Gaming PC

19
eingestellt am 29. Apr
Hey liebe Community, kurze Frage:
Es wird ein Gaming Rechner benötigt und zwar jetzt, nicht erst in drei Wochen o.Ä..
Da aktuell mal wieder ne Flaute herrscht diesbezüglich, hab ich mal selbst einen zusammengestellt und wollte Eure Meinung dazu hören. Es sollen inkl. Peripherie nicht viel mehr als 1000 Euro werden, selber zusammenbauen ist keine Option.
Dass das jetzt nicht der mortsmäßige Preisknaller ist, weiß ich, ich kann aber aktuell zu genannten Bedingungen nichts besseres finden. Danke schonmal!

1577286-X30SL.jpg
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

19 Kommentare
Das ist schon verdammt teuer für nen Ryzen 2600 und 1660S....Es gibt ein paar PCs mit RX 5700 XT oder RTX 2070 und Ryzen 5 3600 für unter 1000€.
Z.B. hier, aber leider mit mäßigem Custom Modell: one.de/one-gaming-pc-ultra-lit-ar01-frei-anpassen-amd

Oder hier und auf die 5700 XT abrüsten.
Bearbeitet von: "MarzoK" 29. Apr
Danke schonmal für die Antwort. Rechne nochmal 100 Euro für die 1000GB SSD drauf (schon gnädig bei Zusammenbau), dann sinds direkt wieder 230 Euro mehr :/
Ken_bingsley29.04.2020 16:57

Danke schonmal für die Antwort. Rechne nochmal 100 Euro für die 1000GB SSD …Danke schonmal für die Antwort. Rechne nochmal 100 Euro für die 1000GB SSD drauf (schon gnädig bei Zusammenbau), dann sinds direkt wieder 230 Euro mehr :/


Dann nimm eben ne HDD, um darauf Spiele zu installieren, wenn es dir auf den Preis ankommt? Vorrang sollte auf jeden Fall die Grafikkarte haben.
Hmm, überzeugt mich noch nicht so ganz, die Spiele sollen definitiv alle auf der SSD landen und Budget sind leider 1000 Euro.
Es soll auch nur in Full HD gespielt werden, da ist die 5700xt ohnehin over the top und sie läuft doch auch nicht so stabil hört man öfter?
Ken_bingsley29.04.2020 17:12

Hmm, überzeugt mich noch nicht so ganz, die Spiele sollen definitiv alle …Hmm, überzeugt mich noch nicht so ganz, die Spiele sollen definitiv alle auf der SSD landen und Budget sind leider 1000 Euro.Es soll auch nur in Full HD gespielt werden, da ist die 5700xt ohnehin over the top und sie läuft doch auch nicht so stabil hört man öfter?


Dann greif eben zur RTX 2070. Außerdem wäre es sinnvoll, wenn du zitieren würdest.
Bearbeitet von: "MarzoK" 29. Apr
Ken_bingsley29.04.2020 17:12

Hmm, überzeugt mich noch nicht so ganz, die Spiele sollen definitiv alle …Hmm, überzeugt mich noch nicht so ganz, die Spiele sollen definitiv alle auf der SSD landen und Budget sind leider 1000 Euro.Es soll auch nur in Full HD gespielt werden, da ist die 5700xt ohnehin over the top und sie läuft doch auch nicht so stabil hört man öfter?



Mit der 5700XT ist das (immer noch) so eine Sache: Entweder läuft die bei dir auf anhieb oder du hast Probleme bist du entnervt aufgibst.
Auch wenn viele behaupten, dass die Treiberprobleme längst gelöst wären. Von der P/L ist die AMD Karte aber definitiv besser als z.B. eine 2070 Super.
Bearbeitet von: "schni_schna_schnappi" 29. Apr
MarzoK29.04.2020 17:16

Dann greif eben zur GTX 1070. Außerdem wäre es sinnvoll, wenn du zitieren w …Dann greif eben zur GTX 1070. Außerdem wäre es sinnvoll, wenn du zitieren würdest.



Gibt es noch Shops, die zu anständigen Preisen ne 1070 verbauen? Wenn es die für den Preis gibt, würde ich sie natürlich nehmen!

schni_schna_schnappi29.04.2020 17:21

Mit der 5700XT ist das (immer noch) so eine Sache: Entweder läuft die bei …Mit der 5700XT ist das (immer noch) so eine Sache: Entweder läuft die bei dir auf anhieb oder du hast Probleme bist du entnervt aufgibst. Auch wenn viele behaupten, dass die Treiberprobleme längst gelöst wären. Von der P/L ist die AMD Karte aber definitiv besser als z.B. eine 2070 Super.



Ja les ich auch immer wieder, beide Karten sind aber leider nicht in der preislichen Range.
MarzoK29.04.2020 17:00

Dann nimm eben ne HDD, um darauf Spiele zu installieren, wenn es dir auf …Dann nimm eben ne HDD, um darauf Spiele zu installieren, wenn es dir auf den Preis ankommt? Vorrang sollte auf jeden Fall die Grafikkarte haben.



Bzgl. der Festplatten, es bringt doch nichts, wenn man sich nen Gaming PC holt, nach 3 Spielen die SSD voll ist und man dann auf HDD installiert für 50 Euro weniger...


Ich find die 1660 Super eigentlich gar nicht so übel, dieser PC kostet bei MF auch nur ungf. 70 Euro weniger und das ohne Zusammenbau und Betriebssystem.
Ken_bingsley29.04.2020 17:28

Gibt es noch Shops, die zu anständigen Preisen ne 1070 verbauen? Wenn es …Gibt es noch Shops, die zu anständigen Preisen ne 1070 verbauen? Wenn es die für den Preis gibt, würde ich sie natürlich nehmen!Ja les ich auch immer wieder, beide Karten sind aber leider nicht in der preislichen Range.Bzgl. der Festplatten, es bringt doch nichts, wenn man sich nen Gaming PC holt, nach 3 Spielen die SSD voll ist und man dann auf HDD installiert für 50 Euro weniger...Ich find die 1660 Super eigentlich gar nicht so übel, dieser PC kostet bei MF auch nur ungf. 70 Euro weniger und das ohne Zusammenbau und Betriebssystem.


Sry, ich meinte natürlich die RTX 2070.......Wenn du Spiele auf einer SSD installierst, verkürzt sich lediglich die Ladezeit. Wenn man für den Preis deutlich höhere FPS bekommen kann, hat das eigentlich einfach Vorrang.
MarzoK29.04.2020 17:33

Sry, ich meinte natürlich die RTX 2070.......Wenn du Spiele auf einer SSD …Sry, ich meinte natürlich die RTX 2070.......Wenn du Spiele auf einer SSD installierst, verkürzt sich lediglich die Ladezeit. Wenn man für den Preis deutlich höhere FPS bekommen kann, hat das eigentlich einfach Vorrang.



Das mag sein, aber ne WD Blue mit 1000GB als Konfig.-Option kostet halt auch mal 65 Euro, von der Ersparnis wirds leider auch noch keine 2070 oder 5700XT...es ist nicht so einfach, wies hier gemacht wird.
Ken_bingsley29.04.2020 17:36

Das mag sein, aber ne WD Blue mit 1000GB als Konfig.-Option kostet halt …Das mag sein, aber ne WD Blue mit 1000GB als Konfig.-Option kostet halt auch mal 65 Euro, von der Ersparnis wirds leider auch noch keine 2070 oder 5700XT...es ist nicht so einfach, wies hier gemacht wird.


Achso, jetzt sehe ich das Problem: Ich habe das "inkl. Peripherie" überlesen....dennoch sollte eine RX 5700 drin sein, bei dem Preis. z.B. hier und dann eventuell auf den Ryzen 5 2600 abrüsten und dafür eben ne 1TB SSD wählen. (gibt auch noch andere Alternativen bei z.B. CSL-Computer).

Du musst dich eben einfach mal ein wenig durch die ganzen Angebote durchkonfigurieren, wenn du nicht selbst bauen möchtest.
Bearbeitet von: "MarzoK" 29. Apr
MarzoK29.04.2020 17:45

Achso, jetzt sehe ich das Problem: Ich habe das "inkl. Peripherie" …Achso, jetzt sehe ich das Problem: Ich habe das "inkl. Peripherie" überlesen....dennoch sollte eine RX 5700 drin sein, bei dem Preis. z.B. hier und dann eventuell auf den Ryzen 5 2600 abrüsten und dafür eben ne 1TB SSD wählen. (gibt auch noch andere Alternativen bei z.B. CSL-Computer).Du musst dich eben einfach mal ein wenig durch die ganzen Angebote durchkonfigurieren, wenn du nicht selbst bauen möchtest.



Aah jetzt versteh ich das auch, wurde langsam bisschen frustrierend . Jo dann mach ich das mal, die 5700 sieht nach ner guten Alternative aus, dann vielen Dank an alle!
MarzoK29.04.2020 17:16

Dann greif eben zur RTX 2070. Außerdem wäre es sinnvoll, wenn du zitieren w …Dann greif eben zur RTX 2070. Außerdem wäre es sinnvoll, wenn du zitieren würdest.


1000 sind inkl. Tastatur und Maus, also sind wir eher bei 900 als Budget.
Ken_bingsley29.04.2020 17:58

Aah jetzt versteh ich das auch, wurde langsam bisschen frustrierend . …Aah jetzt versteh ich das auch, wurde langsam bisschen frustrierend . Jo dann mach ich das mal, die 5700 sieht nach ner guten Alternative aus, dann vielen Dank an alle!


Kauf dir einen von crossfiremachines @FlyingT
Bearbeitet von: "Ryker" 29. Apr
Sonst hier noch eine Idee

memorypc.de/con…ssd

Code: MEMORYPC2018


26007823-sgdQA.jpg
Bearbeitet von: "Ryker" 29. Apr
Ryker29.04.2020 20:40

Sonst hier noch eine …Sonst hier noch eine Ideehttps://www.memorypc.de/configurator/zenchilli-gaming-pc-amd-ryzen-5-2600-6x3.40ghz-16gb-ddr4-gtx-1660-super-240gb-ssdCode: MEMORYPC2018[Bild]



Der 1600 bottlenecked doch die 2070 auf 1080p oder nicht? Ansonsten gute Vorschläge
Ken_bingsley29.04.2020 21:32

Der 1600 bottlenecked doch die 2070 auf 1080p oder nicht? Ansonsten gute …Der 1600 bottlenecked doch die 2070 auf 1080p oder nicht? Ansonsten gute Vorschläge


Ich denke mit bisschen OC passt das, denn der 1600AF ist quasi ein 2600.

Hier mal als grober Anhaltspunkt.
pc-builds.com/cal…/8/
Bearbeitet von: "Ryker" 29. Apr
So nochmal ne Rückmeldung von mir, ich werde mich jetzt wahrscheinlich für folgendes System entscheiden:

26008990-PiHnz.jpg
Da ist Preis-Leistungsmäßig deutlich mehr dahinter als in meiner ursprünglichen Konfig für weniger Geld.

2 Fragen hätte ich noch:

1) Hat jemand Erfahrungen mit der 5700 bzgl. Fehlerrate etc.? Der PC ist nicht für mich und derjenige hat wenig Bock auf Fehlersuche/keine Ahnung.

2) Kann man der nicht näher bezeichneten SSD trauen?
Ken_bingsley29.04.2020 21:51

So nochmal ne Rückmeldung von mir, ich werde mich jetzt wahrscheinlich für …So nochmal ne Rückmeldung von mir, ich werde mich jetzt wahrscheinlich für folgendes System entscheiden:[Bild] Da ist Preis-Leistungsmäßig deutlich mehr dahinter als in meiner ursprünglichen Konfig für weniger Geld.2 Fragen hätte ich noch:1) Hat jemand Erfahrungen mit der 5700 bzgl. Fehlerrate etc.? Der PC ist nicht für mich und derjenige hat wenig Bock auf Fehlersuche/keine Ahnung.2) Kann man der nicht näher bezeichneten SSD trauen?


Trauen kann man der SSD sicherlich , wird nur nicht die schnellste sein.

Die 5700 ist vermutlich ein Blowermodell, also etwas lauter. (Erfahrungen mit nee 5700 habe ich nicht)

Du kannst aber auch da anrufen und die Konfig/Teile besprechen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler