Gamer PC ~ 800€

Tach zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem "Gamer-PC" leider ist der Markt sehr unübersichtlich wenn man nicht voll in der Materie drin ist.

Folgende Komponenten sollte das Ding meines Wissens haben, lasse mich hierbei aber auch gerne eines besseren Belehren.
- FX8 CPU (gerne auch i7 allerdings Budget technisch nicht möglich denke ich)
- SSD Platte
- 16gb RAM
- Graka (das Herzstück also sollte man hier nicht sparen)

Sound ist mir nicht wirklich wichtig, Brennen, DVD schauen etc. auch nicht
Es geht rein um Office Anwendungen und ums zocken.
Mehr als 800€ will ich nicht ausgeben...
Also wer hat einen "Deal" für mich?
Danke&cheers

20 Kommentare

Anstatt einen i7 würde ich einen guten i5 wählen, der in manchen Bereichen leistungsstärker ist wie ein "billiger" i7 (z.B. i5-3575K), denn mit einem guten i7 wirst Du dann weit über 800€ liegen

Mit der Grafikkarte Radeon HD 7850 2GB bist Du dann ganz gut bedient.

Wenn Du dann noch ein günstiges Gehäuse nimmst + CPU-Lüfter, Arbeitsspeicher und Mainboard, kommst Du sogar noch unter 800,-€ und kannst sogar noch zusätzlich hier ebenfalls in den Kleinanzeigen dein Tomb Raider und Bioshock verkaufen, den es mit der GraKa gibt

SSD's gibts gerade gute Angebote wie Sand am Meer, einfach mal die Suche anstrengen und PC zusammenstellen

Macht das Sinn?
Also irgendwie will ich keine 800€ ausgeben für ne "überalterte" CPU...

3742jay

SSD's gibts gerade gute Angebote wie Sand am Meer, einfach mal die Suche anstrengen und PC zusammenstellen



das Problem ist, wie soll man was zusammenstellen wenn man gar nicht weiß ob es "gut zusammen passt" ?

Ich hatte die Hoffnung das es hier ein paar "cracks" gibt die den Markt kennen und mir somit generell mal einen Überblick geben können, was momentan an Technik mit dem Budget verfügbar ist, was eventuell quatsch ist und was quasi ein "Must have" ist...
Beispielsweise aussagen wie:
Der FX8-XXX macht viel mehr Sinn als ein i7-XXX weil vergleichbare Leistung aber XX € günstiger...

lustigHH

alt & bewehrt:der ideale Gaming-PC



da werde ich mich mal einlesen, danke

Willst du selbst bauen, oder einen Fertig-PC kaufen (wovon man nur stark abraten kann!)?
Hardwareversand baut für 20€ zusammen solltest du dir das nicht zutrauen.

Wie Octavia schireb, ein i5 ist genug für einen reinen Gamer PC (wenn Videobearbeitung dazukomen wär ein i7 angebracht (obwohl man dann auch einen Xeon nehmen kann)). Bie den i5 ist es egal welcher (von der neusten Generation) die Unterschiede kann man höchstens messen, nicht fühlen (i5 3470 reicht locker (außer du willst übertakten). Die AMD sind bei Spielen so gut wie immer schlechter als die Intel.

16GB RAM sind viel zu viel, 8 reichen locker.

Grafikkarte, die 78590 ist zwar nicht schlehct aber bei 800€ würd ich mindestens die 7870 - wenn nicht sogar eine 7950 nehmen.

Als SSD soll die Samsung 840 Basic gut sien, da kenn ich micht so richtig aus.

Wenn du willst, kann ich (oder jemand anderes hier) dir mal eiene Zusammenstellung posten.

asdewq

Willst du selbst bauen, oder einen Fertig-PC kaufen (wovon man nur stark abraten kann!)?Hardwareversand baut für 20€ zusammen solltest du dir das nicht zutrauen.Wie Octavia schireb, ein i5 ist genug für einen reinen Gamer PC (wenn Videobearbeitung dazukomen wär ein i7 angebracht (obwohl man dann auch einen Xeon nehmen kann)). Bie den i5 ist es egal welcher (von der neusten Generation) die Unterschiede kann man höchstens messen, nicht fühlen (i5 3470 reicht locker (außer du willst übertakten). Die AMD sind bei Spielen so gut wie immer schlechter als die Intel.16GB RAM sind viel zu viel, 8 reichen locker. Grafikkarte, die 78590 ist zwar nicht schlehct aber bei 800€ würd ich mindestens die 7870 - wenn nicht sogar eine 7950 nehmen.Als SSD soll die Samsung 840 Basic gut sien, da kenn ich micht so richtig aus.Wenn du willst, kann ich (oder jemand anderes hier) dir mal eiene Zusammenstellung posten.



das ist doch mal eine gute Antwort danke Also ich will sicher nicht Übertakten oder sonst was, ich will einfach ein stabiles System mit dem ich aktuelle Games gut spielen kann. beim arbeitsspeicher kann man ja evtl mit 8gb starten und bei bedarf dann nochmal was nachrüsten. WEnn du einen moment Zeit hast wäre so eine Aufstellung echt Hilfreich.
mfg

lustigHH

z.B.nach dem Guide


warum seagate hdd und keine WD green wenn er ne SSD nimmt?

warum midgard tower wenn in der range ein bitfenix raider geht oder corsair carbide 300r?

warum das gigabyte board?


Hier meine Ideen:

geizhals.de/?ca…212 : günstigste Variante.ohne OC (keine "K" CPU)

geizhals.de/?ca…201 : OC gut möglich. sehr starke Grafikkarte.


generell musst du wissen ob du Übertakten willst oder nicht:

- wenn ja --> 3570K + z77 board (kein Gigabyte...)
- wenn nein --> 3470k + h77 board

SSD ist sehr zu empfehlen (selbst wenn es nur eine 64 GB SSD wird).

Kannst ja aus den 2 oben genannten Listen kombinieren.

Wenn du eine Alternativgrafikkarte nehmen willst,würde ich die 7870xt empfehlen. (Neuer Chip + boot --> leistung einer 7950 für weit weniger Geld).


Edit: Am Gehäuse und Netzteil NIEMALS sparen. Wer da spart,wird es früher oder später bereuen.


Edit2:

Wenn du nen 8-Core AMD nehmen willst,wäre das hier ein gutes Setup:

geizhals.de/?ca…467

Hier hast du ne relativ starke CPU und ne sehr starke Grafikkarte.

Crucial m4/840er SSD + WD Green dazu und du hast für ca 800€ ein gutes System.



OG2000

Also ich will sicher nicht Übertakten oder sonst was


und doch tust Du es...




OG2000

[...] WEnn du einen moment Zeit hast wäre so eine Aufstellung echt Hilfreich.mfg



Die Zusammenstellungen von needspaul sind eigentlich ziemlich gut die von lustigHH ebenso.


So ungefähr könnte man es machen: mindfactory.de/sho…509

120 GB SSD , 500GB Festplatte, wenn du mehr brauchst, kannst du auch eine größere kaufen

Gigabyte 7950 WindForce ist angeblich sehr leise und elistungsstark (leider noch nicht testen können ;)) kannst aber auch die ovn needspaul nhemen.

8GB Ram reichen locker (fürs reine spielen reichen 4)

400W reichen auch, wenn du dir nicht siche rbist, akannst dua uch 450 oder die 480 mit kabelmanagement kaufen, aber 400 reichen.

beim mainboard hab ich mich auch needspaul verlassen, da kommts eh nur auhc die Austattung an.

und der prozessor ist eben der i5

___
warte aber noch auf andere meinungen und vertrau mir nicht blind. Bin mir aber eigentlich sicher dass die zusammenstellung in ordnung geht.




OG2000

Also ich will sicher nicht Übertakten oder sonst was



Das Xigmatek ist n ziemlich gutes netzteil (ist halt orange aber naja). Klar kann er auch ein straight power e9 holen. das wird aber schnell sehr teuer. wie gesagt das tauro ist gut. bitfenix raider ist einfach unschlagbar. verstehe nicht was du da mit sparen meinst.

das carbide 300r/400r ist ebenfalls gut. ich finde das bitfenix raider jedoch besser,da mir das design mehr zusagt.

zum board: das h77 pro mvp hat einfach eine bessere ausstattung bzw. besseres p/l (+ es soll,laut forenmeinung, besser konstruiert sein aber dazu kann ich nix sagen).

bei der grafikkarte würde ich einfach nach der "günstigsten" mit tahiti chip schauen (7870xt mit boost oder 7950windforce. betreibe selbst ne 7870xt in dem bitfenix raider gehäuse und finde sie unhörbar)

16gb ram absolut verschwendet. die meisten games sind eh 32bit anwendungen.


wichtig wäre noch, auf welcher auflösung du spielst bzw. ob du streamen willst oder noch andere sachen machst,die du oben noch nicht erwähnt hast.

Also ich will aufjedenfall ne Full HD Auflösung fahren, hab hier nen schönen S24B150BL stehen und würde den doch schon gerne ausnutzen, zu mal so spiele wie zb Starcraft momentan nur auf ner HD-Ready auflösung laufen und das ist bei dem Monitor echt eckelhaft.
Aber korrigiert mich bitte, können die aktuellen Graka's nicht alle die Auflösung fahren?

So ungefähr könnte man es machen: mindfactory.de/sho…509

120 GB SSD , 500GB Festplatte, wenn du mehr brauchst, kannst du auch eine größere kaufen

das sieht ganz gut aus finde ich, danke

OG2000

So ungefähr könnte man es machen: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/bd8a5722040aa29a1cbda8ecf1e6970a9ea769b97d9890d2509120 GB SSD , 500GB Festplatte, wenn du mehr brauchst, kannst du auch eine größere kaufendas sieht ganz gut aus finde ich, danke



festplatte durch ne WD-Green austauschen [habe selbst sehr gute erfahrungen mit denen gemacht]

grafikkarte würde ich ne 7870xt nehmen (spart er nochmal 70€)

gehäuse klar bitfenix raider oder carbide 300r. shinobi finde ich nicht so gut (vor allem für die 7950, da er da probleme haben kann mit dem einbau

Zu den XT Grafikkarten at einer auf boerse.bz geschrieben

Die XT Grafikkarten sind beschnittene 7950 Chips, welche deutlich weniger Leistung haben (ungefähr gleichschnell wie eine 7870) und der Stromverbrauch gleich hoch wie bei einer 7950 ist.


und die Leute dort ahben eigentlich schon viel Ahnung

Die XT Grafikkarten sind beschnittene 7950 Chips, welche deutlich weniger Leistung haben (ungefähr gleichschnell wie eine 7870) und der Stromverbrauch gleich hoch wie bei einer 7950 ist.



Was ist denn mit einer 660ti? Habe nun schon mehrmals gelesen das die von der Leistung her vergleichbar ist aber Preislich halt extrem interessant?

OG2000

Was ist denn mit einer 660ti? Habe nun schon mehrmals gelesen das die von der Leistung her vergleichbar ist aber Preislich halt extrem interessant?



preislich liegt die bei ~280€ soviel ich weiß. Da bekommt man schon eine 7950. Ich such mal schnell ein paar Benschmarks, aber die 7950 sollte shcon besser sein.

http://www.videocardbenchmark.net/high_end_gpus.html

hwcompare.com/131…50/

pcgameshardware.de/scr…png

pcgameshardware.de/scr…png

liegen wohl beide von der Leistung und vom Preis her ungefähr gleich.


Die XT Grafikkarten sind beschnittene 7950 Chips, welche deutlich weniger Leistung haben (ungefähr gleichschnell wie eine 7870) und der Stromverbrauch gleich hoch wie bei einer 7950 ist.



weil boerse.bz ja auch ein hardware forum ist...

schau den test auf computerbase nach. die 7870xt ist deutlich schneller als eine 7870 (und hat den tahiti chip). aussage zum stromverbrauch stimmt auch nicht.


amd hat in der preisrange bis 300€ immer die nase vorn was P/L angeht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Unterwasserkamera33
    2. (S) Bahngutschein (B) BahnBonusPunkte44
    3. Suche Amazon Echo Einladung22
    4. Zalando Gutschein11

    Weitere Diskussionen