Gaming PC bis 600-700 €

Hallo zusammen,

könnt ihr mir eine Konfiguration für einen Gaming-PC bis maximal 700€ empfehlen?
Ich würde ihn mir gerne selber zusammenbauen. Leider sind die letzten Trends wie i-Prozessoren etc. an mir vorbeigeflogen sodass ich überhaupt keinen Überblick mehr habe.

Habe gehört, dass die AMD Grafikkarten genauso gut sind wie die Grafikkarten von Nvidia, nur eben günstiger. Stimmt das? Trifft es auch auf die Prozessoren zu? Wenn ja, dann wäre mir eine AMD Grafikkarte und ein AMD Prozessor lieber.

Danke

12 Kommentare

Bitte schön: Der zuverlinkende Text

Du kannst dann noch nach einer SSD Ausschau halten. Gibt's hier ja oft genug in einem Deal.

Super, danke euch beiden!

Habe gehört, dass die AMD Grafikkarten genauso gut sind wie die Grafikkarten von Nvidia, nur eben günstiger. Stimmt das? Trifft es auch auf die Prozessoren zu? Wenn ja, dann wäre mir eine AMD Grafikkarte und ein AMD Prozessor lieber.


Wer erzählt sowas? oO
Also die AMD CPUs hinken schon eine ganze Weile hinterher.
Grafikkarte wäre wohl weniger das Problem, da es derzeit ganz gute P/L-Verhältnisse gibt.

nimm auf jedenfall einen Intel Prozessor und eine amd Grafikkarte...

Nimm aufjedenfall einen Amd Prozessor und Nvidia Grafikkarte !

intel prozzi und nvidia graka :-)

Kartoffelkoepfe

Nimm aufjedenfall einen Amd Prozessor und Nvidia Grafikkarte !


Weil?! oO

Weil das gerade so inkontinentmäßig rauskam?! X)
Gegen eine NVIDIA Karte würde ich ja nichts sagen, aber wie kann man denn bitte heute einen AMD empfehlen? Entweder Troll oder keine Ahnung von der Materie!

Kartoffelkoepfe

Nimm aufjedenfall einen Amd Prozessor und Nvidia Grafikkarte !




Aus dem einfachen grund weil er mehr einfach nicht braucht

Und die paar Score Punkte die Intel "besser sein soll"

sind auch nur auf dem Papier und in der Realität sowieso nicht Messbar etc..

Und Amd hat einfach die bessere Preis Leistung !

Wieso 10.000 Euro ausgeben wenn man für 5.000 Ausreichende Hardware kriegt die die eigenen Ansprüche völlig genügen ?

Kartoffelkoepfe

Aus dem einfachen grund weil er mehr einfach nicht braucht


oO

Also, ich lese oben lediglich die Anforderung "Gaming-PC bis maximal 700€" und die Präferenz bzgl. AMD Grafikkarte und CPU.

Woher nimmst du die Begründung, dass er nicht mehr braucht?
Wenn jemand zu mir kommt und ein Preislimit von 700 EUR angibt, dann sehe ich zumindest zu, dass man das beste P/L Verhältnis aus dem gegebenen Budget rausholt.

Und wenn du mir versuchst einen davon zu erzählen, dass AMD das bessere P/L Verhältnis hat, dann machst du mir den Anschein, dass du dein Wissen aus dem Prospekt vom Blöd- oder Geizmarkt hast!

Aber gut, es kommt ja bald wieder der Winter, da kann man schonmal einen AMD empfehlen, dann spart man sich wenigstens ein paar EUR Heizkosten, was? X)


Kartoffelkoepfe

Und die paar Score Punkte die Intel "besser sein soll" sind auch nur auf dem Papier und in der Realität sowieso nicht Messbar etc..


Na, dann kann man ja auch zum Intel greifen und somit noch Strom sparen.

Eine Argumentation sollte schon konsistent sein!



Übrigens kannst du dich hier mal ein bisschen weiterbilden:

296 EUR vs 290 EUR
cpuboss.com/cpu…590
Und komm mir hier nicht mit der Möglichkeit zu übertakten, dann kannste nämlich gleich hier klicken und weiterlesen:

cpuboss.com/cpu…590



Kartoffelkoepfe

Aus dem einfachen grund weil er mehr einfach nicht braucht

Kartoffelkoepfe

Und die paar Score Punkte die Intel "besser sein soll" sind auch nur auf dem Papier und in der Realität sowieso nicht Messbar etc..




---

Oh bitte komm mir nicht mit Stromsparen

Der Prozessor ist fasst doppelt so teuer, solange hält dein Intel garnicht bis du die Stromkosten bei dem Anschaffungspreis wieder drin hast

Und nein ich rede nicht aufgrund von anderen Meinungen.

Man kann mit den Bulldozern Bf4 auf höchsten Einstellungen spielen und der Prozessor läuft nichtmal auf 20 % genauso bei Grafikanwendungen und Co.

und bei 99% der Windows Anwendungen ist ein Amd sowas von asureichend, man kann ihn garnicht voll Aualasten.

Also wozu ein Intel, weil er beim Konvertieren 5 Sekunden schneller ist ?!

Wem das doppelt soviel Kohle wert sind dann ok.

Aber die meissten brauchens einfach nicht !
Ich weiss schon wies bei den meissten aussieh.

Und zum Punkto Amd werden heiss, das war noch nie so schlimm wie bei Intel, die meissten Intels laufen schon im Idle bei 65 Grad !

Mein Amd Bulldozer der als sehr Stromfressend gilt hat mit Boxed Kühler 30 Grad im Idle.

Mit meinem Aktuellen hat er 19 Grad. Also das argument kannste knicken.

Falls mir nicht glaubst google einfach mal, die Intels brennen regelmäasig ab !

Kartoffelkoepfe

...


Eigentlich wollte ich hier nichts mehr kommentieren, aber das passt hier gerade einfach zu gut:

computerbase.de/for…605

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wo Sparkonto und Depot für ein Kind eröffnen?1318
    2. [Problem] UPS Rechnung trotz abgelehntem Paket1325
    3. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2836
    4. LG 60UH8509 oder PANASONIC TX-58 DXW 784?22

    Weitere Diskussionen