Gaming-Monitor (IPS): 5 ms ausreichend?

7
eingestellt am 20. Okt 2020
Hallo zusammen!

Ich bin nun wirklich kein Experte, was Monitore angeht. Kurz zu meinen Anforderungen: Ich suche einen Monitor unter 150 €, der gut zum Zocken auf der PS4 geeignet (PS5 kommt mir erstmal nicht ins Haus) und parallel auch für einfache Arbeiten für die Uni oder fürs Surfen geeignet ist. Nun habe ich folgenden Monitor gefunden:

BenQ GW2480 60,45cm (23,8 Zoll) LED Monitor (Full-HD, Eye-Care, IPS-Panel Technologie, HDMI, DP, Lautsprecher) schwarz amazon.de/dp/…c=1

benq.eu/de-…tml

Nun stellt sich mir die Frage, inwiefern der Monitor für einfaches Zocken geeignet ist. Ich habe nicht vor, irgendwelche FPS-Shooter zu spielen, aber Spiele wie FIFA, GTA, Witcher etc. sollten super laufen. Haut das mit einem IPS-Panel und 5 ms Reaktionszeit denn hin oder ist das ein spürbarer Unterschied zu einem TN-Panel mit 1 ms Reaktionszeit? Wie gesagt, ich bin kein eSportler, aber ich möchte auch keine Verzögeung merken. Habt ihr da Erfahrungen oder Meinungen?

Danke!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
7 Kommentare
Dein Kommentar