Galaxy S8 - Pro vs. Contra

Guude,

Was haltet ihr vom neuen Samsung GALAXY S8 ? Lohnt es sich eurer Meinung nach? Sollte man abwarten auf One plus, Apple ?

Eure Meinung ist gefragt!

Beste Kommentare

Kranplätze müssen verdichtet sein
28 Kommentare

Kranplätze müssen verdichtet sein

Kommt ganz darauf an was du gerade benutzt…

Finde ja bisher keins der 2017er Flaggschiffe spannend, hab keinen Grund von meinem S7edge umzusteigen

Contra
- touch witz (einfach zuviel Müll)
- Preis (-Verfall)

Pro
- Design
- Hardware

Wer von Apple überzeugt ist, der wird bei Apple bleiben. Für mich persönlich ist Apple keine Alternative zu Android aber das ist ein anderes Thema. Bin kein Samsung Fan, eher im Gegenteil aber das Design vom S8 ist leider Geil

Wenn iOS drauf laufen würde wäre mir die Hardware nahezu egal...

Achja und noch zum Thema: Ich finde das Design des S8 total geil. Aber nicht bei dem Preisverfall. Wenn es das S8 wie letztes Jahr das S7 im Herbst zu super Preisen geben wird, dann kann man darüber reden zuzuschlagen. Ansonsten verbrennt man nur Geld

S7 für 300 Euro dieses Jahr deutlich netter. Kamera hat sich beim S8 nicht geändert. Warum soll man sich also das Ding kaufen, wegen Design?

Ich warte auf das G6 für 350. Gibts bestimmt wieder im Sommer, weil das kein Mensch kauft, wie letztes Jahr das G5.

totmachervor 8 m

S7 für 300 Euro dieses Jahr deutlich netter. Kamera hat sich beim S8 nicht …S7 für 300 Euro dieses Jahr deutlich netter. Kamera hat sich beim S8 nicht geändert. Warum soll man sich also das Ding kaufen, wegen Design?


Na ja es ist ja nicht nur das Design, mehr verbauten Speicher, schnellerer Chipsatz, neuerer camerasensor, und allgemein die ganzen "Kleinteile" die eben fast alle einen kleinen Tick besser sind als die von letztem Jahr. Alles Kleinigkeiten, aber ins gesamt macht es doch was her ^^
Und eben das Design.

Was natürlich kein Upgrade vom S7 aufs s8 rechtfertigen würde, aber wenns eh nicht ums sparen geht, dann ist das s8 schon ein top Gerät

(ich denke wenn es dem threadersteller um Geld ginge dann hätte er nicht nach diesjährigen top Modellen gefragt)

chriiosvor 8 m

Ich warte auf das G6 für 350. Gibts bestimmt wieder im Sommer, weil das …Ich warte auf das G6 für 350. Gibts bestimmt wieder im Sommer, weil das kein Mensch kauft, wie letztes Jahr das G5.


Schlechter Vergleich ;-) Das G5 war ziemlich fail. Das G6 ist leider geil.

Verfasser

Meiner Meinung nach lohnt sich das S8, aber bin offen für neue Argumente

Hab übrigens gerade ein S6 edge, bin zufrieden aber geil auf das S8

Meine pro/con Liste:

Pro:
- display beste auf dem Markt und ultra hell (1000 nits, gegenüber 700 nits auf dem iPhone 7)
- Design unglaublich ansprechend
- Bluetooth 5.0 (mehrere Geräte gleichzeitig koppeln, Audio Ausgang individuell nach app bestimmen)
- Bixby Taste perfekt für lieblingsapp, sowas wollte ich schon immer und es gibt super Apps die das machen können
- akku sehr langlebig (95% Kapazität nach 1 Jahr, vs. 80% beim S7)
- durch längeres display Multitasking endlich sinnvoll nutzbar
- beste Selfie kamera
- gesichtserkennung zwar unsicher aber unglaublich praktisch
- endlich kein physischer home Button mehr
- gigabit lte (zukunftssicher)
- usb c (endlich Mac book und Handy mit dem selben Kabel aufladen)

Con:
- noch zu hoher Preis
- hoher Wertverlust über die nächsten Monate
- singlecore immernoch deutlich unter dem Niveau vom iPhone 7
- updatepolitik von Samsung

yeuxbleusvor 1 h, 4 m

Na ja es ist ja nicht nur das Design, mehr verbauten Speicher, schnellerer …Na ja es ist ja nicht nur das Design, mehr verbauten Speicher, schnellerer Chipsatz, neuerer camerasensor, und allgemein die ganzen "Kleinteile" die eben fast alle einen kleinen Tick besser sind als die von letztem Jahr. Alles Kleinigkeiten, aber ins gesamt macht es doch was her ^^Und eben das Design.Was natürlich kein Upgrade vom S7 aufs s8 rechtfertigen würde, aber wenns eh nicht ums sparen geht, dann ist das s8 schon ein top Gerät(ich denke wenn es dem threadersteller um Geld ginge dann hätte er nicht nach diesjährigen top Modellen gefragt)




Das S8 besitzt den gleichen Kamerasensor wie das S7... Es hat einen schnellereren Chipsatz, der im Alltag kein Mensch merken wird.. Gut für Antutu Schwanzfetischisten definitiv ein Argument... Verbauter Speicher - Wers braucht. Ich komm mit 32GB + 128GB microSD super zu Recht und ich hab sehr viel Zeugs drauf. Die meisten Apps lagern ja mittlerweile intelligent aus.

Was meinst du mit Kleinteilen? Ich mein, man kann sich vieles schön reden.

Der einzig wirkliche Pluspunkt ist das bessere Display:Gehäuse Verhältnis.. Dafür muss man auf den Homebutton auf der Vorderseite verzichten und sich mit dem - imho - deplatzierten (direkt neben der Cam) Fingersensor auf der Rückseite begnügen. Das Design ist schon nett.. Insgesamt finde ich das S8 aber eher als S7+ und imho kein Upgrade wert.

Ich finds gut - Geld gespart Dennoch wirds genug Leute geben, deren S7 jetzt absoluter Müll und ausgemustert werden muss

chriiosvor 1 h, 10 m

Ich warte auf das G6 für 350. Gibts bestimmt wieder im Sommer, weil das …Ich warte auf das G6 für 350. Gibts bestimmt wieder im Sommer, weil das kein Mensch kauft, wie letztes Jahr das G5.


Ich denke du wirst recht haben. Mag sein dass das G6 diesmal besser ist, aber das S8 stiehlt ihm trotzdem die Show mit dem noch beeindruckenderen Design. Für 749€ kauft das doch kaum einer, wenn's für 50€ mehr das S8 gibt oder für weniger das Huawei P10 oder Oneplus 3T

Oneplus 5 mit 8GB RAM. RAM kann man durch nichts ersetzt, außer durch noch mehr RAM. - Alte chinesische Weisheit.

Krummivor 3 h, 36 m

Oneplus 5 mit 8GB RAM. RAM kann man durch nichts ersetzt, außer durch noch …Oneplus 5 mit 8GB RAM. RAM kann man durch nichts ersetzt, außer durch noch mehr RAM. - Alte chinesische Weisheit.


Also ehrlich, bis du mal 8GB sinnvoll nutzen kannst gehen noch 1,5-2 Jahre ins Land. Ich hab hier jetzt seit 2 Monaten 6GB und bin noch nicht mal im Ansatz mal in Limit gelaufen. Bisher hat es sich städnig um die 4GB gedreht. Und dabei waren schon Unmengen an hungrigen Tabs in Chrome geöffnet. Mit was willst du denn noch Speicher verbraten?

Die Funktion das Handy als PC zu nutzen ist nett. Kann man später über Umwege bestimmt auch auf einem anderen Gerät nutzen, wenn man es denn möchte.

Ansonsten schönes Design.

Ich bin zufrieden mit meinem S7

ExtraFlauschigvor 6 h, 4 m

Also ehrlich, bis du mal 8GB sinnvoll nutzen kannst gehen noch 1,5-2 Jahre …Also ehrlich, bis du mal 8GB sinnvoll nutzen kannst gehen noch 1,5-2 Jahre ins Land. Ich hab hier jetzt seit 2 Monaten 6GB und bin noch nicht mal im Ansatz mal in Limit gelaufen. Bisher hat es sich städnig um die 4GB gedreht. Und dabei waren schon Unmengen an hungrigen Tabs in Chrome geöffnet. Mit was willst du denn noch Speicher verbraten?


Du solltest doch wissen, dass Android ständig Apps wieder aus dem Speicher wirft um diesen für neue Anwendungen frei zu halten. Wenn du 8GB hast werden eben 6GB an Apps im Speicher für schnelleres Öffnen gehalten. Klar der Unterschied ist maginal, aber, Design Geschmack vergeht, RAM besteht.

Was denn für ein Design? Für mich sieht es genauso aus wie s6, s7.
Ich sehe auch keinen kaufgrund.

Verfasser

Xhaivor 42 m

Was denn für ein Design? Für mich sieht es genauso aus wie s6, s7. Ich s …Was denn für ein Design? Für mich sieht es genauso aus wie s6, s7. Ich sehe auch keinen kaufgrund.


Also da kann ich Mister spexx, fielmann und Apollo empfehlen

Verfasser

Krummivor 2 h, 47 m

Du solltest doch wissen, dass Android ständig Apps wieder aus dem Speicher …Du solltest doch wissen, dass Android ständig Apps wieder aus dem Speicher wirft um diesen für neue Anwendungen frei zu halten. Wenn du 8GB hast werden eben 6GB an Apps im Speicher für schnelleres Öffnen gehalten. Klar der Unterschied ist maginal, aber, Design Geschmack vergeht, RAM besteht.


Wer zur Hölle hat so viele Anwendungen gleichzeitig offen?

Brauch ich nicht.

f.geschichtevor 13 h, 6 m

Das S8 besitzt den gleichen Kamerasensor wie das S7... Es hat einen …Das S8 besitzt den gleichen Kamerasensor wie das S7... Es hat einen schnellereren Chipsatz, der im Alltag kein Mensch merken wird.. Gut für Antutu Schwanzfetischisten definitiv ein Argument... Verbauter Speicher - Wers braucht. Ich komm mit 32GB + 128GB microSD super zu Recht und ich hab sehr viel Zeugs drauf. Die meisten Apps lagern ja mittlerweile intelligent aus.Was meinst du mit Kleinteilen? Ich mein, man kann sich vieles schön reden.Der einzig wirkliche Pluspunkt ist das bessere Display:Gehäuse Verhältnis.. Dafür muss man auf den Homebutton auf der Vorderseite verzichten und sich mit dem - imho - deplatzierten (direkt neben der Cam) Fingersensor auf der Rückseite begnügen. Das Design ist schon nett.. Insgesamt finde ich das S8 aber eher als S7+ und imho kein Upgrade wert.Ich finds gut - Geld gespart Dennoch wirds genug Leute geben, deren S7 jetzt absoluter Müll und ausgemustert werden muss


Natürlich wird man den Schnelleren Chipsatz nicht direkt merken wenn man sich 2 frisch ausgepackte S7 & S8 nebeneinander legt, aber auf dauer (1,2 oder sogar im extremfall 3 Jahre) wird das nun mal auffällig. Außerdem ist er nochmal ein gutes Stückchen sparsamer dadurch das es ein 10nm Chip ist. Ebenfalls nicht "direkt" spürbar, macht aber auf dauer einen unterschied.
Was verbauten Speicher angeht geb ich dir recht das man mit 32 Gb auch gut auskommen kann, aber 64 vor verbaut sind nun mal einfach besser und praktischer wenns dann in 1, 2 Jahren ans ausmisten geht (zumindest nervt es mich gerade bei meinem Handy den ganzen Müll ausmisten zu müssen weil die 32 Gb voll sind...)
Und mit Kleinteilen meine ich einfach sowas wie Größerer Bildschirm, Gorilla Glas 5, viel bessere Selfie Kamera (wers braucht ), bessere GPU, Bluetooth 5.0, Usb C, und ein Akku der länger hält (wobei ich das erstmal in 2 Jahren sehen will bevor ich das denen abkaufe) soetwas...
Und du musst ja auch nicht auf den Homebutton verzichten (was auch meine Befürchtung war) sondern man hat ihn jetzt eben in der selben Variante wir Apple (sprich das unterm Display ein Sensor ist der merkt wenn man nicht nur berührt sondern drückt, nur das es nicht unterm Display ist wie beim IPhone, sondern "im" Display)

Und was den Kamerasensor angeht:

S8 -> Sony IMX333 bzw S5K2L2 ISOCELL

S7 -> Sony IMX260 bzw S5K2L1 ISOCELL

Merkste selber ^^


(und ja der Fingerabdrucksensor ist eine Katastrophe (lol))

KeVe1983vor 15 h, 31 m

Kranplätze müssen verdichtet sein



Habe ich was verpasst???

MrRightWrongvor 11 h, 0 m

Also da kann ich Mister spexx, fielmann und Apollo empfehlen

Scheinst wohl dort schon Kunde zu sein. Gleich 3 Empfehlungen. Danke

Warten auf das iPhone 8

SirBothm15. Apr

Schlechter Vergleich ;-) Das G5 war ziemlich fail. Das G6 ist leider geil.



Nein war es nicht. Das G5 wurde nur einfach wegen des schlecht umgesetzten Modul-Systems unnötig schlecht gemacht in eigentlich allen Reviews.
Aber dass die Module einfach gar kein Nachteil sind, wenn man sie nicht nutzt, hat niemand berücksichtigt.

Davon abgesehen ist das LG G5 dem S7 in vielen Punkten überlegen und war deutlich günstiger. Eigentlich hätte das G5 immer die Kaufempfehlung sein müssen.

Oder wieso deiner Meinung nach nicht?

HouseMDvor 6 m

Nein war es nicht. Das G5 wurde nur einfach wegen des schlecht umgesetzten …Nein war es nicht. Das G5 wurde nur einfach wegen des schlecht umgesetzten Modul-Systems unnötig schlecht gemacht in eigentlich allen Reviews. Aber dass die Module einfach gar kein Nachteil sind, wenn man sie nicht nutzt, hat niemand berücksichtigt. Davon abgesehen ist das LG G5 dem S7 in vielen Punkten überlegen und war deutlich günstiger. Eigentlich hätte das G5 immer die Kaufempfehlung sein müssen.Oder wieso deiner Meinung nach nicht?


Also ich hatte selber insgesamt 3x G5, bis ich ein halbwegs fehlerfreies G5 hatte. Google Mal nach LG G5 + z.B. Bleeding, Bleed, Screen Burn In, Spaltmaße usw. Die Foren sind voll von Problemen. Qualitativ war das Teil die reinste Katastrophe, dafür, dass es ein Flaggschiff sein sollte. Solche Qualitätsprobleme haben nicht Mal Chinaböller.

Ich bin auch echt am Überlegen zwischen S8, Xiaomi Mi Mix oder tatsächlich mal einem iPhone 6s Plus, weil ich Android ziemlich nervig finde im Moment.
Ich hatte letzt mal das S8 und das S8+ in der Hand und obwohl ich das Design auf Bildern super cool fand, ist der Funke bei mir echt nicht übergesprungen.
Irgendwie fühlte sich das S8 immer noch wie ein Allerwelts-Plastikbomber an, auch wenn das Display schon nett ist.
Das Mi Mix hat da schon deutlich mehr Charakter

Wieviel willst du denn ausgeben?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. eBay als Verkäufer - man hat keine Rechte62149
    2. mydealz präsentiert: PENTA TV90114
    3. Aktuell guter OCH oder Multihoster2542
    4. "Belüftetes" Band für Mi Band 266

    Weitere Diskussionen