Gaming Festplatte oder Festplatte für Konsolen im Allgemeinen

17
eingestellt am 11. Mär
Ich bin auf der Suche nach einer Festplatte für die PS4 Pro weil der Platz seit einiger Zeit eigentlich voll ist und ich immer wieder Spiele löschen muss...

Hat jemand bzgl. Gaming* Festplatte Erfahrung? Was ist in der Regel der Unterschied zu den normalen externen? Ich habe auf der WD Seite die Modelle My Passport und Game Drive miteinander verglichen, leider steht da nicht dabei welche Lese- und Schreibgeschwindigkeit die Gaming Festplatte hat...(fierce) Worauf muss man achten? Hab nämlich die Vermutung, dass da ein Mehr nur für das andere externe Gehäuse drauf geknallt wird(skeptical)

Danke
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
"Gamer Festplatte"
17 Kommentare
"Gamer Festplatte"
Ich kann dir für die PS4 diese SSHD empfehlen.
Auf keinen Fall eine „Gamer-Festplatte“ kaufen, damit würdest du nur dem miesen Marketing zum Opfer fallen. Das sind ganz normale HDDs, die nur mit „Gaming“ gebrandet werden und entsprechend teurer verkauft werden.

Im Prinzip kannst du jede beliebige HDD nehmen. Soll sie intern verbaut werden, bist du auf 2,5“ beschränkt.
Und wenn es schneller sein soll, nimmst du eine SSD, die ist dann aber entsprechend teurer.
würde auch eine firecuda empfehlen ein freund nutzt die für seinen konsolen und ist sehr zufrieden
Die WD Blacks haben Geschwindigkeiten von 7200rpm.

Lass die Finger von Gaming Festplatten, wenn du glaubst, dass da irgendwas schneller lädt.
Das ist nur Marketinggewäsch.

Wenn es um die Lesegeschwindigkeit geht, dann musst du auf SSD setzen. Die sind unangefochten die schnellsten Speicher, aber auch mit Abstand die teuersten. Hier kannst du in manchen Spielen aber auch nur ein paar Sekunden rausholen.
Einen Geschwindigkeitstest findest du z.B. hier.

Aber schneller schreiben werden die nicht, bzw. wirst du das nicht merken. Ich denke aber, du meinst die Lesegeschwindigkeit.

Eine womöglich interessantere Wahl sind die schon benannten SSHDs, die eine normale HDD mit einem SSD-Cache (Zwischenspeicher) von 4/ 8 oder 16 GB kombinieren.
Da ist die FireCuda momentan die interessanteste Platte.

Die von dir benannte WD Black (die ist auch in der WD Gaming Drive) verbaut, sind nur von Vorteil, wenn du deinen Speicher erweitern willst.
Unterschiede zur Standard-PS4-HDD wirst du beim Laden nicht merken.
Bearbeitet von: "Chuck_Norris" 11. Mär
iXoDeZz11.03.2020 10:04

Auf keinen Fall eine „Gamer-Festplatte“ kaufen, damit würdest du nur dem mi …Auf keinen Fall eine „Gamer-Festplatte“ kaufen, damit würdest du nur dem miesen Marketing zum Opfer fallen. Das sind ganz normale HDDs, die nur mit „Gaming“ gebrandet werden und entsprechend teurer verkauft werden.Im Prinzip kannst du jede beliebige HDD nehmen. Soll sie intern verbaut werden, bist du auf 2,5“ beschränkt.Und wenn es schneller sein soll, nimmst du eine SSD, die ist dann aber entsprechend teurer.

Beim internem Einbau ist er nicht nur auf 2,5" Format beschränkt, sondern auch auf eine maximale Bauhöhe von 9 mm.

Gaaaanz wichtig!
blackbirdy11.03.2020 09:34

"Gamer Festplatte"


Extra für dich abgeändert da du ja pingeliger zu sein scheinst als ne Nu++e beim Graspinkeln
blackbirdy11.03.2020 09:34

"Gamer Festplatte"



Neue Marktlücke. Normale Festplatte in Gamer Festplatte umbenennen und 15% Aufpreis verlangen.
milord11.03.2020 10:25

Neue Marktlücke. Normale Festplatte in Gamer Festplatte umbenennen und 15% …Neue Marktlücke. Normale Festplatte in Gamer Festplatte umbenennen und 15% Aufpreis verlangen.

Ist keine neue Marktlücke. Gibt es schon lange.
urbanart1fact11.03.2020 10:24

Extra für dich abgeändert da du ja pingeliger zu sein scheinst als ne N …Extra für dich abgeändert da du ja pingeliger zu sein scheinst als ne Nu++e beim Graspinkeln



Gaming Festplatte ist auch falsch. Du suchst eigentlich nach einer normalen Festplatte mit guten Schreib und Lesegeschwindigkeiten. Nimm einfach eine ganz normale 1TB Festplatte von WD oder eine SSHD von Seagate.
milord11.03.2020 10:28

Gaming Festplatte ist auch falsch. Du suchst eigentlich nach einer …Gaming Festplatte ist auch falsch. Du suchst eigentlich nach einer normalen Festplatte mit guten Schreib und Lesegeschwindigkeiten. Nimm einfach eine ganz normale 1TB Festplatte von WD oder eine SSHD von Seagate.



Er scheint genau die Zielgruppe für diesen Marketingmist zu sein
blackbirdy11.03.2020 10:31

Er scheint genau die Zielgruppe für diesen Marketingmist zu sein

Zum Glück hat er uns, die ihn freundlich darauf hinweisen, dass das Quatsch ist
Wahrscheinlich macht es mehr Sinn die neue Festplatte in die PS4 Pro einzubauen und die interne an den USB 3.1 Anschluss zu hängen.

Aber da müsstest du einmal den SATA Anschluss prüfen.
Avatar
GelöschterUser957812
So richtig im Gaming Bereich kommst du sowieso erst an wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind.
A. Körperform angepasst
B. Du bist in der Lage massiv kcal zu verbrennen wenn jemand, zum Beispiel hier im Forum sich traut anderer Meinung zu sein.
C. Du träumst tags und nachts davon, Instant in eine muskulöse und dominante Figur (WoW Krieger lvl 120, Snake, irgendwas aus nem chinesier mmo, Battlefield 3 medic mit m16, vin Diesel usw) zu transformieren.
D. Im Transformationsfall rettest du immer die olle, welche du geil findest aber nicht mal ansatzweise bekommst. Zusätzlich fliegen Kameras um dich rum, zeichnen deinen move nach Montage Style auf, es läuft dein Lieblings ncs Gaming Sound den alle geil finden und in dem du live zum Beat movest oder ballerst.
E. Am Ende der Aktion bist du solo Hero und landest den obligatorischen Hero Jump + top Optik mit Kippe o.ä.
Gibt es inzwischen größere als 2TB die in die PS4 Pro passen?
Eine SSD bringt keine Vorteile bei der Geschwindigkeit. Jedenfalls nichts wildes, aber eine Festplatte ist lauter. Die SSD still.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler