Galaxy Buds mehr Bass raus holen?

12
eingestellt am 6. Mär
Heute ist mein S10 mit den Samsung Buds gekommen. Erstmal alles vom S9+ rüber gezogen und getestet. Mit dem Smartphone bis jetzt super zufrieden aber die Buds klingen für meinen Geschmack etwas neutral und wenig Bass lastig. Klar kann ich keine Wunder im Vergleich zu meinen Momentum M2 Wireless oder den aktiven Sony in-ear mit aktiven Verstärker erwarten aber bissl mehr wäre schön.

Hab Dolby Atmos und auch den Samsung Buds Equalizer auf Bass Boost gestellt aber kaum Verbesserung. Klarer unterbrechungsfreier Sound aber kaum Druck (wahrscheinlich deshalb die 6 Stunden Akkulaufzweit).

Gibt's ne Möglichkeit die Dinger zu tunen?

Falls nicht würde jeden, der beim CB Deal mitgemacht hat die Dinger bei ebay zu verkaufen. Brauch die auch nur für die Arbeit
Zusätzliche Info
Sonstiges
12 Kommentare
Sicher das die Buds richtig sitzen? Hört sich für mich so an, als ob sie deinen Gehörgang nicht richtig abdichten.
bexed06.03.2019 13:50

Sicher das die Buds richtig sitzen? Hört sich für mich so an, als ob sie d …Sicher das die Buds richtig sitzen? Hört sich für mich so an, als ob sie deinen Gehörgang nicht richtig abdichten.


Doch eigentlich schon... Die Dinger wurden aber auch schon getestet und für wenig Bass intensiv bewertet

google.com/url…P0u
Equalizer, schonmal von gehört?

Aber erwarte keine Wunder. Aus einem linear angestimmten Lautsprecher/Kopfhörer macht man nunmal keinen Subwoofer.
MrBrightside06.03.2019 14:01

Doch eigentlich schon... Die Dinger wurden aber auch schon getestet und …Doch eigentlich schon... Die Dinger wurden aber auch schon getestet und für wenig Bass intensiv bewertet https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://www.giga.de/audio/samsung-galaxy-buds/tests/samsung-galaxy-buds-im-test-weniger-ist-mehr-hier-ist-der-beweis/&ved=2ahUKEwj1rJOgye3gAhUrDmMBHU-PCqoQFjAHegQIAhAB&usg=AOvVaw3OZgeIPWGeeDNfXLLriP0u


Und dann wunderst du dich :D?
bexedvor 10 m

Und dann wunderst du dich :D?


Naja würde nie den original Preis zahlen. Die sind vielleicht effektiv vom Klang her 50 wert. Die Verbindung ist halt sehr gut und die Ladefunktion praktisch
Hat jemand einen Vergleich zwischen Buds und Airpods gemacht?
Bearbeitet von: "Undercover_MyDealer" 7. Mär
Undercover_MyDealer07.03.2019 02:52

Hat jemand einen Vergleich zwischen Buds und Airpods gemacht?


Kommt bestimmt. Mich würde nicht wundern, wenn Apple da besser abschneidet
Undercover_MyDealer07.03.2019 02:52

Hat jemand einen Vergleich zwischen Buds und Airpods gemacht?


Kann man mittlerweile googeln. Die Buds sind vom Klang her eher mies bzw kaum Bass. Sehr Neutal
MrBrightside07.03.2019 17:03

Kann man mittlerweile googeln. Die Buds sind vom Klang her eher mies bzw …Kann man mittlerweile googeln. Die Buds sind vom Klang her eher mies bzw kaum Bass. Sehr Neutal


Die Buds sollten nur als Alternative dienen, falls die Airpods mal nicht geladen sind. Werde mich mal etwas einlesen, sonst werden die verkauft.
Undercover_MyDealer07.03.2019 17:12

Die Buds sollten nur als Alternative dienen, falls die Airpods mal nicht …Die Buds sollten nur als Alternative dienen, falls die Airpods mal nicht geladen sind. Werde mich mal etwas einlesen, sonst werden die verkauft.


Bringen laut ebay nicht mehr viel. Teilweise für 80 Euro.... Von daher werde ich tauschen oder behalten.
"Optimierter AKG Sound" mehr muss ich nicht sagen
Ich fand sie persönlich anfangs auch nicht sonderlich gut.
Mir ist dann in meiner Galaxy wear app aufgefallen, dass ich auch dort die Buds hinzufügen kann. Dort wurde dann auch direkt ein Update für die Buds gefunden. Zusätzlich gibt es dort eine Art Equalizer der wirklich nochmal eine Menge aus den Kopfhörern holt.
21058089-EgA9P.jpg
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen