalt (ADAC ; 0,01€) und datenflat 3GB (1,24€)?



1. hukd.mydealz.de/div…e=5

Hab mal zwei Fragen zu Dual Sim:

1. Gibt es Erfahrungswerte bzgl. der Strahlung, weil ja zwei SIM Karten senden und empfangen?

2. Wie funktioniert What's App, wenn meine 1. SIM Karte nur zum telefonieren ist (z.B. All Net Flat) und die 2. Karte eine reine Datenkarte ist (z.B. 3GB Internet). Nun kennen doch alle meine Freunde die Handynummer von der 1. Karte, weil ich damit ja auch telefoniere. Wenn die mir nun an diese Karte What's App Nachrichten schicken, kann ich doch von dieser Karte nicht zurückschreiben, weil ich auf der 1. SIM Karte kein Internet habe, oder? Wie funktioniert das?

Thx

Michi9090

Hab mal zwei Fragen zu Dual Sim: 1. Gibt es Erfahrungswerte bzgl. der Strahlung, weil ja zwei SIM Karten senden und empfangen? 2. Wie funktioniert What's App, wenn meine 1. SIM Karte nur zum telefonieren ist (z.B. All Net Flat) und die 2. Karte eine reine Datenkarte ist (z.B. 3GB Internet). Nun kennen doch alle meine Freunde die Handynummer von der 1. Karte, weil ich damit ja auch telefoniere. Wenn die mir nun an diese Karte What's App Nachrichten schicken, kann ich doch von dieser Karte nicht zurückschreiben, weil ich auf der 1. SIM Karte kein Internet habe, oder? Wie funktioniert das? Thx


gleiches würde mich auch interessieren



In (den meisten) Dual/Triple-SIM-Handys/Smartphones ist nur eine Sende-/Empfangseinheit eingebaut:

Die SIM-Karten sind technisch abwechselnd online und können gar nicht gleichzeitig senden/empfangen.


Im Vergleich zu einem Single-SIM-Handy, bei dem über die einzige SIM-Karte sowohl telefoniert als auch auf das Internet zugegriffen wird, entstehen technisch gesehen keine zusätzlichen Emissionen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. M.2-SSD gesucht35
    2. Was denkt Ihr, wenn Ihr den Begriff "Volksunternehmen" hört ?155166
    3. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2026
    4. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1434

    Weitere Diskussionen