Galeria Kaufhof storniert meine Bestellung, was tun?

44
eingestellt am 20. Jan 2016
Hallo Zusammen,

ich habe letztens mir EIN Lego Riesenrad bei Galeria Online gekauft. Nach ca. einer Woche Wartezeit habe ich mal angeschrieben wo meine Bestellung bleibt.

Jetzt kriege ich die Info, dass ich in Vergangenheit außerhalb üblicher Haushaltsmengen bestellt habe und Sie mir deshalb die Bestellung stornieren.
Ich habe in Vergangenheit sehr viel Lego dort bestellt. Es wurde aber auch alles ausgeliefert.

Habt Ihr eine Idee was man tun kann? Wurde auch Rechnung bestellt...
Sperren die nur den Account oder ist mein Name dort gesperrt?

Danke und Gruß
Suedi

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
Beste Kommentare

udo1964

Man(n) kann echt Probleme haben.....akzeptieren und fertig!



Nicht falsch verstehen, aber

mydealz.de/div…057

Man(n) kann echt Probleme haben.....akzeptieren und fertig!

suedi

Ich hatte damals bei dem Preisfehler (2x 20% auf Lego) bestellt gehabt(wurde nicht ausgelieferT). Evtl. hats damit was zu tun?


Sowas kommt von jemanden, der selber schon zig Fragen an die Community gestellt hat ...
Selbst um Rat fragen aber den anderen dies verwehren wollen, das nenne ich mal arm ...

suedi

Ich hatte damals bei dem Preisfehler (2x 20% auf Lego) bestellt gehabt(wurde nicht ausgelieferT). Evtl. hats damit was zu tun?


Jetzt komm doch mal runter, fragen wird ja noch erlaubt sein.
Ich kann nicht verstehen wie man gleich so aggressiv werden muss. Kann ja durchaus sein, dass jemand bereits auch so ein Problem hatte und eventuell was dazu sagen kann.
44 Kommentare

Strange...

nochmal bestellen

Naja sie müssen dir ja nix verkaufen und der Kaufvertrag kommt erst mit Versandbestätigung zustande - da kannste denke ich gar nichts machen

Neuen Account machen auf die Katze und fertig.

Verfasser

Ich hatte damals bei dem Preisfehler (2x 20% auf Lego) bestellt gehabt(wurde nicht ausgelieferT). Evtl. hats damit was zu tun?

Das hab ich neulich schon mal irgendwo gelesen, dass das einem so erging. Was hast du denn bislang dort so bestellt? Ich denke, wenn man halt 10 x den gleichen Artikel kauft (weiß ja nicht, ob das bei dir so war), weil der grade supergünstig ist, dann unterstellen die einfach mal, dass du dies aus einer Gewinnerzielungsabsicht tust.

suedi

Ich hatte damals bei dem Preisfehler (2x 20% auf Lego) bestellt gehabt(wurde nicht ausgelieferT). Evtl. hats damit was zu tun?


Woher zur hölle sollen wir das wissen?
Anscheinend weißt du ja schon selbst das du nicht allwissend bist, aber wie sollen wir es sein?
Ja sie haben dir nichts verkauft, müssen sie auch nicht. Dann heißt es eben Pech gehabt oder über jemand anderes nochmal bestellen, mehr nicht.
Wenn du wissen willst wieso, frag Galeria, nicht die Community.
Meine güte

Was heißt sehr viel Lego?

Über welche Summe reden wir.

Seneca

Was heißt sehr viel Lego? Über welche Summe reden wir.




Hier geht's bestimmt um krasse Kilos

suedi

Ich hatte damals bei dem Preisfehler (2x 20% auf Lego) bestellt gehabt(wurde nicht ausgelieferT). Evtl. hats damit was zu tun?


Jetzt komm doch mal runter, fragen wird ja noch erlaubt sein.
Ich kann nicht verstehen wie man gleich so aggressiv werden muss. Kann ja durchaus sein, dass jemand bereits auch so ein Problem hatte und eventuell was dazu sagen kann.

suedi

Ich hatte damals bei dem Preisfehler (2x 20% auf Lego) bestellt gehabt(wurde nicht ausgelieferT). Evtl. hats damit was zu tun?


Das auch jeder zu allem n statement brauch, manchmal gibts leider nur : pech gehabt, ist einfach so. Und wenn ers weiß, ändert das was? Nein

suedi

Ich hatte damals bei dem Preisfehler (2x 20% auf Lego) bestellt gehabt(wurde nicht ausgelieferT). Evtl. hats damit was zu tun?


Sowas kommt von jemanden, der selber schon zig Fragen an die Community gestellt hat ...
Selbst um Rat fragen aber den anderen dies verwehren wollen, das nenne ich mal arm ...

Man(n) kann echt Probleme haben.....akzeptieren und fertig!

Metro scheint da jetzt Ernst zu machen. Habe das letztens auch von Mediamarkt und Saturn gehört, dass die jetzt "Power-Käufer-Accounts" dicht machen. Haben wohl keinen Bock mehr drauf, dass die Reseller dort nur abgreifen und sonst keinen Gewinn bringen. Ist ja auch irgendwie verständlich. Es wundert mich, dass Amazon noch lange nicht soweit zu seien scheint. Die vergraulen lieber die echten Kunden, nur weil die ein paar mal Müll aus den WHDs zurückschicken X)

udo1964

Man(n) kann echt Probleme haben.....akzeptieren und fertig!



Nicht falsch verstehen, aber

mydealz.de/div…057

Man(n) kann echt Probleme haben.....akzeptieren und fertig!

suedi

Ich hatte damals bei dem Preisfehler (2x 20% auf Lego) bestellt gehabt(wurde nicht ausgelieferT). Evtl. hats damit was zu tun?



Ich versteh manchmal auch nicht, warum einige User hier bei sowas nicht direkt da anrufen, oder bei manchen Fragen zu einem Artikel aus einem Deal nicht einfach fix googlen.

Also, mein Tip: Ruf da einfach an und frag direkt dort nach und versuch das zu klären.
Sag halt , du bist Legosammler oder so ähnlich.

Hier bleibt es nur Kaffesatzleserei.

udo1964

Man(n) kann echt Probleme haben.....akzeptieren und fertig!


lol

Also dafür ist doch so ein Forum da, damit man genau sich über sowas unterhält und Meinungen einholt und (eventuell wenn man mal selber irgendwann betroffen ist) die Info hat. Warum jetzt der TE auf diese Art und Weise angegriffen wird, ist für mich nicht nachvollziehbar.

Natürlich kann man ja den einen oder anderen Witz bringen oder mal einen auf "facepalm" machen, aber das Verhalten ist übertrieben.

So, genau Moralpredigt von mir für heute

Zum Thema:

Einfach über Ehepartner bestellen und gut ist.


udo1964

Man(n) kann echt Probleme haben.....akzeptieren und fertig!


Bei mir wurde aber geliefert!!! :-)

Habt Ihr eine Idee was man tun kann?



Die allwissenden Hellseher auf MD befragen...

Damit andere auch etwas von diesem Thread haben, lass mal gucken wie viel Du da so bestellt hast.

Bei mir ist es auch so.
Habe im letzten Jahr relativ viel dort bestellt und im Dezember blieb dann meine Bestellung stehen.
Auf Nachfrage bekam ich dann die gleiche Antwort.

Was mich bei sowas immer besonders ärgert ist, dass man als Kunde immer selbst hinterherrennen muss. Am schönsten ist es wenn man auch noch per Vorkasse gezahlt hat. Was hindert denn Kaufhof daran zeitnah den Auftrag mit Begründung (wie auch immer man zur Gesamtaktion steht) zu stornieren und das Geld zurückzuzahlen. Stattdessen bleibt die Bestellung einfach stehen und man hofft darauf, dass der Kunde es vergisst?

udo1964

Man(n) kann echt Probleme haben.....akzeptieren und fertig!



1:0

Wie hoch war denn so dein Umsatz?

Stellt Fragen und verschwindet dann...tststs

suedi

Ich hatte damals bei dem Preisfehler (2x 20% auf Lego) bestellt gehabt(wurde nicht ausgelieferT). Evtl. hats damit was zu tun?


An deiner Stelle würde Ich mal die Hände von der Tastatur lassen. Wenn Ich schaue was für Fragen du stellst.

Verfasser

Also dieses Jahr waren es ca 3000 Euro an Lego(alles geliefert). Vorletztes Jahr ca 2000.

Vielen Dank für die Antworten. Der der mich hier blöd anmacht sollte sich erstmal im Spiegel anschauen. Es ist ja nicht so,dass ich dort nicht gefragt habe... Ich wollte nur Erfahrungen austauschen

Avatar

GelöschterUser244368

suedi

Also dieses Jahr waren es ca 3000 Euro an Lego(alles geliefert). Vorletztes Jahr ca 2000.



Huch! In DIESEM Jahr schon für 3000 Euro....das ist ne Menge für die 20 Tage

Nee, mal im Ernst: Das ist natürlich schon ´ne Menge in 2014 und 2015 und eigentlich für den Privatgebrauch schon kaum noch glaubhaft zu erklären. Wobei ich da natürlich keine Ahnung hab, was so ein leidenschaftlicher Lego-Sammler im Jahr dafür ausgibt.

Ich würde einfach ein neues Konto aufmachen und es nochmal versuchen.

Feindliche Übernahme eines LEGOLANDs?

Noch ein Mydealzer, der sein Geld in LEGO investiert?
Zur Not lass doch einfach den Nachbarn bestellen - oder irgendein Familienmitglied, das eine andere Adresse besitzt.

Allein bei der Galeria Kaufhof in 2 Jahren für 5.000 EUR eingekauft? Da will man gar nicht wissen, was da noch über Toys R Us, Mytoys, Real.de, Intertoys und wie sie alle heißen, dazugekommen ist

Sammler oder Wiederverkäufer?
im ersteren Fall kann man das Galeria sicher erklären

Hat nichts mit der Frage zu tun, ich wollte es trotzdem mal loswerden.

Hallo, ich kann euch auf einen Schlag 5-7 User nennen die bei ebay den gleichen Usernamen benutzen wir hier ..... Selbst die Artikelbeschreibung und die Artikelbilder (Urheberrecht wird nicht beachtet) werden so übernommen.......
daher sollte man sich nicht wundern , wenn die Versandhäuser Kundenkonten sperren.

Hatter

Hat nichts mit der Frage zu tun, ich wollte es trotzdem mal … Hat nichts mit der Frage zu tun, ich wollte es trotzdem mal loswerden. Hallo, ich kann euch auf einen Schlag 5-7 User nennen die bei ebay den gleichen Usernamen benutzen wir hier ..... Selbst die Artikelbeschreibung und die Artikelbilder (Urheberrecht wird nicht beachtet) werden so übernommen.......


8751139-0V2U2

ich wollte damit sagen : Es gibt mehr Reseller als ich dachte.
Aber warum sperrt Metro die Konten, dieser Laden ist doch für Wiederverkäufer?

primull

Allein bei der Galeria Kaufhof in 2 Jahren für 5.000 EUR eingekauft? Da will man gar nicht wissen, was da noch über Toys R Us, Mytoys, Real.de, Intertoys und wie sie alle heißen, dazugekommen ist



Da kümmer du nicht mal nicht drum

primull

Allein bei der Galeria Kaufhof in 2 Jahren für 5.000 EUR eingekauft? Da will man gar nicht wissen, was da noch über Toys R Us, Mytoys, Real.de, Intertoys und wie sie alle heißen, dazugekommen ist



Generell verstehe ich die Begrenzung der Artikel bei Galeria nicht.
Wenn man anbietet einen Artikel 6 x bestellen zu können, dann braucht man sich auch nicht beschweren wenn dies genutzt wird.
Wenn man dies nicht will, dann soll man die Menge auf 2 oder so begrenzen.
5000 in zwei Jahren finde ich jetzt nicht sooo viel.
Das ist gerade mal 1 großes Set pro Monat im Schnitt.

Ich finde es berechtigt solche Fragen in solch ein Forum zu stellen. (Solidarität mit dem
Fragensteller, denn wem es nicht passt, der kann es doch einfach sein lassen und muss
nicht alles "dumm" volltexten). Das ist nämlich ganz schön anstrengend sich auf hilfreiche Beiträge
zu konzentrieren, wenn hier auch noch "rumgehatet" wird.

Zum Thema Galeria: Ich würde mich an deiner Stelle beschweren. Bringt oftmals auch etwas.
So wie auch schon geschrieben wurde, muss auch ein Laden sich daran halten, wenn er es einem
Kunden ermöglicht eine größere Menge/Stückzahl zu bestellen. (Ausnahme: Fehler beim Shop).
Problematisch könnten auch zu viele Newslettergutscheine sein, die man eingelöst hat. Ich kenne
das aus anderen Onlineshops, dass diese nachträglich zurückgenommen/verlangt wurden und
somit nachbezahlt werden musste.

Hobby ist Hobby und dafür geben halt viele ihr mneistes Geld aus. Man denke an Autoliebhaber die
gut in Ihr/e Lieblingsstück/e investieren. Ich denke mein Hobby ist pro Jahr auch im 5 stelligen Eurobereich.



Tina0407

Huch! In DIESEM Jahr schon für 3000 Euro....das ist ne Menge für die 20 Tage Nee, mal im Ernst: Das ist natürlich schon ´ne Menge in 2014 und 2015 und eigentlich für den Privatgebrauch schon kaum noch glaubhaft zu erklären.



Ein wahrer Fall aus der Versicherungspraxis:
Ein Kunde ist verunfallt und seitdem schwerst behindert und pflegebedürftig und natürlich auch erwerbsgemindert.
Er hat aus einer privaten Unfallversicherung einen guten sechsstelligen Betrag erhalten, die von den Betreuern (glücklicherweise seine Eltern) viel in LEGO Technik investiert werden:
Warum?
Durch LEGO Technik lernt der Verunfallte wieder allerhand motorische Fähigkeiten. Es ist also ein Baustein seiner "Reha", die ihm erhebliche Fortschritte beibringt
Und die Eltern kaufen mittlerweile gebrauchte LEGO Technik-Bausätze, da diese - als Neuware - in der Masse zu teuer werden (trotz der hohen Auszahlung aus der Unfallversicherung).
Und die kommen auch locker auf einen 5-stelligen Betrag pro Jahr!

Dass das nicht der "Standardkunde" ist, ist mir klar...
Aber es gibt immer irgendwelche Besonderheiten!

Und wie ein anderer User schrieb:
Hobbys sind nicht ganz so günstig und häufig kommt ein guter 4-stelliger Betrag per anno zusammen!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text